Home / Top Locations / Käfer Restaurant

Käfer Restaurant

Hierin geht man, wenn man viel sehen möchte und gesehen werden will. Nach der großen Renovierung im Jahre 2009 veränderte sich Käfer ständig neu. 2012 kam auch wieder der ‘alte’, neue Küchenchef Werner Seeber zurück, welcher schon 2005 die Karte bestimmte und im Sommer 2013 will man noch einmal groß renovieren. Neben der Fassade wird auch das Restaurant noch einmal aufgefrischt. Die Karte hat sich seit Jahren nicht viel verändert: Seeteufel, Pasta oder Kaiserkalb – bei Käfer setzt man auf regionale und immer öfters Bio-Produkte. Zu den besonders gemütlichen Plätzen in unserem Stammhaus zählt die Lounge mit Kamin als Erweiterung zum offenen Restaurant. Sitzmöbel mit Fell- und Lederkissen und kleine Tische aus Holz und Metall laden vor dem Dinner sind ideal, um seinen Aperitif oder Absacker zu genießen. Will man privater essen, geht man in eins der 12 Stüberl, welche man seit der großen Renovierung eingeführt hat, wie zum Beispiel das Jagdstüberl, welches holzvertäfelt viel Jägerlatein an den Wänden zeigt. Ca. 85,30 € das Menü. Manchmal ist hier der Service nicht so aufmerksam, wenn man nicht prominent ist. Dafür kommen Clarissa oder Michael Käfer oftmals persönlich an den Tisch und fragen nach, on alles in Ordnung ist. Zwei Promis im größten Promi-Lokal Münchens.

Adresse

Prinzregentenstr. 73
81675 München

Bogenhausen

LESETIPP

Saunameister in Dirndl und Lederhosen: Therme Erding startet Oktoberfest Wellnessprogramm

Passend zur fünften Jahreszeit schwingen die Aufgussmeister im Saunabereich der Therme Erding im September traditionell in Dirndl und Lederhosen das Handtuch. Nach einer durchzechten Wiesnnacht kann so das Immunsystem gestärkt werden und der Körper entschlackt werden.

IAA Frankfurt geht mit Münchner Elektromobilitäts-Stempel zu Ende

Mit einigen klaren Statements von den deutschen Autobauern wie z.B. 600 km Reichweite für ein Elektroauto!

Advertisement