Home / Top Locations / Cafe Forum

Cafe Forum

Der Klassiker in der Corneliusstrasse. Ideal für Langschläfer und Nachtschwärmer. Das Frühstück wird hier ganztägig serviert. Auf der umfangreichen Karte ist für jeden Geschmack etwas dabei: vom vegetarischen Frühstück (Naturjoghurt mit Honig, Ziegenkäse, Kräuterfrischkäse, Gemüsesticks, Nuss-Nougat Croissant, 0,1l Traubensaft; 10,50 Euro) bis hin zum deftigen ‘Farmer Break’ (Spiegeleier mit Speck, Malzbrotscheiben, Bratkartoffeln, Rostbratwürstchen, 0,1l Orangensaft; ebenfalls 10.50 Euro.) Für den kleinen Hunger: ‘Pascal, das kleine Käsefrühstück’ mit Croissant, Käseaufschnitt, Frühstücksei und 0,1 l Orangensaft (Preis: 8,50 Euro). Wer gerne mit seiner/m Liebsten teilt, der ordert das ‘Honeymoon’-Frühstück für zwei Personen. auf einer dreistöckigen Etagere kommen Serranoschinken mit Melone, Räucherlachs mit Sahnemeerrettich, Roastbeef mit Remoulade, Salami, Schinken, Käseauswahl, Früchte und Vanillequark daher. Zudem kann man zwischen Frühstückseiern, Spiegel- oder Rühreiern wählen. Auch zwei Gläser Orangensaft (0,1 l) oder Prosecco sind inklusive.

Adresse

Corneliusstr. 2
80469 München

Isarvorstadt

LESETIPP

6. Meggle Gründerpreis

Der „Meggle Gründerpreis“ ehrt alljährlich Menschen, die mit Ideenreichtum, mit Anstrengung und mit Mut zum Wagnis Eigenverantwortung vor einen Anspruch an die Gesellschaft stellen: junge Unternehmer.“ Wer 2017 gewonnen hat findet ihr im Artikel!

Bergsteiger-Legende Reinhold Messner als Regisseur, Sohn Simon gibt Schauspiel-Debüt

'Ama Dablam - Drama am heiligen Berg' ist der Titel des neuen Films von Bergsteiger-Legende Reinhold Messner. Im Interview spricht er über die gefährlichen Dreharbeiten und die Zusammenarbeit mit seinem Sohn Simon, welcher im Film eine wichtige Rolle spielt!

Advertisement