Home / München exklusiv / Re-Opening-Party von Montblanc Boutique mit CEO Thomas Schnädter

Re-Opening-Party von Montblanc Boutique mit CEO Thomas Schnädter

Montblanc ist seit Generationen als Hersteller handgefertigter, hochwertiger Schreibgeräte bekannt. In den letzten Jahren kamen exklusive Produkte wie Uhren, Lederwaren, Gürtel, eine Brillenkollektionen oder außergewöhnliche Düfte hinzu. Und gerade feierte die Boutique in der Münchner Maximilianstraße ein glamouröses Re-Opening.

Roland Hoekzema (CFO Montblanc), Frauke Ludowig (RTL-Moderatorin) & Thomas Schnädter (GF Montblanc Deutschland) - v.l.n.r.

Nach einer zweimonatigem Umbauphase erstrahlt die Montblanc Boutique in der Maximilianstraße 14 in neuem Glanz. Aus diesem Anlass luden Thomas Schnädter, Geschäftsführer Montblanc Deutschland, und Heike Haag, die stellvertretende Chefredakteurin der MADAME, zu einer sommerlichen White Night. Zahlreiche Prominente, darunter Peter Maffay, Frauke Ludowig, Lara Joy Körner, Michaela Merten, Alexandra Polzin, Sharon von Wietersheim, Stephanie Gräfin von Pfuel und Hendrik teNeues sowie Dominic und Melanie Stoiber feierten das Re-Opening bei strahlendem Wetter. Höhepunkte war die feierliche Schlüsselübergabe von Thomas Schnädter an Boutique Managerin Nina Rinne und die musikalische Einlage vom ukraninischen Bariton und Startenor Viktor Rud.

Als internationale Luxusmarke hat Montblanc Dependancen in mehr als 70 Ländern und bei autorisierten Händlern, bei Juwelieren und in mehr als 360 Montblanc Boutiquen weltweit erhältlich.

Montblanc, Maximilianstraße 14, 80539 München, Tel. +49 89 25546706

LESETIPP

Lodenfrey München: Zur Jubiläumsparty kam nicht nur Münchens ‚Who’s Who‘!

Lodenfrey München lud zum festlichen Jubiläums-Dinner am 12. Oktober 2017 in die Residenz. Wer alles dabei war und wer für ein Highlights sorgte? Mehr im Artikel!

Der FC Bayern und sein neuer, alter Trainer

FC Bayern hat in seiner 117jährigen Vereinsgeschichte 60 Übungsleiter 'verschlissen'. FC Bayern und Jupp Heynckes ist ein ganz anderes Kapitel. Dr. Hans Christian Meiser hat sich über das Heynckes-Phänomen für uns Gedanken gemacht!

Advertisement