Home / München exklusiv / Münchner dringend gesucht! Projekt Englischer Garten

Münchner dringend gesucht! Projekt Englischer Garten

Seit den 60er Jahren ist einer der weltweit größten Stadtparks geteilt: Münchens Englischer Garten. Europas größte inhabergeführte Agenturgruppe Serviceplan entwickelt jetzt kostenlos eine Kommunikationskampagne zur Wiedervereinigung des Englischen Gartens, um die Parkteile wieder zu einem ganz großen Park zu vereinen! Teil des Projektes sind die Münchner. Ob Politiker, Prominente oder Unternehmer – vom multinationalen Konzernen bis zum kleinen Handwerker an der Ecke – alle sollen als Unterstützer gewonnen werden. Lesen Sie, wie es funktioniert, daß Sie den Englischen Garten unterstützen können!

Ein Tunnel soll die beiden Stadtpark-Teile wieder vereinen!

Das Projekt ‚Ein Englischer Garten‘ will die Wiedervereinigung der Parkteile ermöglichen. Die Kommunikationskampagne für das ambitionierte Projekt entwickelt die Serviceplan Gruppe – honorarfrei. Für Ronald Focken (50), Geschäftsführer der Serviceplan Gruppe für innovative Kommunikation, ist das pro-bono-Engagement ein Bekenntnis zur Stadt und einem ihrer wichtigsten Imageträger: ‚Die Wiedervereinigung des Englischen Gartens ist ein Projekt, das alle Münchner – egal ob Menschen, Marken oder Macher – etwas angeht und bei dem alle Münchner und alle Besucher der Stadt profitieren.‘ Das ist für ihn und das Team aus den unterschiedlichen Kommunikationsdisziplinen der Kern der Kampagne. ‚Wir wollen, dass die Münchner ihre persönliche Begründung liefern, warum der Englische Garten wiedervereinigt werden muss.‘

Ziel des integrierten Kommunikationskonzeptes ist es, Münchner Bürger, Prominente und Unternehmen zu Testimonials des Projekts zu machen. Alle können und sollen sich einsetzen. Die Idee dahinter ist so einfach wie genial: Jeder, der sich mit Geld- oder Sachspenden beteiligt, kann zum Gesicht der Kampagne werden. Die so entstandenen Portraits der Spender und der persönliche Satz für die Wiedervereinigung werben auf unterschiedlichsten Werbeflächen in der ganzen Stadt und im Social Web.

Lesen Sie auch: Wie teuer wird das Projekt ‚Wiedervereinigung Englischer Garten“

Die ersten Testimonials für den ’neuen‘ Englischen Garten sind bereits gefunden, wie etwa die Schauspielerin Jutta Speidel, die Regisseurin und Produzentin Doris Dörrie, der Wiesn-Wirt Roland Kuffler oder der Politiker Hans-Jochen Vogel sowie Ströer Digital Media, welche z. B. die Infoscreens in U-Bahnhöfen betreibt, und die Allianz Umweltstiftung.

Weitere Informationen zum Projekt unter www.m-einenglischergarten.de und werden Sie Fan des Projekts auf www.facebook.com/meinenglischergarten

 

LESETIPP

fendi-christmas-tree-cocktail-patrick-huber-wolfgang-greiner

Mandarin Oriental enthüllte Weihnachtsbaum – mit Folgen

Mandarin Oriental enthüllt gemeinsam mit Fendi Münchens exklusivsten Weihnachtsbaum. Auf der ganzen Welt findet man keinen modischeren Weihnachtsbaum!

junggesellenabschied-in-muenchen-feiern

Junggesellenabschied in München feiern: 5 Tipps für die perfekte Party

Wer heiratet und die Traditionen pflegt, kommt an einem standesgemäßen Junggesellenabschied nicht vorbei. Wie wär es mit Maßkrug stemmen am Chinesischen Turm im Englischen Garten. Fünf Tipps - zusammengestellt von der ExklusivMünchen-Redaktion.