Home / München exklusiv / Omega Golf Trophy 2011

Omega Golf Trophy 2011

Omega engagiert sich nicht nur im Profigolf, die hauseigene und europäische Turnierserie Omega Golf Trophy ist für Amateurgolfer gedacht. Nach dem deutschen Auftaktspiel im Golf und Land Club Gut Kaden in Hamburg machte Mitte Juli die zweite Station der OMEGA Golf Trophy 2011 im Golfclub Beuerberg bei München halt. Auf Gut Sterz am Starnberger See schlugen über 90 Golfbegeisterte und prominente Gäste ab.

v.l.n.r.: Stefan Reuter, Howard Carpendale, Jens Rempp, Marc Marshall, Corinna Binzer, Carlo Tränhardt

24 Flights mit jeweils vier Teilnehmern bestritten das 18-Loch-Turnier des Schweizer Luxus-Uhrenherstellers. Unter ihnen so mancher Prominenter: Schauspieler Sascha Hehn (Eagles-Mitglied), Christian K. Schaeffer, Florian Odendahl, Oliver Haller, Charles M. Huber (Eagles-Mitglied) und Corinna Binzer, die Sänger Howard Carpendale (Spezl von Urs Zondler und Beuerberg-Dauer-Gast) und Marc Marshall, die Sportler Carlo Tränhardt (auch im Eagles Charity Club) und Stefan Reuter sowie Ursula Prinzessin zu Hohenlohe-Oehringen.

Wer nicht golfte, kam extra zum Champagnerempfang auf die Clubterrasse: Schauspieler Suzanne von Borsody mit Lebensgefährte Jens Schniedenharn, Thomas Kretschmann, Dirk Galuba und Sepp Schauer, Moderatorin Kim Heinzelmann mit Freund Sebastian Orth, Filmproduzent und Oscarpreisträger Quirin Berg mit Freundin Natacha Grün und Modelagent Peyman Amin mit Freundin Miriam Mack. Nach einem 3-Gänge-Menü wurden die Turniersieger durch Jens Rempp, Brand Manager OMEGA und Marius Lüönd, Manager der OMEGA Boutique München, feierlich geehrt.

Zu späterer Stunde versuchten viele ihr Glück an den Poker- oder Roulettetischen, denn es gab viele exklusive Omega-Präsente. Nächster Omega Golf Trophy-Termin: 9. August 2011 Golf Club Bad Ragaz

LESETIPP

Sixtinische Kapelle kommt nach München

Neue Ausstellung zeigt ab April die Nachbauten der berühmten Fresken von Michelangelo. Wir trafen Veranstalter Gabriel Ioana für ein Interview. Alles über das neue Kunst-Highlight an der Isar.

Fireball Event in Kitzbühel: Adel und Society im James Bond-Fieber

Mit Fireball wollen die Event-Erfinder Gugu Graf von Tyszkiewicz und Manfred Hofer dem legendären Hahnekammrennen Konkurrenz machen!