Home / Restaurants / Wirtshaus x Schweinsbräu

Wirtshaus x Schweinsbräu

Wirtshaus zum Hermannsdorfer Schweinbräu Glonn

Das wunderschöne, große Wirtshaus liegt mittendrin in der Nordscheune, dem Gebäude, welches all den Hermansdorfer Werkstätten Platz bietet. Alle ökologischen Lebens-Mittel, welche hier auf den Teller kommen, sind direkt nebenan entstanden. 2015 schlägt das Wirtshaus Schweinsbräu nach Weggang von Küchenchef Thomas Thielemann ein neues Kapitel auf. Mit der ersten WURSTBAR in Bayern will man neben der offenen Küche ein weiteres Herzstück etablieren. Die WURSTBAR wird zur Bühne für Würste, Schinken, Brot und Käse, die in Herrmannsdorf entstehen. Dazu gibt es frisches Herrmannsdorfer Schweinsbräu mit einer Leitung direkt aus der Brauerei. Rund um die Bar kann man mittags und abends auch mit wenig Zeit kleine, warme oder kalte Köstlichkeiten genießen. Im Restaurant, gleich um die Ecke, etwas ruhiger und mit Blick auf den Ferkelkindergarten, wird der Gast mit mehr Zeit klassisch verwöhnt.

Preiskategorie

15 - 40 Euro

Restaurant-Typ

Deutsch-bürgerlich / bayerisch

Adresse

Herrmannsdorf 7
85625 Glonn

Öffnungszeiten

Mittwoch bis Sonntag
12:00 Uhr - 14:00 Uhr und 18:00 Uhr - 22:00 Uhr

LESETIPP

Tierpark Hellabrunn: Exklusiver Eisbären Tag zur Rettung der ‚polar bears‘

Einen kompletten Tag widmet der Tierpark Hellabrunn den Eisbären, denn die größten Landraubtiere der Welt sind in Gefahr. Alles über den Eisbären-Montag (27.2.) im Münchner Tierpark.

Maison Jardin Wempe: Grand Opening im ehemaligen Münzgarten der Maximilianarkaden

Für einige Uhrenmarken gibt es eigene Salons, zudem eine gläserne Uhrenwerkstatt, zwei Bars, ein Kaminzimmer und viele Sitzgelegenheiten. Die Gastgeber Kim-Eva Wempe und Dietmar Schülein (seit Anbeginn, also 28 Jahren der GF von Wempe in der Maximilianstrasse) waren sichtlich stolz auf Wempes größten Flagshipstore.