Home / Restaurants / Schlossrestaurant Bellevue

Schlossrestaurant Bellevue

Schlossrestaurant Bellevue

Zwei Räumlichkeiten – Gastraum und Wintergarten – etwa 40 Plätze – zudem unsere Liebe zum Detail – das sind die Voraussetzungen, um ein gemütliches und aussergewöhnliches Ambiente in unserem „kleinen Schlossrestaurant Bellevue“ zu schaffen.

Mit viel Liebe und Phantasie verwöhnt Sie Küchenchef Timo Röpke mit einer französischen Küche mit sorgfältig ausgewählten Zutaten, die selbstverständlich überwiegend frisch von Lieferanten aus der Umgebung stammen oder direkt aus Frankreich bezogen werden.

Wir legen großen Wert auf qualitativ hochwertige Produkte und lassen uns von der französischen Küche inspirieren. Dabei setzen wir nicht auf die möglichst kreative Kombination möglichst exotischer Zutaten zu möglichst jeder Jahreszeit, sondern auf die einfachen, saisonalen Produkte, die sich gegenseitig zum Leuchten bringen.

Weinliebhaber und -freunde werden sicherlich auch Ihre reine Freude bei uns erleben & finden bei uns sicherlich den richtigen Tropfen. Wir bieten Ihnen eine Auswahl aus Deutschland, Österreich und Frankreich… gerne auch zum Mitnehmen nach Hause

Doch all dies zu beschreiben, ist nicht einfach. Besuchen Sie uns doch einfach und erleben Sie die „Liebe zum Detail & die kulinarischen Köstlichkeiten“.

Preiskategorie

40 - 75 Euro

Restaurant-Typ

Französisch

Adresse

Freisinger Str. 2
85764 Oberschleißheim

Öffnungszeiten

Dienstag bis Samstag
17:00 Uhr - 23:00 Uhr
Sonntag
12:00 Uhr - 23:00 Uhr

LESETIPP

Cocktails im Aufwind: Future Trend Report aus dem Schumann’s Les Fleurs du Mal

Cocktails sind weltweit wegweisend, da Barkeeper mit Zutaten experimentieren und mit Technologien spielen, um die Sinne zu befriedigen. Wenn es um das Cocktailmixen geht, vergessen zukunftsorientierte Barbesitzer die traditionellen Regeln und gewinnen ihre Kreativität zurück. Deutschlands bester Bartender mixt jetzt Cocktails bei Charles Schumann.

Fashion Week in Berlin: Laurel zeigt Mode-Träume

Das Münchner Label LAUREL zeigt auf der Fashion Week Berlin Mode-Fusionen: Exotische, opulente Elemente treffen auf die sportliche Coolness der Neunziger. Grunge trifft auf Barock, maskulin auf feminin, Streetwear-Einflüsse auf Romantik. Alles fusioniert zu einem 'rough, laid-back luxury', der den Look definiert. Wer in der Fron-Row saß?