Home / Restaurants / nero

nero

Nero

Das Nero im Glockenbachviertel gehört seit mehr als zehn Jahren zu den angesagten Restaurants der Stadt. Bekannt wurde es mit seinen dünnen, krossen Holzofenpizzas. Vor 3 Jahren wurde das Restaurant renoviert, bekam eine offene Küche mit Grill und Reifeschrank, wo ab diesem Zeitpunkt auch die beliebten und qualitativ sehr hochwertigen Steaks zubereitet werden. Mit dem neuen Frühstückskonzept spricht das nero nun auch die Gäste an, die italienischen Frühstück lieben. Neben den Frühstücksklassikern welche in die vier Genuss-Regionen Italiens ‚lombardia‘, ‚emilia‘, ‚friuli‘ und ‚piemonte‘ unterteilt sind, gibt es nur am Wochenende hausgebackenes Brot, Spiegeleier vom Grill oder 18 Monate gereifter Schinken sowie Salami nostrano und piccante. Hausgebeizter Lachs mit feiner Dill-Senfsauce gibt es beim Frühstück ‚Piemonte‘ (13,50 € mit frisch gepressten Orangensaft).

Preiskategorie

15 - 40 Euro

Restaurant-Typ

Italienisch

Adresse

Rumfordstraße 34
80469 München

Öffnungszeiten

Mo-Fr 12-1 Uhr
WE/FR 10-1 Uhr

LESETIPP

Betten HighSeason: Welches Bett ist das Richtige für mich? Drei Münchner Betten-Experten geben Tipps!

Interview mit den Boxspringbett-Experten Tommy und Geraldine Golz über das Thema gesunder Schlaf, den Boom von luxuriösen Betten und prominente Betten-Fans.

Neues Hotel für München und weitere spannende Hoteleröffnungen 2017

Übernachten direkt gegenüber vom Münchner Rathaus, Schlafen in einer gläsernen Box oder Wandern im hoteleigenen Naturschutzgebiet: 2017 werden außergewöhnliche Hotels eröffnet. In München eröffnet im Herbst die erste Luxus-Stadtresidenz mit dem BEYOND by Geisel!