Home / Restaurants / Khorassan

Khorassan

Khorassan

Das Münchner Khorassan ist ein Familienbetrieb. Durch die geografischen Lage an der Seidenstraße ist die afghanische Küche von den Küchen anderer Regionen beeinflusst, unter anderem von der persischen und der indischen Küche. Brote wie ‚Nan‘ oder ‚Chapati‘ und Reis als ‚Pilaws‘ zubereitet stehen auf der Karte, ebenso wie Nudelgerichte und die bevorzugte Fleischsorte Lamm. Die Spezialität ‚Dopyasa‘ – eine Kebabvariante – sollte man unbedingt ausprobieren, genau wie ‚Panir‘, ein heller Käse. Auch Alternativen wie ‚Zereshk Palau‘ für 12,90 €, Hähnchenbrust mit gebratenem Basmati und Safranreis, Berberitzen und Ras el Hanout (eine Gewürz-Mischung), dazu gibt es Spinat oder ‚Afghan Schola- e Ghorbandi‘ Klebreis mit Kichererbsen, Linsen, Paprika, Dill, Petersilien, Zwiebeln, Ingwer, Lamm und Gewürzen (9,80 €). Als Desserts gibt es ‚Gosh-e-feel‘ (Elefantenohren), süße Teigfladen mit Puderzucker (3,90 € – dazu gibt es schwarzen Tee mit Kardamom.

Preiskategorie

15 - 40 Euro

Restaurant-Typ

Andere

Adresse

Khorassan
Ungererstraße 56
80805 München

Öffnungszeiten

Mo - Sa 11.30 - 14.30 Uhr und 17.30 - 23.30 Uhr
Sonntag 17 - 23.30 Uhr

LESETIPP

Betten HighSeason: Welches Bett ist das Richtige für mich? Drei Münchner Betten-Experten geben Tipps!

Interview mit den Boxspringbett-Experten Tommy und Geraldine Golz über das Thema gesunder Schlaf, den Boom von luxuriösen Betten und prominente Betten-Fans.

Neues Hotel für München und weitere spannende Hoteleröffnungen 2017

Übernachten direkt gegenüber vom Münchner Rathaus, Schlafen in einer gläsernen Box oder Wandern im hoteleigenen Naturschutzgebiet: 2017 werden außergewöhnliche Hotels eröffnet. In München eröffnet im Herbst die erste Luxus-Stadtresidenz mit dem BEYOND by Geisel!