Home / Automobile / DriveNow Stadt-Upgrade: Neue Station in der BMW Welt

DriveNow Stadt-Upgrade: Neue Station in der BMW Welt

Vielen ist DriveNow längst ein Begriff. Das Carsharing-Angebot von BMW i, MINI und der Sixt AG, ist ab sofort direkt an der BMW Welt mit einer festen Abhol- und Rückgabestation vertreten. Navi-Ziel: Vorplatz Ost vor der BMW Welt wird als neuer Standort auf der DriveNow Smartphone App angezeigt. Der großzügige Vorplatz verfügt über ausreichend Parkplätze für die Abgabe.

Auch ein Mini Cabrio gehört zur DriveNow-Flotte!

Es könnte ein neuer DriveNow-Hotspot werden, denn Besucher der BMW Welt sind jetzt noch mobiler: ‚Ab sofort steht bei uns immer ein Fahrzeug für eine Fahrt ganz nach dem individuellen Geschmack bereit. Damit bieten wir unseren Besuchern die Möglichkeit, das moderne Mobilitätskonzept von DriveNow hautnah zu erleben‘, erklärt Thomas Muderlak, Leiter der BMW Welt.

Besucher der BMW Welt profitieren in den kommenden vier Wochen doppelt: Bei einer Vor-Ort-Anmeldung am DriveNow Counter in der BMW Welt zahlen sie im Zeitraum vom 23.04. bis 20.05. 2012 statt der üblichen 29 Euro nur 19 Euro für die Registrierung. In diesem Preis inbegriffen sind zusätzlich 30 Freiminuten für die Nutzung der DriveNow Angebote. Außerdem erhält jeder 20. Kunde in der ersten der vier Aktionswochen eine freie Mitgliedschaft für DriveNow und ein hochwertiges BMW Welt Buch. BMW Kunden, die sich ihr Fahrzeug in der BMW Welt abholen, haben ebenso die Möglichkeit die DriveNow Fahrzeuge zu nutzen. Die Abholer können sich bis 11.05.2012 kostenlos für eine DriveNow anmelden.

Was ist DriveNow und die wichtigsten Vorteile!

In München gibt es 300 BMW und Mini, welche stationsunabhängig im Stadgebiet verteilt geparkt sind. Über die kostenlose DriveNow-Smartphone App oder über die Webseite kann man DriveNow Mitglieder Fahrzeuge suchen und reservieren. Alternativ kann man auch jedes freie Fahrzeug ohne vorherige Reservierung spontan anmieten.

Einfach einsteigen und fahren – Für 29 Cent/ Minute

Man öffnet das Fahrzeug mit der DriveNow-ID auf Ihrem Führerschein, welche man bei einer Sixt-Station nach Registrierung abholen kann. Im Fahrzeug findet man den Bildschirm über den man sich im Fahrzeug anmelden kann. Die Buchung und Abrechnung startet, wenn man den Button ‚Buchung starten‘ letztendlich drückt. Für jede Fahrminute zahlt man 29 Cent, für jede Parkminute werden 10 Cent berechnet.

Auto tanken – Keine Benzinkosten

Die Benzinkosten sind bei DriveNow im Preis inklusive. DriveNow Serviceteams betanken die Fahrzeuge regelmäßig. Sollte der Tank bei der Übernahme wider Erwartens unter 25% voll sein, kann man mit der DriveNow Tankkarte aus dem Fahrzeug kostenlos nachtanken. Sofern man das Auto voll tankt, erhält man dafür eine Minutengutschrift über 20 Fahrminuten.

Keine Parkgebühren – So parkt man kostenlos

Innerhalb des Geschäftsgebietes können die DriveNow Fahrzeuge kostenlos auf dem Großteil der öffentlichen Parkplätze abgestellt werden. Man benötigt kein Parkticket, keine Anwohnerparkausweise und es fallen keine zusätzlichen Parkgebühren an.

LESETIPP

Audi baut Mond-Rover: Audi lunar quattro

Ende 2017 fliegt der erste Audi auf den Mond und damit fährt der erste Bayer auf dem Erd-Satelliten! Der Rover 'Audi lunar quattro' ist nach umfangreichen Tests bereit, eines der schwierigsten Terrains zu erkunden. Audi will mit dem Projekt den Google Lunar XPRIZE gewinnen!

Marianne Fürstin zu Sayn-Wittgenstein: Ausstellung im Classic Car Showroom

Als Grande Dame der Fotografie hat sich Marianne Fürstin zu Sayn Wittgenstein sogar auf das Parkett des Rennsports begeben. Jetzt werden ihre Bilder vom Nürburgring, Le Mans, Mille Miglia oder Targa Florio auf Sizilien im Münchner Classic Car Showroom gezeigt!