Home / Top Locations / Geisels Werneckhof

Geisels Werneckhof

Die Münchner Familie Geisel leitet bereits in der vierten Generation vier Hotels und vier Restaurants mit insgesamt 17 Sternen in München. 2011 wurde der traditionelle Werneckhof, welcher nicht weit vom Standesamt in der Mandlstrasse liegt und auch unter Denkmalschutz steht, durch die Geisels wieder eröffnet. Seit April 2013 bestimmt nach Michael Hüsken dann Tohru Nakamura als ehemaliger Schüler von Martin Fauster die Küche im Werneckhof! 30 Jahre jung ist Nakamura ein Münchner Urgewächs, dem die deutsche Mutter und der japanische Vater den Kulturmix zwischen Ost und West mit in die Wiege gaben. Zusammen mit dem versierten Restaurantleiter Ireneo Tucci wird Tohru ab dem 17. April im neuen Werneckhof kulinarisch tätig. Tucci, welcher jahrelang Restaurantleiter in Geisels Vinothek war (findet Ihr unter den Top 5 Italienern Münchens !), war maßgeblich am Restaurant-Erfolg der Vinothek beteiligt. Puristisch, kompromisslos und diszipliniert – unter diesen Vorgaben stellt Tohru Nakamura ein A la carte-Spektrum mit Gaudi- und 8-Gänge-Omni-Menü vor, welches er selbst als Signaturmenü des neuen Werneckhofs präsentiert.

Adresse

Schwabinger Werneckstraße 11
80802 München

Schwabing-Freimann

Öffnungszeiten

Montag und Sonntag Ruhetag
Dienstag - Freitag 12 bis 14 Uhr, 19 bis 21.30
Samstag 13 bis 15 Uhr, 19 bis 21.30 Uhr

LESETIPP

BMW Advents-Benefizkonzert: Diese Promis verkauften Lebkuchen!

In insgesamt 21 Jahren wurde mit dem BMW Advents Benefizkonzert rund 2.6 Mio. Euro gesammelt. Auch 2016 verkauften Prominente Lebkuchen für den guten Zweck!

Exklusive Dom Perignon Malle Plenitude zu Ersteigern: 10.12. (14 Uhr!)

Alle Hintergründe zu den Malles Plénitudes, welche über Auctionata ab einem Startpreis von 36.000 € am 10. Dezember in der Auktionsshow versteigert werden. Die Show kann von überall auf der Welt via Desktop, Tablet, der Auctionata Live iPhone App und Facebook Live verfolgt werden und man kann live mitbieten!