Home / München exklusiv / Angermaier Eisstock-WM in Tracht

Angermaier Eisstock-WM in Tracht

Münchner Trachten-Fans ist es bereits eine Tradition: Kurz vor Start in die kalte Adventszeit lädt Angermaier Trachten in den Biergarten des Park Café München zu seiner kultigen Eisstock-WM in Tracht.

Zeigten ihr Talent auf Eis: Wiesn-Playmate 2012 Kathrin Göppert, Gastronom Hugo Bachmaier und Modell Davorka Tonilo. Fotocredit: Angermaier Trachten

In geselliger Runde, stilecht im Trachtengewand und ausgestattet mit exklusiven Spielgeräten im Angermaier-Design sowie natürlich einer gesunden Prise Ehrgeiz war für Gaudi gesorgt. Das Maß der Dinge war an diesem Abend die Mannschaft um Schauspieler Michael Jäger mit Modell Davorka Tovilo, Gerhard Brandl (Geschäftsführer des Eisstockherstellers Ebra) und Nina Munz von Angermaier Trachten.

Vorjahressieger und Angermaier-Geschäftsführer Dr. Axel Munz belegte in diesem Jahr mit seinen Teamkollegen Regisseur Otto Retzer, TSV 1860-Stadionsprecher Stefan Schneider und Wiesn-Playmate 2012 Kathrin Göppert Platz zwei.

Auf dem dritten Rang folgte das Team um Gastronom Hugo Bachmaier mit Kabarettist Moses Wolff, Journalist Thomas Oßwald und Eileen Krajewski von Angermaier Trachten. Dass in Bayern auch ein vierter Platz der Stimmung keinen Abbruch tut, bewies das Presse-Team bei seiner Premiere und zeigte sich als fairer Vierter.

Nach den eiskalten taktischen Manövern an der Daube und der abschließenden Siegerehrung, lud Park Café-Geschäftsführer Chris Lehner in seine rustikale City-Almhütte zur ‚Nachspielzeit‘. In der warmen und urigen Stuben wurden die spielentscheidenden Momente heiß diskutiert und die kulinarischen Seiten des bayerischen Lebens genossen.

LESETIPP

Surfen, Wellenreiten, Eisbach: Münchner Riversurfer feiern Geburtstag

Seit 45 Jahren rocken die Münchner Riversurfer die Eisbachwelle. Zum Jubiläum hat mal ein Münchner Energiekonzern ausgerechnet, was beim Wellenreiten verbraucht wird!

Stadtrundfahrten München: ‚HeyMinga‘ setzt auf Nostalgie

Das Start-up 'HeyMinga' fährt mit nostalgischen VW-Bulli die Sightseeing-Hotspots Münchens natürlich auch ab! Was sie allerdings so besonders macht haben wir uns mal genauer angeschaut!

Advertisement