Home / Top Locations / GEISELS WERNECKHOF

GEISELS WERNECKHOF

Der Werneckhof in direkter Nähe zur Seidl-Villa ist nicht nur ein Münchener Traditionsrestaurant, es zeigt Jugendstil, wurde es über die Jahre immer nach den Kriterien renoviert, diese besondere Epoche für die nächsten Generationen zu erhalten. Seit Oktober 2011 hat die Münchner Hotelier-Familie Geisel den Werneckhof in der Werneckstrasse als viertes Restaurant innerhalb ihres Gastro-Imperiums eröffnet und das Restaurant in Geisels Werneckhof umbenannt. Seit 2013 präsentieren Tohru Nakamura und Restaurantleiter Ireneo Tucci eine gehobene internationale Küche eurasischer Prägung, denn Nakamura ist halb Deutscher und halb Japaner. Der Purist und Aromen-Virtuose lernte im Restaurant Königshof, verbrachte mehrere Jahre in renommierten Gourmetrestaurants im In- und Ausland und kehrte nach einem Traineeship in japanischen Sternerestaurants in seine bayerische Heimat zurück. Mit seiner unverwechselbaren Handschrift ist die Küche im Werneckhof etwas ganz Außergewöhnliches – mitten in München.

Adresse

Schwabinger Werneckstraße 11
80802 München

Schwabing-Freimann

Öffnungszeiten

Montag und Sonntag Ruhetag
Dienstag - Freitag 12 bis 14 Uhr, 19 bis 21.30
Samstag 13 bis 15 Uhr, 19 bis 21.30 Uhr

LESETIPP

Oktoberfest-Comeback für Stefan Mross

Stefan Mross hat für seine Freundin Anna-Carina eine Ausnahme gemacht: 'Ich war schon 20 Jahre lang nicht mehr auf dem Oktoberfest!'

Armbrustschießen auf dem Oktoberfest: BMW feierte mit diesen Promis

Peter Mey rief beim traditionellen BMW Armbrustschießen auf dem Oktoberfest zum Mitsingen auf: 'Heit schiaß i’ mia an BMW, a BMW is schee ...'

Advertisement