Home / Kalender

Kalender

Nov
30
Mi
Die Welt der Gewürze mit Ingo Holland @ Gaggenau Showroom
Nov 30 um 18:00 – 23:00

Gaggenau-Showroom-MucIn Deutschlands erstem Gaggenau-Flagship-Showroom in München-Bogenhausen finden von März bis Dezember spezielle Genuss Events statt. Bereits Ende April war der ehemalige Sterne-Koch und Patissier Ingo Holland in München, um in die Welt der Gewürze einzuführen. Im November gibt es ein weiteres Gastspiel.

2007 hängte er seinen Kochlöffel ‚an den Nagel‘, um sich ganz seiner Leidenschaft – der Welt der Gewürze – zu widmen: In seiner Gewürzmanufaktur, dem ‚Alten Gewürzamt‘, werden Gewürzmischungen aus den besten Grundgewürzen der Natur hergestellt. Diese werden nach selbst entwickelten Rezepturen geröstet, gemischt und vermahlen. Hollands Leidenschaft für Gewürze hat seiner Art zu kochen eine andere Dimension gegeben. Er lädt nun zu einem inspirierenden Kochabend ein, der auch Ihren Sinn für erstklassige Geschmackserlebnisse verfeinern wird.

Beinhaltete Leistungen:
4-Gänge-Menü mit korrespondierender Weinbegleitung.

Mehr zum 1. Gaggenau Showroom im Münchner Arabellapark!

Flughafen München: Konzerte im Terminal 2 @ Terminal 2
Nov 30 um 17:30 – 19:30

MAC-Forum-Flughafen-Muenchen

Vorweihnachtliche Klänge am Flughafen: Auch in diesem Jahr wird es wieder Auftritte der Münchner Symphoniker im Terminal 2 geben. An vier Tagen wird ein kleines Ensemble in verschiedenen Bereichen im Terminal 2 die Passagiere des Münchner Airports mit einer Auswahl aus ihrem Repertoire erfreuen. Am Mittwoch, den 30. November spielt das Streichquartett um 17.30 Uhr inmitten von Passagieren und Gästen bei der Abfluginformation im Terminal 2 auf. Danach werden die Künstler an verschiedenen Schauplätzen bis 19.30 Uhr auch im nicht- öffentlichen Bereich musizieren.

Weitere Gastspiele der Münchner Symphoniker sind unter anderen am 9. Dezember mit dem ‚Trio d’anches‘ sowie am 12. Dezember mit dem Auftritt des Hornquartetts vorgesehen. Gerade diese Art von Musik ist für viele Menschen ein Inbegriff für weihnachtliche und festliche Klänge. Auch die Hornbläser werden sich wieder ab 17.30 Uhr unter die Reisenden begeben und an unterschiedlichen Stellen im Terminal 2 auftreten.

Münchner Symphoniker am Flughafen. Fotocredit: Alex Tino Friedel - ATF Pictures
Münchner Symphoniker am Flughafen. Fotocredit: Alex Tino Friedel – ATF Pictures

Der Freisinger Chor ‚Cantabile‚ wird nach den großen Erfolgen der letzten Jahre wieder das musikalische Weihnachtsprogramm im Terminal 2 abrunden. Am zweiten Adventssonntag (4.12.) kann man den Chor gleich zweimal erleben. Die Freisinger Chorgemeinschaft wird als reines Vokalensemble um 14.30 Uhr in der nördlichen Check-In Halle singen und um 15.30 Uhr im Ankunftsbereich.

Ein letztes Mal werden die Münchner Symphoniker am Mittwoch, den 21. Dezember ab 17.30 Uhr zu hören sein. Zu diesem Finale kommt ein Posaunenquartett zum Münchner Airport, das noch einmal festlich akustischen Zauber in das Passagiergebäude im Terminal 2 trägt.

Food & Style am Flughafen München (August 2016)

Von 12. bis 14. August findet im München Airport Center (MAC) unter dem Titel ‚Food & Style‘ erstmals ein kulinarisches Festival für die ganze Familie statt. Besucher erwarten regionale und internationale Köstlichkeiten zum Ausprobieren und Genießen sowie ein vielfältiges Programm auf der Live-Cooking-Bühne. Das Gourmet-Event Food & Style ist eine Kooperation des Münchner Flughafens mit eat&STYLE – Deutschlands größtem Food-Festival sowie dem Münchner Radiosender Charivari. Hier kommen Food- und Kochfans voll auf ihre Kosten. Auf dem Marktplatz der Genüsse stellen ausgewählte Betriebe, erlesene Manufakturen und innovative Start-Ups regionale sowie internationale Spezialitäten vor. Das Angebot reicht dabei von Low-Carb-Müslis über Kostproben aus der jamaikanische Küche bis hin zu Allgäuer Honig, Münchner Spirituosen und Münchner Kindl Senf. Im Food-Truck-Court sorgen die rollenden Gourmet-Küchen mit einer riesigen Auswahl an Burgern, Tacos, Wraps sowie süßen Köstlichkeiten für Gaumenfreuden bei den Gästen.

Lesen Sie auch: Stilvoll reisen mit VIPWINGs

Die Besucher kommen bei den täglichen Live-Kochvorführungen auf der Showbühne ganz nah ran an die Stars der Kochszene wie Ludwig Maurer, Andrea Schirmaier-Huber und Véronique Witzigman. Auch der Landshuter Koch Tobias Stegmann lässt sich dort in die Töpfe gucken. Der Finalist der Koch-Casting-Show ‚The Taste‘ ist in Flughafennähe aufgewachsen: ‚Schon als Kind waren die startenden und landenden Flieger eine Attraktion für mich. Heute verbinde ich mit dem Airport vorwiegend Urlaub und ein Gefühl von Heimat, wenn ich dann wiederkomme. Mir gefällt’s hier einfach wahnsinnig gut.‘

Abends ab 19 Uhr verzaubert dann die deutsch-ägyptische Musikerin Sharyhan Osman die Gäste mit einer Mischung aus Soul, Pop und Jazz. Das Food & Style-Festival im MAC-Forum ist täglich von 12.00 bis 21.00 Uhr geöffnet. Besucher parken fünf Stunden kostenlos im Parkhaus P20. Mehr Informationen rund um Food & Style 2016 sowie das gesamte Programm gibt es unter foodandstyle2016.de/

Sommerfest (6. August)

Besucherhuegel MuenchenZum Sommerfest verwandelt sich der Besucherpark von 11 bis 17 Uhr in eine riesige Urlaubsoase für die ganze Familie. Eine Wasserrutsche, eine Strandbar und leckeres Barbecue von ‚Tante Ju’s‘ sorgen für das richtige Sommerfeeling. Auf dem Besucherhügel können Gäste ihr Wissen beim ‚Airline-Bingo‘ testen und ‚Pokémon Go‘ spielen! Fünf ‚Pokéstops‘ gibt es im Besucherpark. Ein weiteres Highlight ist die große Urlaubspostkarten-Aktion. Aus selbstgemachten Fotos werden individuelle Sommergrüße gebastelt und direkt auf Reisen geschickt. Wer die großen Flieger Richtung Sonne abheben sehen möchte, kann stündlich von 10 bis 17 Uhr zum Sonderpreis von fünf Euro pro Person an den Airport-Touren teilnehmen.

Ostern am Flughafen (Ende März)

Am kommenden Ostermontag, den 28. März 2016, verwandelt sich der Besucherpark des Airports von 11 bis 17 Uhr in eine bunte Osterinsel. Für die kleinen Gäste gibt es zwischen 10.30 und 16.30 Uhr kostenlose Touren über das Flughafengelände. Hier können die Kinder
einen interessanten Blick hinter die Kulissen eines Großflughafens werfen. Eltern fahren übrigens zu einem ermäßigten Preis mit. Bei einer Ostereiersuche gilt es für die Kids, gemeinsam mit dem Osterhasen möglichst viele Überraschungseier aufzuspüren. Für das leibliche Wohl sorgt Tante Ju’s Speisenwerkstatt, die leckere Kindergerichte anbietet. Für Kinder im Alter zwischen drei und zehn Jahren hat das Kinderland während der Osterferien eine Bastelwerkstatt eingerichtet, bei der sich der Nachwuchs in Workshops kreativ austoben kann. Täglich werden um 12, 13 und 14 Uhr zweistündige Kurse unter professioneller Anleitung angeboten. Während der gesamten Osterferien stehen die beliebten Rundfahrten auf dem Programm des Besucherparks: Neben der Airport-XXL-Tour, welche die Gäste zu den Landebahnen und in unmittelbare Nähe der großen Passagiermaschinen bringt, stehen die 50-minütige Kids-Tour und die AirportLive-Tour zur Auswahl.

Wintermarkt am Flughafen (Dezember)

weihnachtsmarkt-flughafen-muenchenEs ist wirklich schon wieder soweit? Am 19. November begann der beliebte Wintermarkt im Forum des München Airport Centers (MAC). Damit verwandelt sich die überdachte Freiluftfläche zwischen den beiden Terminals bereits zum 18. Mal in eine winterliche Zauberlandschaft. Insgesamt 46 Stände präsentieren auf dem Wintermarkt zwischen den beiden Terminals ihr weihnachtliches Shopping- und Gastronomie-Angebot und laden zum Bummeln und Schlemmen ein. Das Herzstück bildet auch in diesem Jahr wieder die über 600 Quadratmeter große Eislauffläche mit Eisstockbahn.

Am Sonntag, den 6. Dezember, kommt ab 14 Uhr der Nikolaus ins MAC-Forum und verteilt Geschenke an die jüngsten Besucher. Ein weiteres Highlight steht am Samstag, den 19. Dezember, auf dem Programm: Dann zeigt ab 16 Uhr die Elite des deutschen Eislaufs ihr Können auf der Eisfläche, im Anschluss geht es mit Live-Musik stimmungsvoll weiter. Vier Tage vor Heiligabend (20.12.) kommt das Christkind zum Wintermarkt – davor haben die Kinder ab 12 Uhr die Gelegenheit, ihre persönlichen Wunschzettel zu basteln.

Für große und kleine Luftfahrtfans bietet der Wintermarkt in diesem Jahr ein besonderes Schmankerl: Direkt vom MAC starten täglich von 16:30 bis 19:30 Uhr 50-minütige Lichterfahrten über das Flughafengelände – vorbei an den Terminals, den Start- und Landebahnen, den Feuerwachen, dem Frachtgebäude und den Wartungshallen. Immer sonntags um 16:30 Uhr werden spezielle Lichterfahrten für Kinder angeboten. Die Karten für die Fahrten gibt es am Wintermarkt.

Der Wintermarkt schließt seine Tore am 27. Dezember und ist bis dahin täglich von 11 bis 21 Uhr geöffnet. Lediglich an Heiligabend, dem 24. Dezember, sind alle Stände sowie die Geschäfte am Münchner Airport nur bis 17 Uhr geöffnet.

Surf & Style am Münchner Flughafen (Juli 2015)

surfen-flughafenAb dem 31. Juli 2015 werden im Forum des München Airport Centers (MAC) bei der 5. Ausgabe von ‚Surf & Style‘ wieder die SurfBretter ausgepackt. Bis zum 23. August kann jeder, der Lust hat, sich selbst auf der größten stehenden Welle der Welt beweisen. Sportlicher Höhepunkt ist die Europameisterschaft im ‚Stationary Wave Riding‘, die vom 14. bis 16. August ausgetragen wird. Hier werden sich die Lokalmatadore vom Münchner Eisbach mit den besten Surfern der Welt messen. Zum fünfjährigen Jubiläum wartet die temporäre Wellenanlage mit einer zusätzlichen Pumpe auf, um die Welle für die Profis noch höher und anspruchsvoller zu machen. Die Welle im MAC-Forum ist täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Vormittags wird es wieder professionell betreute Kids-Camps für die jüngsten Surfer geben, am Nachmittag können sich alle Interessierten – egal ob Profi oder Anfänger – beim freien Surfen selbst auf die Welle wagen. Das dazu notwendige Surf-Equipment wird vom Flughafen München kostenlos zur Verfügung gestellt

Dez
2
Fr
Trüffel – Die Diamanten der Küche @ Gaggenau Showroom
Dez 2 um 18:30 – 23:00

Gaggenau-Showroom-MucIn Deutschlands erstem Gaggenau-Flagship-Showroom in München-Bogenhausen finden von März bis Dezember spezielle Genuss Events statt. Anfang Dezember geht es um ‚Trüffel – Die Diamanten der Küche‚.

Ralf Bos ist der Trüffelexperte Nummer eins in Deutschland. Seit 1990 beliefert der ‚Trüffelpapst aus Leidenschaft‘ mit seinem Unternehmen Bos Food Kunden aus der Spitzengastronomie – aber auch viele private Genießer – mit Delikatessen aus aller Welt. Im Rahmen unserer Genussveranstaltung haben Sie nun die Gelegenheit, Ralf Bos beim Kochen eines exklusiven Trüffel-Menüs in Aktion zu sehen. Dabei kommen neben weißem Trüffel auch die schwarzen Perigord-Trüffel zum Einsatz, die zu den teuersten Speisepilzen der Welt gehören.

Gaggenau Genussveranstaltungen

Erleben Sie live, wie ungeheuer vielfältig das Kochen mit Trüffel sein kann: Von der raffinierten Veredelung einfacher Vorspeisen über diverse Trüffelklassiker bis hin zum Dessert reichen hier die kulinarischen Überraschungen, die Ihnen Ralf Bos zusammen mit seinem Produktionschef und Küchenmeister Joachim Eisenberger in einem genussreichen 5-Gänge-Menü präsentieren wird. Zum Menü!

Ausflüge Bayern: Traditionelles Ganspaschen @ Hotel-Gutsgasthof Stangl
Dez 2 um 18:00 – Dez 4 um 21:00

Gasthof-Stangl-Aying

Brauchtum erleben und Tradition pflegen. Am ersten Dezemberwochenende lädt der traditionelle Hotel-Gutsgasthof Stangl zum Ganspaschen. Das Ganspaschen: Der ‚Pansch‘ ist ein Würfelspiel, welches man früher spielte, wenn böhmische Händler ihre Gänse an bayerische Höfe verkauften. Verbliebene Gänse wurden immer ausgewürfelt. Besonders beliebt waren die Gasthäuser auf der Strecke von München nach Passau und da kamen sie natürlich immer in Anzing vorbei. So feiert man heute noch das Ganspaschen am zweiten AdventSonntag!

Gartenmarkt im Sommer

Kunst und Handwerk erlebt auch 2016 in Herrmannsdorf auf dem Gelände der Herrmannsdorfer Landwerkstätten eine neue Dimension, denn über 100 Aussteller zeigen heuer aus allen Bereichen ihre Schmuckstücke. Einige geben Einblick in den Entstehungsprozess ihrer handwerklich hergestellten Unikate. In aufwändiger Handarbeit werden vor Ort Ledertaschen mit traditionellen Trachtenmustern bestickt, aus Holzrohlingen entstehen filigrane Schalen oder schaut in das Innere einer Uhr? Der Markt ist über die Jahre gewachsen! Dazu gibt es hausgemachte Herrmannsdorfer Spezialitäten im Biergarten und das Wirtshaus Schweinsbräu mit Bayerns 1. Wurstbar.

Gratis Bus-Shuttle! Ab der S-Bahn-Station Grafing-Bahnhof pendeln ständig Shuttles, denn die wenigen Wiesenparkplätze direkt auf dem Gelände der Landwerkstätten sind nass und matschig.

Täglich finden ab 10.30 bis ca. 15 Uhr spezielle Vorträge und Führungen statt.

Ostern (Anfang April)

Von Karfreitag bis Ostermontag dreht sich im Markus Wasmeier Freilichtmuseum alles um das Thema Ostern und Osterbräuche. In der Osterausstellung im Lukashof zeigen Günther und Markus Wasmeier in einer privaten Osterausstellung bis zum 21. Mai 2015 u. a. aufwendig verzierte Ostereier.

Auf dem Ostermarkt vom 4. bis 6. April 2015 zeigen verschiedene Hand- und Kunsthandwerker ihr Können: vom Stoffdrucken über Filigran-Drechselarbeiten zu bemalten Spanschachteln bis hin zu Holzschnitzerei und Weberei. Im altbayrischen Wirtshaus wird man am Karfreitag mit feinen Schmankerln und Fischgerichten verwöhnt. Sollte das Wetter mitspielen, ist der Biergarten mit Panoramablick auf die Schlierseer Berge geöffnet. Die kleinen Besucher können beim Kinderbasteln ihrer Kreativität freien Lauf lassen oder mit Glasbläser kleine Herzen aus Glas blasen. Wer den Wettkampf liebt, kann sein Können beim traditionellen ‚Oarscheibn‘ unter Beweis stellen. Dabei werden zwei Holzrundlinge so nah zusammengestellt, dass Eier davon herunterrollen können. Ziel ist es, sein Ei am weitesten herunterrollen zu lassen – eine Gaudi für Groß und Klein.

Am Ostersonntag und Ostermontag kommen die ‚Kasperls Spuikastl‘ – das kleine, aber feine Kasperltheater aus München für Kinder von vier bis 99 Jahren gibt Vorstellungen jeweils um 13 Uhr und 15 Uhr. Eintrittspreis 2,- Euro zzgl. Museumseintritt – Markus Wasmeier Museum, Brunnbichl 5, 83727 Schliersee

Historischer Weihnachtsmarkt Freilichtmuseum Schliersee (Dezember)

Bereits zum vierten Mal öffnet der historische Weihnachtsmarkt vom 12. bis 14. Dezember 2014 im Markus Wasmeier Freilichtmuseum Schliersee seine Pforten. Längst zählt der kleine, aber feine historische Weihnachtsmarkt zum absoluten Geheimtipp unter den Weihnachtsmärkten in Bayern.

‚Unser Weihnachtsmarktl hat eine ganz besondere Stimmung. Alle Höfe sind festlich beleuchtet und zahlreiche Aussteller zeigen ihr Handwerk, vom Stricken bis zum Stoffdruck, von handgefertigten Kripperln bis zum Glasbläser. Ein Weihnachtsmarkt für die ganze Familie‘, so Museumsinitiator Markus Wasmeier. Auf dem Dorfplatz und in den historischen Gebäuden des insgesamt 60.000 qm großen altbayrischen Dorfes gibt es für die Weihnachtsmarktbesucher viel zu erleben.

Für die kleinen Weihnachtsmarktbesucher gibt es vom Kasperltheater über Weihnachtsbäckerei bis zur Bastelstube mit Glasbläser und Weberei auch Alpakas (eine aus den südamerikanischen Anden stammende, domestizierte Kamelform) zum Bestaunen.

Top 5 Weihnachtsmärkte Bayerns

Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt: Freitag (15 bis 20 Uhr), Samstag (12 bis 20 Uhr), Sonntag (12 bis 20 Uhr)

Öffnungszeiten Wirtshaus: Freitag (15 bis 24 Uhr), Samstag 12 bis 24 Uhr), Sonntag 12 bis 24 Uhr)

Historischer Handwerkermarkt (Mitte/Ende Oktober)

Beim historischen Handwerkermarkt am 18. und 19. Oktober 2014 im Markus Wasmeier Freilichtmuseum in Schliersee gibt es zahlreiche alte Handwerkskünste zu entdecken. Das ganze Wochenende wird im altbayerischen Museumsdorf von Doppel-Olympiasieger Markus Wasmeier getöpfert, traditionelle Dirndl geschneidert, prächtige Trachtenhaarnadeln gefertigt, filigrane Edelweiß-Blumen geschnitzt, Schuhe hergestellt, u.v.m.

Handwerker aus ganz Bayern zeigen die Kunst ihrer alten Zunft und das altbayerische Wirtshaus verwöhnt mit feinen Schmankerln aus der regionalen Küche. Mit selbstgebrautem Bier aus der altbayrischen Schöpfbrauerei, Brot aus dem Holzofen, duftende Schmalznudeln und frisch gebrannte Mandeln werden Besucher verwöhnt.

Kirchweihfest

In Bayern wird das Kirchweihfest ‚Großer Kirta‘, der Jahrestag der Kirchweihe, einheitlich am dritten Sonntag im Oktober gefeiert. Tatsächlich ist die Kirchweih auch ein großes Familienfest, das schon Tage vorher vorbereitet wird, die Ernte ist schon eingefahren und die meisten Feldarbeiten sind erledigt, es ist Zeit zum Danken und zum Feiern. In Bayern gilt der Spruch: ‚A richtiger Kirta dauert bis zum Irda (Dienstag), wann sie`s duat schicka, aa bis zum Migga (Mittwoch).  Vom 18. bis 20. Oktober 2014 gibt es im altbayrischen Wirtshaus ‚Beim Wofen‘ feine Kirta-Schmankerl wie ‚Kirta-Ente‘ und ‚Kirta-Gans‘ auf.

Dez
4
So
Barbaratag 2016 à la Mon Cheri @ Haus der Kunst München
Dez 4 ganztägig

Seit einigen Jahren verschenkt Mon Chéri am Barbara-Tag (4. Dezember) wieder Kirschzweige in den Fußgängerpassagen der größten deutschen Städte. In München wird dies der Weihnachtsmarkt am Sendlinger Tor sein! Höhepunkt des Tages wird wieder ein glamouröser Mon Cheri-Gala-Event sein! Für jeden Kirschzweig, welchen Mon Chéri verschenkt, wird 1 € an eine wohltätige Organisation verschenkt.

Der Brauch mit dem Kirschzweig geht auf eine alte Tradition zurück. Nach der christlichen Überlieferung haben sich auf dem Grab der Heiligen Barbara, welche von ihrem eigenen Vater getötet wurde, am 4. Dezember die Blumen geöffnet. Es entstand der Brauch, am Barbaratag einen Kirschzweig in die Vase zu stellen. Blüht der Kirschzweig am Weihnachtstag, verheißt dies Glück fürs kommende Jahr.

2015 dabei: Helena Christensen, Iris Berben, Lilly Becker, Verona Pooth, Kelly Rohrbach

2014 dabei: Eva Herzigova, Claudia Cardinale, Monica Cruz, Kelly Rutherford, Daisy Lowe, Lilly Becker, Sylvie Meis, u.v.m.

Glücks-Patinnen MON CHERI BARBARATAG:

2015 Helena Christensen
2014 Eva Herzigova
2013 Juliette Binoche
2012 Elle Macpherson
2011 Andie MacDowell und ihre Tochter Sarah Margaret Qualley
2010 Liz Hurley
2009 Barbara Becker

Dez
7
Mi
10. Audi Generation Award @ Hotel Bayerischer Hof
Dez 7 um 19:00 – 23:55
audi-generation-award-lisa-tomaschewski-fotocredit-schneiderpress-frank-rollitz
Fotocredit: SchneiderPress, Frank Rollitz

Seit 2007 wird jährlich der Audi Generation Award in den drei Kategorien Sport, Medien und Musik vergeben. Die Preisverleihung findet immer im Rahmen der ‚Nacht der Generationen‘ im Hotel Bayerischer Hof statt. Hauptsponsor und Namensgeber des Awards ist die AUDI AG. Seit 2012 wird zudem der Audi Publikumspreis an junge Persönlichkeiten verliehen, die sich für einen sozialen Zweck engagieren. Abstimmen kann jeder im Internet für diesen Publikumspreis. Veranstalter Philip Greffenius sieht den Award mehr als eine Ehrung für besondere Leistungen. Es ist ein Preis der Zukunft, verliehen an junge Persönlichkeiten, von denen noch viel Positives zu erwarten ist.

Manuel Neuer, Hannah Herzsprung, Andreas Bourani und Thomas Müller uvm., sie alle sind Preisträger des ‚Audi Generation Awards‚ und inzwischen absolute Superstars in ihrem Bereich. 

Im Rahmen einer großen Jubiläumsgala zum 10. Mal der ‚Audi Generation Award‘ bekommt z.B. in der Kategorie Sport wird Bayern-München-Shootingstar Joshua Kimmich eine Auszeichnung. Kosten für die Jubiläumsgala: 245 € pro Person.

Audi Generation Awards 2016 mit Jubiläumspreis

Anlässlich des Jubiläums wird dieses Jahr der ‚Audi Jubiläumspreis‘ an drei ehemalige Preisträger verliehen, die durch ihre Erfolge eindrucksvoll bewiesen haben, dass sie einst zu Recht die Auszeichnung erhalten haben: Christina Stürmer (Preisträgerin in der Kategorie Musik 2007), Maria Höfl-Riesch (Preisträgerin in der Kategorie Sport 2009) und Jochen Breyer (Preisträger in der Kategorie Medien 2014).

‚Einst von Philip Greffenius erfunden, lockt der Audi Generation Award inzwischen ein Who’s Who aus Sport, Show und Wirtschaft ins Hotel Bayerischer Hof – zu einer erfrischend jungen und unterhaltsamen Preisparade‘, schreibt BUNTE über den ‚Audi Generation Award‘ 2014.

Dez
24
Sa
Weihnachten mit Heiligabend @ München
Dez 24 ganztägig

exklusiv-muenchen-weihnachtenDie Weihnachtsmärkte gehören zu Weihnachten wie das Salz in der Suppe, dabei sind aus gewöhnlichen Wochenmärkten (ca. 1310 in München bereits nachgewiesen – in Nürnberg Mitte des 16. Jh. in Nürnberg) hervorgegangen und deshalb haben diese am 24. Dezember sicher bis 12 Uhr geöffnet. Die Stände am Marienplatz schließen um 14 Uhr. Im MAC-Forum am Flughafen geht es bis 17 Uhr.

An Heiligabend gibt es in Bayern viele Hotels und Wirtshäuser, welche ein sogenanntes ‚Mittagsläut’n‚ anbieten. Unser Tipp: Hotel-Gutsgasthof Stangl. Von 10 bis 13 Uhr gibt es hier ein Münchner Weißwurst- und Leberkäs-Frühschoppen – dazu frische Brezn oder Weihnachtssemmel und ein Weißbier Franzi. Für den Nachhauseweg wartet dann ein Weihnachts-Packerl! Nette Idee!

Gottesdienst Weihnachten Heiligabend

Der Besuch der mitternächtlichen Christmette ist alte Tradition ist im katholischen wie im evangelischen Glauben Tradition.

ab 22 Uhr Christmette und Pontifikalamt mit Zelebrant Erzbischof Reinhard Kardinal Marx 
Max Eham (1915 – 2008): Missa Carminum
John Rutter (*1945): What sweeter music
Joseph Ignaz Schnabel: (1767 – 1831) Transeamus
Franz Xaver Gruber (1787 – 1863): Stille Nacht
Werke von Schein, Praetorius und Lasso
Domchor München, Junge Domkantorei und das Domorchester
Leitung: Domkapellmeisterin Lucia Hilz

Weihnachten im Livestream
München, Dom Zu Unserer Lieben Frau, Frauenplatz

Feb
10
Fr
BrauKunst 2017: Internationales Festival für feine Biere @ MVG Museum
Feb 10 um 16:00 – Feb 12 um 19:00

2012 feierte BRAUKUNST LIVE! – Internationales Festival für Braukunst und feine Biere Premiere. 2017 geht es in damit in die sechste Verlängerung. Frank Böer, Initiator des bekannten Finest Sprits Festivals ist auch Initiator des Bier-Festivals und will auf dem Bierfestival traditionelle Größen der Branche, ebenso wie der kreativen Avantgarde eine Plattform bieten, um die Vielfalt des Bieres neu zu entdecken. 2012 wurde zum Beispiel  ein Degustationsglas für Bier gelauncht. Kein traditioneller Bierkrug oder Glas, sondern TEKU von Rastal. Dieses Glas wird bereits von Braufaktum eingesetzt und ist geeicht auf 0.1L und 0.3L, also perfekt für Degustation.

Im Vorjahr waren rund 90 internationale und nationale Aussteller aus 14 Nationen, darunter allein über 30 Brauereien aus Bayern dabei – alle präsentierten bestes Bier zwischen IPA, Lager und Stout.

Braukunst Live! im MVG-Museum, Kostenloser Shuttleservice vom S- und U-Bahnhof Giesing

Braukunst Ticketpreise: 1-Tagesticket: 20 EUR, 2-Tagesticket: 35 EUR (nur Tageskasse), 3-Tagesticket: 45 EUR (nur Tageskasse)

Feb
24
Fr
Golftage München 2017 @ Messe München Halle C3
Feb 24 – Feb 26 ganztägig

Sieben Mal war die  Golfmesse im MOC Freimann. 2017 gehts in Halle C3 (Eingang Nord!) der Messe München – parallel zu den Münchner Autotagen (Messe-Halle C4). Interessant für Golfer welche zu Beginn der Saison  mit einem Schnäppchen starten wollen, da u.a. Restposten aus der vorangegangenen Saison verkauft werden. Als größter Golfshop im Süden sind die Golftage München ein wahres Shoppingparadies mit Golfhändlern. 2012 waren z.B. GP Golf, Fairway Golf Shop, Golf Maul, secotex Golf vor Ort. Zahlreiche namhafte Hersteller boten von Golfausrüstung und -zubehör bis Golfaccessoires und -mode alles für Golfer. Zum 1. Mal  dabei auf den Golftagen: HUGO BOSS mit einem Trailer. Martin Kaymer ist das prominente Gesicht der BOSS Green Frühjahrskampagne, welche auf den Golftagen München vorgestellt wurde.

Indoor Driving Range: Auf der fast 450 m² großen Indoor Driving Range luden einige der Top- Marken dazu ein, ihre neuen Schläger-Sets zu testen. Mit am Abschlag waren  im vorherigem Jahr Honma, Mizuno, PING, Walk Golf, und Taylor Made, die Golfmarke von Adidas.

Exklusivster Anbieter von Elektrotrolleys: JuCad stellt immer die Highlights vor.

Mrz
25
Sa
Küchen: Premiummesse Küchenwohntrends @ MOC
Mrz 25 um 09:00 – 19:00

kuechenwohntrends-muc-deDieses Jahr feiert München eine besondere Küchen Premiere: Die erstmals alle Wohnbereiche umfassende Premiummesse Küchenwohntrends öffnet im MOC auch für Endkonsumenten ihre Tore. Die Küchenwohntrends stellt alle wichtigen Lebenssegmente einer Wohnung oder eines Hauses auf der gemeinsamen Präsentationsfläche ‚Lebensraum‘ vor. Die Küche, einst das Herzstück des Wohnens, rückt immer mehr in den Lebensmittelpunkt. Kochen wird zum Lifestyle – die Küche zum Lebensraum, der sich einladend öffnet. Das Projekt ‚Lebensraum‘ inszeniert in Kooperation exklusiver Hersteller und Einrichter reale Raumerlebnisse mit unterschiedlichen baulichen Gegebenheiten und Stilrichtungen. Als Musterbeispiele für die neue Form des Wohnens dienen sie sowohl als Anregung für die Umsetzung individueller Wohnwünsche in der eigenen Immobilie, zeigen aber auch, was planerisch State of the Art ist.

Im siebten Jahr ihrer erfolgreichen Entwicklung als internationale Fachmesse für gehobene Küchenausstattung mit erweitertem Spektrum rund um das Lebensgefühl ‚offenes Wohnen‘ begleitet das innovative Konzept noch eine weitere Premiere: Am ersten der beiden Veranstaltungstage, Sonntag, 20.03.2016, sind auch private Besucher eingeladen, sich über die neuesten Trends für offene Lebensräume zu informieren, Anregungen zu finden und Kontakte für die Planung und Umsetzung ihrer individuellen Wohnwünsche zu knüpfen.
‚Smarthome‘ – wie wir morgen vernetzt Wohnen werden Einblicke in die Zukunft werden auf der Sonderfläche „Smarthome“ gewagt: innovative Lösungen für vernetztes und intelligentes Wohnen sowie smarte Produkte für morgen. Komfort und Sicherheitsaspekte, die Verbesserung der Lebensqualität, der Siegeszug der Smartphones als universelles Steuergerät und natürlich der in Industriestaaten rasch ansteigende Altersdurchschnitt der Bevölkerung spielen ’smarten‘ Technologien und Produkten perfekt in die Hände. Ein bahnbrechendes Thema auf der Küchenwohntrends visionär präsentiert! Zukunftsorientierte Podiumevents mit Fachvorträgen und Diskussionsrunden
Die Kommunikation smarter Ideen wird flankiert von den bereits bestens eingeführten Podiumevents. Beinahe ganztägig können sich interessierte Experten oder nur ‚Neugierige‘ auf ein spannendes Vortragsprogramm freuen.

Mrz
31
Fr
Tonhalle: TOKIO HOTEL kommen nach München @ Tonhalle München
Mrz 31 um 20:00 – 23:30
In der Tonhalle München Konzerte, Events und Messen statt. Fotocredit: Facebook/tonhallemuenchen
In der Tonhalle München Konzerte, Events und Messen statt. Fotocredit: Facebook/tonhallemuenchen

TOKIO HOTEL kommen zurück und gehen 2017 endlich wieder auf große Welttournee. Mit ihrem letzten Nummer 1-Album ‚Kings of Suburbia‘ und ihrer einzigartigen Live-Show tourte die Band mit weit über 50 Konzerten durch mehr als 20 Länder weltweit und begeisterte Fans und Kritiker gleichermaßen. Ihr mit Gold ausgezeichnetes Album hat in 30 Ländern die Nummer 1 erreicht und ist in 17 weiteren in die Top 5 eingestiegen.  Eine Show in der Münchner Tonhalle steht am 31. März 2017 im Tourkalender.

TOKIO HOTEL haben mehr als 110 internationale und nationale Preise erhalten, darunter der US MTV VMA Moonman, fünf European Music Awards, vier MTV Latin Music Awards und auch den MTV Japan Music Award. Mehr als 7 Millionen Alben wurden weltweit verkauft, Platin-Erfolge gab es in 68 Ländern und 500.000 Menschen versammelten sich schon am Eiffel-Turm, um ihre exzentrische Live-Show zu erleben. Nach über 10 Jahren weiß die Band sich immer wieder neu zu erfinden. Das Elektro-Pop Quartett verspricht bereits mit dem Tour-Namen eine neue kunstvolle Ära mit einer außergewöhnlichen Live-Inszenierung ihrer neusten Werke unter dem geheimnisvollen Namen ‚DREAM MACHINE‘.

Musik, Messen und Events in der Tonhalle

Natürlich werden wie immer auch ihre größten Hits des vergangenen Jahrzehnts nicht fehlen, doch vor allem versprechen sie mit ihren neuen Synth-Pop-Soundwelten neue Maßstäbe in Sachen Performance und Produktion zu setzen. Über ihr neustes Kunstprojekt ist noch nicht viel bekannt und genau so will es Sänger Bill Kaulitz  auch. ‚Our new songs are locked away. No one has heard them yet and no one will! Our new record is gonna be special. It’s like nothing we’ve done before. It has our soul. Probably for the first time ever.‘ Bereits seit Monaten laufen die Vorbereitungen für die Tour.

An ihrem 27. Geburtstag offenbarten Bill und Tom Kaulitz ihren Fans die Neuigkeiten ganz exklusiv und versetzten ihre Anhänger in Ekstase. ‚I just need to perform. It’s the only reason I am still on this planet. I feel like if I’m not on stage for too long it’s not good for me‘ so Sänger Bill. Die ‘’Dream Machine World Tour“ beginnt mit ihrem „Part 1“ und einem Tour-Auftakt am 12. März in London. Mit 29 Terminen führt Tokio Hotel die Tour durch ganz Europa und Russland. Am 31. März sind sie in der Münchner Tonhalle!

Mai
15
Mo
Secret Fashion Show @ Alte Kongresshalle
Mai 15 um 19:00 – 21:30

Secret-Fashion-ShowMode-Fans und Trendsetter aufgepasst: Die ‚Secret Fashion Show‘ geht in die nächste Runde. Was im Jahr 2014 als echter Geheimtipp begann, ist heute eine fixe Institution für junge und aufstrebende Designer, Trendsetter, Stylisten, Lifestyle-Blogger, Moderedakteure und Promis in München. Die Veranstaltung hat sich zu der größten Pret-a-Porter Veranstaltung für junge Designer in Deutschland entwickelt. Für die jungen Modemacher ist es die Gelegenheit, sich für ein überschaubares Budget professionell einem breiten Publikum, der Presse und vielen Scouts zu präsentieren.

Secret Fashion Show 2017

‚Die Secret Fashion Show ist für uns ein wahr gewordener Traum‘, erklärt Markus Mensch von der Mplus Agentur. ‚Wir bieten aufstrebenden Designern eine ausgefeilte Plattform, auf der sie sich authentisch und unverkrampft ausprobieren können. Das macht die Show so besonders und einzigartig. Auf der anderen Seite offerieren wir dem ausgewählten Publikum die einmalige Möglichkeit, die Crème de la Crème der nationalen und internationalen Nachwuchsdesigner an einem Abend und auf einer Show kennen zu lernen. Viele unserer Teilnehmer haben nach der Veranstaltung einen entscheidenden Karriereschritt getan.‘

Sabine-Emmerich-und-Markus-Mensch
Secret Fashion Show Veranstalter Sabine Emmerich und Markus Mensch. Fotocredit: Christina Hanke

Ob Street Fashion, Haute Couture, Ready to wear oder Accessoires – bei der Fashion Show waren z.B. Model Natascha Ochsenknecht, Moderator Frederik Meisner, TV-Kommissar Gerrit Grassl, Schauspieler Adrian Can, Moderatorin Eva Grünbauer bereits dabei.

Wie kommt man rein? Designer können sich um einen begehrten Platz für die Show unter emmerich@mplus-kommunikation.de bewerben.

Jul
14
Fr
MOLTKE CLASSIX ab Tegernsee @ Park-Hotel Egener Höfe
Jul 14 um 17:00 – Jul 16 um 12:00

Die Straßenrouten in die Tegernseer Berge sind ideal für Oldtimertouren oder Cabriofahrten. Seit Luxus-Hotelier Klaus-Dieter Graf von Moltke seit 1992 das Relais & Châteaux Park-Hotel Egerner Höfe unter seiner Obhut hat, stehen einige Oldtimer in der Tiefgarage, gehören Vorschläge für romantische Ausfahrten zum Concierge-Repertoire. Zwei Hotels der Moltke Unternehmensgruppe sind zum ersten Mal Start und Ziel der ersten MOLTKE CLASSIX – ein Oldtimer-Rennen zwischen Tegernsee und Reit im Winkl.

weiter .. zurück
moltke-classix-300sls | Erste Moltke Classix mit Event-Partner Mechatronik. Fotocredit: Rüdiger Neuenburg 
moltke-classix-daimler | 300SLS mit Flügeltüren. Fotocredit: Rüdiger Neuenburg 
gut-steinbach-oldtimer | Oldtimer Rennen Ziel: Gut Steinbach. Fotocredit: Rüdiger Neuenburg 
weiter .. zurück

Start ist das Park-Hotel Egerner Höfe am Tegernsee. Auf einer reizvollen Route, zum Teil über die Deutsche Alpenstraße geht es zum Gut Steinbach in Reit im Winkel. Als Hotelier des Jahres 2015 will Familie von Moltke die Liebe zu klassischen Automobilen mit alpiner Landschaft und exklusiver Gastlichkeit verbinden (regionaltypische Zwischenstopps). Und natürlich fährt Klaus-Dieter Graf von Moltke mit, denn er selbst hat einen Mercedes Benz 190 SL mit Schaltgetriebe von 1959 in seiner Tiefgarage stehen. Mehr Informationen zu Preis, Umfang auf der Seite vom Park-Hotel Egener Höfe

MONTGOLFIADE (meist Anfang Februar)

Seit 15 Jahren gehen Anfang Februar rund 30 Heißluftballone von 10 bis 12 Uhr und Freitag und Samstag ab 19 Uhr zum ‚Ballonglühen‘ in die Lüfte (4. bis 8. Februar 2016). Unter dem Motto ‚fire & ice‘ erwartet die Besucher am Wochenende ein Wintermarkt mit über 50 Künstlern und Ausstellern, welche sich entlang der Seepromenade in Bad Wiessee präsentieren. Drinks an der Schneebar mit Seeblick, Livemusik und Feuershow sowie die Möglichkeit, selbst im Heißluftballon in den Himmel aufzusteigen, gehören 2016 zur Montgolfiade. Die Fahrt mit dem Heißluftballon ist in diesem Zeitraum für 215 Euro bei Ballooning Tegernsee buchbar: Tel. +4980291221

Bad Wiessee NACHTMARKT: 29. bis 31. Januar 2016.

FIS SKI World Cup (Februar 2016 ausgefallen!)

2015 gastieren die weltbesten Ski-Crosser erstmals in Ostin am Tegernsee und rücken den neuen Weltcup-Hang am Ödberg in den Fokus der Weltöffentlichkeit. Zum ‚Audi FIS Ski Cross World Cup Tegernsee 2015‘ werden etwa 140 Crosserinnen und Crosser mit einem Stab aus rund 70 Trainern und Betreuern erwartet. Darunter die zwei frischgebackenen Weltmeister Andrea Limbacher (AUT) und Filip Flisar (SLO), die vergangenes Wochenende bei der „FIS Freestyle Ski und Snowboard WM“ im österreichischen Kreischberg ermittelt wurden sowie die Olympiasieger Marielle Thompson (CAN) und Jean-Frédéric Chapuis (FRA). Außerdem am Start sind beim einzigen Ski-Cross-Weltcup in Deutschland die Lokalmatadoren Simon Stickl (SC Bad Wiessee) sowie die beiden Lenggrieser Heidi Zacher und der Weltcup-Sieger von Val Thorens 2015, Andreas Schauer.

Die Disziplin Ski Cross, die seit 2010 olympisch ist, bietet rasante Skiabfahrten in einem Hindernisparcours mit Steilkurven, Sprüngen und Bodenwellen. Diese spektakuläre Sportart ist gerade für Zuschauer vor Ort äußerst attraktiv, da die vier Kontrahenten vom Start bis ins Ziel zu sehen sind. Auf dem rund 900 m langen Parcours, der von dem Schweizer Nicolas Vaudroz (Sotschi-Olympiastrecken Designer) entworfen wurde, kämpft die internationale Weltelite in insgesamt vier Rennen um Podestplätze und Weltcup-Punkte.

Jul
26
Mi
11. Fünf Seen Filmfestival @ Schlossberghalle Starnberg
Jul 26 um 19:30 – Aug 6 um 22:30

Auch 2017 gibt es zwölf wahrhaft grenzenlose Filmtage beim 11. Fünf Seen Filmfestival: Das beliebte fünf Seen Land lädt nicht nur zum Baden, Segeln und Wandern ein, sondern auch zu den besten Filmen aus Deutschland, Schweiz und Österreich. Auf zehn Leinwänden werden über 100 noch nicht im Kino gezeigte Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme vorgestellt. Dabei konkurrieren sie in zehn Wettbewerbe um ein Preisgeld von über 20.000 EUR. Neue vierte Film-Location: Südbad Tutzing!

Eine laue Abendbrise um die Nase, dazu das Plätschern des Sees in direkter Nähe und die Alpenkette im Hintergrund: Die vier Open-Air-Spielstätten (Starnberg, Wörthsee, Hochstadt, Südbad Tutzing) mit kurzweiligen Publikumsfilmen und Filmklassikern versprechen Kultfaktor.

Das war das Fünf Seen Filmfestival 2016

Das 10. Fünf Seen Filmfestival wird am Mittwoch, 27.7.2016 um 19.30 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr) in der Schlossberghalle Starnberg (Vogelanger 2) feierlich eröffnet und ist zwölf Tage lang an zehn Spielorten wieder Anziehungspunkt für wunderbare Filmerlebnisse. Als Gäste der Eröffnungsfeier werden Jurypräsident Michael Verhoeven (angefragt) und die Jurymitglieder, darunter die Regisseurin Marie Noelle und die Filmproduzentin Molly von Fürstenberg,  Regisseur Gordian Maugg („Fritz Lang“), Regisseur Bertram Verhaag („Code of Survival“), Special Guest Dani Levy (angefragt), und viele mehr erwartet. Das Festival eröffnet mit dem Film EL OLIVO – DER OLIVENBAUM und freut sich auf die Grußworte von Regisseurin Icíar Bollaín per Liveschaltung: Der Eröffnungsfilm ist sowohl in den beiden Sälen der Schlossberghalle als auch parallel im Kino Breitwand (Start 19.30 Uhr, Wittelsbacherstr. 10) zu sehen. 

„DER OLIVENBAUM ist ein würdiger Eröffnungsfilm, weil er eine gute, sinnvolle Geschichte und das Thema Nachhaltigkeit auf unterhaltsame Weise nahebringt“, so Festivalleiter Matthias Helwig. „Dass er von Icíar Bollaín ist, die mit UND DANN DER REGEN erster Publikumspreisträger des Fünf Seen Filmfestivals 2011 war, freut mich ganz besonders.“

Die Jubiläumsausgabe des FSFF ist so prominent besetzt wie nie zuvor:

Als Ehrengäste sind Doris Dörrie (28./29.7.) und der serbischen Regisseur Goran Paskaljević (1.-6.8.) anwesend.

Dani Levy (28.-30.7.) zeigt neben seinem aktuellsten Film DIE WELT DER WUNDERLICHS auch sein Erstlingswerk DU MICH AUCH und den Publikumshit ALLES AUF ZUCKER!.

Florian David Fitz (30.7.) diskutiert bei ‚Fokus Drehbuch‘ und beantwortet bei DER GEILSTE TAG und KÄSTNER UND DER KLEINE DIENSTAG Fragen aus dem Publikum.

Nicolette Krebitz (30./31.7.) ist ebenfalls bei ‚Fokus Drehbuch‘ zu hören und stellt ihre Filme WILD, TREFFEN SICH ZWEI und UNTER DIR DIE STADT.

Rosa von Praunheim (30./31.7.) ist bei NEW YORK MEMORIES, MEINE MÜTTER und DIE BETTWURST zugegen. Zudem ist er Podiumsgast beim „Filmgespräch am See“.

Edgar Reitz (31.7) zeigt persönlich DIE ANDERE HEIMAT.

Der österreichische Regisseur und Drehbuchautor Götz Spielmann (5./6.8.) beantwortet zu ANTARES, REVANCHE und OKTOBER NOVEMBER Fragen aus dem Publikum.

Werkschau Fritz Lang: Schauspieler Heino Ferch und Regisseur Gordian Maugg präsentieren persönlich ihren aktuellen Film FRITZ LANG (29.7.) und läuten damit die Werkschau ausgewählter Filme von und mit Fritz Lang ein. Diese soll Gelegenheit bieten, die Werke eines der großen Meister der Filmgeschichte auch für die heutige Zeit zu entdecken.

Deutschlandpremieren und Süddeutsche Premieren

Das Fünf Seen Filmfestival zeigt auch im Jubiläumsjahr ein außergewöhnliches Filmschaffen aus aller Welt zum ersten Mal. 15 Deutschlandpremieren mit Themen aus Japan (AMA SAN), Iran (WEDNESDAY MAY 9TH), Ungarn (DER ZORNIGE BUDDHA), Österreich (THANK YOU FOR CALLING), Schweiz (ABOUT HEAVEN) oder Deutschland (CODE OF SURVIVAL) sowie 20 Süddeutsche Premieren aus Ghana (NAKOM), Kasachstan (WOUNDED ANGEL), Israel (HAKARA – RECOGNITION), Bulgarien (ZHALEIKA), Serbien (DUBINA DVA), Rumänien (ONE FLOOR BELOW) oder Deutschland (METEORSTRASSE) sind wichtiger Teil dieses großen Filmfeuerwerks.

Gastländer Serbien und Südtirol

Eines der Gastländer des 10. Fünf Seen Filmfestivals ist Serbien – mit seiner Geschichte und seiner Gegenwart, aber vor allem mit seinen Filmen ein Land, dem man mehr Beachtung schenken muss. In allen Sektionen sind serbische Filme zu sehen, die die schwierige Vergangenheit der 1980er und 90er Jahre, die Flüchtlingsbewegungen und das heutige Leben mit den verschiedenen Volksgruppen beleuchten.

Die Provinz Südtirol spielt als Ort für Produktionen, Filmfestivals und Kulturkino wieder eine wichtige Rolle. Das FSFF gibt einen Einblick in das rege Schaffen bei unseren alpenländischen Nachbarn und zeigt sowohl Klassiker als auch neue Produktionen und Debütfilme.