Home / Restaurants / Schwarzreiter Kempinski

Schwarzreiter Kempinski

Schwarzreiter im 'Vier Jahreszeiten' Kempinski

Namensgeber für diesen neuen Gourmet-Treff ist übrigens der ‚Schwarzreiter‚: ein Tiefseesaibling aus dem Königssee, der zu einem der Lieblingsgerichte von König Ludwig zählte. Unter der Regentschaft von Ludwigs Vater, Maximilian II., ist damals das ‚Vier Jahreszeiten‘ (Kempinski) entstanden und so schließt sich der Kreis … Den Lieblingsfisch von König Ludwig kann man sowohl im Restaurant Schwarzreiter Kempinski als auch in der Tagesbar genießen: ‚Königsfisch‘ z.B. mit einem Wildkräutersalat (klein 5 Euro, groß: 21 Euro), geräuchert mit Preiselbeer-Meerrettichcreme und geröstetem Bauernbaguette (16 Euro) oder in Form eines Steckerlfischs mit Zitronenmayo, Ofenkartoffeln und Salat (22 Euro). Es gibt aber auch vegetarische Köstlichkeiten wie Spinattagliatelle mit Birnen-Walnusspesto sowie Fleischspezialitäten wie Ochsentartar, Wiener Schnitzel oder Entrecote. Fast alle Produkte kommen aus der Region, denn der Fokus liegt ganz klar auf regionaler Küche.

Preiskategorie

75 Euro +

Restaurant-Typ

International

Adresse

Maximilianstraße 17
80539 München

Tel.: +498921252125

Öffnungszeiten

Dienstag bis Samstag 18.30 bis 24 Uhr
Sonntag und Montag Ruhetag

LESETIPP

obermaier-baeder

Obermaier Bäder: Neue Abyss-Kollektion und Holzkunst im Showroom

Abyss Inhaber Celso de Lemos war letzte Woche in München, um die Highlights seiner exklusiven Homewear-Kollektion bei Obermaier Bäder persönlich vorzustellen. Die Holzskulpturen des portugiesischen Holzkünstlers Paolo Neves werden bis Heiligabend im Münchner Stammhaus zu sehen sein.

audi-luna-quattro

Audi baut Mond-Rover: Audi lunar quattro

Ende 2017 fliegt der erste Audi auf den Mond und damit fährt der erste Bayer auf dem Erd-Satelliten! Der Rover 'Audi lunar quattro' ist nach umfangreichen Tests bereit, eines der schwierigsten Terrains zu erkunden. Audi will mit dem Projekt den Google Lunar XPRIZE gewinnen!