Home / Restaurants / Khorassan

Khorassan

Khorassan

Das Münchner Khorassan ist ein Familienbetrieb. Durch die geografischen Lage an der Seidenstraße ist die afghanische Küche von den Küchen anderer Regionen beeinflusst, unter anderem von der persischen und der indischen Küche. Brote wie ‚Nan‘ oder ‚Chapati‘ und Reis als ‚Pilaws‘ zubereitet stehen auf der Karte, ebenso wie Nudelgerichte und die bevorzugte Fleischsorte Lamm. Die Spezialität ‚Dopyasa‘ – eine Kebabvariante – sollte man unbedingt ausprobieren, genau wie ‚Panir‘, ein heller Käse. Auch Alternativen wie ‚Zereshk Palau‘ für 12,90 €, Hähnchenbrust mit gebratenem Basmati und Safranreis, Berberitzen und Ras el Hanout (eine Gewürz-Mischung), dazu gibt es Spinat oder ‚Afghan Schola- e Ghorbandi‘ Klebreis mit Kichererbsen, Linsen, Paprika, Dill, Petersilien, Zwiebeln, Ingwer, Lamm und Gewürzen (9,80 €). Als Desserts gibt es ‚Gosh-e-feel‘ (Elefantenohren), süße Teigfladen mit Puderzucker (3,90 € – dazu gibt es schwarzen Tee mit Kardamom.

Preiskategorie

15 - 40 Euro

Restaurant-Typ

Andere

Adresse

Khorassan
Ungererstraße 56
80805 München

Öffnungszeiten

Mo - Sa 11.30 - 14.30 Uhr und 17.30 - 23.30 Uhr
Sonntag 17 - 23.30 Uhr

LESETIPP

Inhorgenta Highlights: Jewelry Catwalk auf der Messe München

Im Rahmen einer aufwändigen Live-Inszenierung präsentierten internationale Models, darunter Kretschmer-Muse Zoe Helali auf dem Inhorgenta Catwalk hochkarätige Preziosen ausgewählter Hersteller in Haute Couture-Roben

Neues Hideaway in Südtirol: Seehof Nature Retreat

Südtirol ist immer eine Reise wert! Die nächste Generation preisgekrönter Architekten und renommierter Gartendesigner arbeitet gerade an einem außergewöhnlichen Hotelprojekt in Natz bei Brixen!