Home / Kalender

Kalender

Okt
22
So
Michael Jackson – The Symphony Experience @ Circus Krone
Okt 22 um 20:00 – 22:30

Michael Jackson gilt als größter Popstar aller Zeiten und im Oktober wird live seine Musik mit Klassik vermengt. ‚Michael Jackson – The Symphony Experience‘ mit einem Orchester aus 70 Musikern und einem Dutzend Sängern werden in einer zweistündigen Show mit 22 Hits aus der Feder von Michael Jackson – umgesetzt als Mix aus Pop und Klassik zu hören sein. Mit dabei, sind die größten Chart-Erfolge „Heal the World“, „Thriller“, „Man in the Mirror“, „Billie Jean“, „Beat it“ und viele mehr.

Extra für die Shows kommt das Isaiah Symphony Orchestra zusammen, das sich im Rahmen der ersten „Michael Jackson – The  Symphony Experience“ 2016 gefunden und gegründet hat. Auch großartige Sänger werden dabei sein. Bisher haben die Soul-Sänger Mic Donet und Rino Galiano zugesagt, eine Sängerin soll noch dazu kommen. Es ist aber keine Las-Vegas-Show, keine Imitation. „Die Sänger stehen für sich selbst. Michael Jackson imitieren kann eh keiner“, erklärt Pembele.

Er muss es wissen. Denn Sebastiao Pembele ist einer der größten Fans des King of Pop. Mit elf kam er nach Deutschland, auf der Flucht vor dem Bürgerkrieg in seiner Heimat Angola. Deutschland war kalt und fremd, ihm fehlten die Mutter, die Freunde, die Sprache, die vertraute Umgebung. Nur die Musik gab ihm Geborgenheit: Jacksons Hits „Bad“, „Dirty Diana“ und „Can‘t Stop loving you“ kannte er aus Luanda, sie dudelten die Musik auch in der Küche des Asylbewerberheims in Solingen. Im Flur ahmten die Kinder Jacksons Schritte nach, der kleine Sebastiao hatte alle Moves drauf, natürlich auch den Moonwalk. Von den Texten verstand er kein Wort, aber er fühlte es: „Den Rhythmus, die Power, die Tiefe.“ Michael Jackson gab ihm Kraft in der Fremde. Michael Jacksons Musik wurde zum Soundtrack seines Lebens.

Mit „Michael Jackson – The Symphony Experience“ will Sebastiao Pembele, der inzwischen längst die deutsche Staatsbürgerschaft hat, sein großes Idol ehren. „Michael Jackson berührte mit seiner zeitlosen Musik Millionen von Menschen. Wir wollen mit ‚Michael Jackson – The Symphony Experience‘ seine Legende weiterleben lassen.“

Tickets gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen, unter 089 – 49 00 94 49 oder im Internet unter www.myticket.de und unter Tel. 01806- 777 111 (0,20 € / Anruf aus dem dt. Festnetz/ max. 0,60 € / Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz)

Erster Weihnachtsfeiertag im Circus Krone

Traditionell am ersten Weihnachtsfeiertag lädt Circus Krone bereits zum 98. Mal zur Wintersaison ins Münchner Stammhaus. Vom 25.Dezember bis zum 2. April 2017 zeigt der Bayerische Nationalcircus drei verschiedene internationale Programme im monatlichen Wechsel.

32 Weltklasse-Artisten aus zehn Nationen laden zur Gala der großen Bilder und der großen Emotionen. Das erste Programm beginnt traditionsgemäß am Ersten Weihnachtstag und läuft bis zum 31. Januar. Motto 2017: ‚Schätze der Circuskunst‘ und auch 2017 sind Tiere die Seele des Circus. Neben farbenprächtige Aras sind Lamas und afghanische Windhunde nicht die einzigen Exoten. Martin Lacey jr. zeigt seinen Raubtier-Act.

Immer Stars in der Manege

Zur Premiere kommt immer viel Prominenz. Seit 30 Jahren kommt der ehemalige bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber mit seiner ganzen Familie zur Premiere. Letztes Jahr sogar ‚als starker Mann‘ mit dem Clown. ‚Ich mag die Atmosphäre und schätze die exzellenten Akrobaten aus aller Welt‘, sein Urteil.

‚Ich war schon lange nicht mehr hier, zuletzt als ich vor vielen Jahren bei ‚Stars in der Manege‘ aufgetreten bin. Dieses Jahr hatte ich endlich einmal wieder Zeit für den Zirkus‘, so Schauspieler Robert Atzorn.

Feinkost-König Michael Käfer und seine Frau Clarissa hatten erstmals die Zwillinge Rafael und Nicolas (bald 6 Jahre) mitgebracht: ‚Ich bin schon zum mindestens 40. Mal hier. Mein Vater hat diese Zirkus-Tradition damals eingeführt und wir führen sie nun fort‘, so Käfer. Mehr zu Circus Krone!

 

Advertisement