Home / Automobile / Volkswagen-Event ‚Der Golf bewegt die Berge‘ vom 24.11. bis 1.12.2012

Volkswagen-Event ‚Der Golf bewegt die Berge‘ vom 24.11. bis 1.12.2012

Rasanter Start in die Wintersaison! Unter dem Motto ‚Der Golf bewegt die Berge‘ stellte Volkswagen in der alpinen Lifestyle-Metropole Ischgl den neuen Golf vor – und sorgte eine Woche lang für ein musikalisches Feuerwerk. Internationale und nationale Top-Acts traten vor der beeindruckenden Bergkulisse auf: Amy MacDonald, DJ Antoine, Wingenfelder und ‚The Scorpions‘.

Für das erste musikalische Highlight sorgte die britische Chart-Stürmerin Amy Macdonald (‚This is the Life‘), Sie begeisterte 8.000 Fans mit einem mehr als einstündigen Live-Konzert plus Zugaben am Silvretta-Parkplatz. Sie war zum ersten Mal in Ischgl – ein Blitzbesuch: „Ich bin mit meiner Band gerade auf großer Europa-Tournee. Morgen haben wir den nächsten Auftritt in London, danach geht es weiter nach Paris und Amsterdam“, erzählte sie. Sie nahm sich aber trotzdem Zeit, den Golf 4Motion Offroad noch vor der offiziellen Markteinführung Probe zu fahren.

Am nächsten Tag stand dann Ivy Quainoo auf der Bühne. Die ‚The Voice of Germany‘-Siegerin gab in 2.300 Meter Höhe, im ‚Alpenhaus‘ auf der Idalp, ein exklusives Konzert. Auch für sie war es eine Premiere: ‚Ich bin zum ersten Mal in Ischgl. Ich war davor schon einmal in Österreich, in Wien. Aber dort lag kein Schnee und es gab auch keine Berge.‘

Auch Ivy Quainoo schaute sich den Golf genauer an, musste aber auf eine Probefahrt verzichten: ‚Der Golf ist wirklich sehr schick. Ich bin aber leider noch keine Autofahrerin. Ich muss erst noch meinen Führerschein machen. Das will ich aber unbedingt, denn mit einem Auto ist man viel mobiler.’Fotocredit: BrauerPhotos, Alexander Herold

Sängerin Lucy Diakovska (‚No Angels‘), die das Konzert von Amy Macdonald anmoderiert hatte, liess es nicht nicht nehmen, im Alpenhaus spontan zum Mikrofon zu greifen.

DJ Antoine war ebenfalls in Ischgl zu Gast. Der House-Spezialist heizte mit seinen Hits ‚Welcome to St. Tropez‘, ‚Ma Cherie‘ und ‚I’m on you‘ dem Publikum ordentlich ein. Und auch ‚Wingenfelder‚, die Gründer der Band Fury in the Slaughterhouse‚, standen mit ihrem neuen Projekt und sechsköpfigem Elektro-Akustik-Orchester auf der Konzertbühne.

Fulminantes Ende des musikalischen und PS-starken-Events: der Auftritt der deutschen Kultrockband ‚The Scorpions‘ (Wind of Change), welche am Samstag vor 13.000 begeisterten Fans aus aller Welt spielten und Ischgl in eine Rockzone verwandelten.

In Ischgl gesichtet: Gastgeber Matthias Becker (Leiter Marketing Deutschland, Volkswagen Pkw), der sich zufrieden mit der Veranstaltung zeigte, MTV-Moderator und PS-Fan Patrice Bouédibéla, der im neuen Golf bis nach Ischgl gefahren war (‚Ich habe in zwei Tagen über 2000 Kilometer zurückgelegt. Ich bin total begeistert, denn er hat noch mehr Features als das Vorgänger-Modell, das ich eigentlich fahre, zum Beispiel einen Massage-Sessel‘) und dessen Erlebnisse man im Blog www.der-golf-bewegt-die-berge.de verfolgen kann.

© Andrea Vodermayr, Foto: BrauerPhotos

LESETIPP

audi-luna-quattro

Audi baut Mond-Rover: Audi lunar quattro

Ende 2017 fliegt der erste Audi auf den Mond und damit fährt der erste Bayer auf dem Erd-Satelliten! Der Rover 'Audi lunar quattro' ist nach umfangreichen Tests bereit, eines der schwierigsten Terrains zu erkunden. Audi will mit dem Projekt den Google Lunar XPRIZE gewinnen!

junggesellenabschied-in-muenchen-feiern

Junggesellenabschied in München feiern: 5 Tipps für die perfekte Party

Wer heiratet und die Traditionen pflegt, kommt an einem standesgemäßen Junggesellenabschied nicht vorbei. Wie wär es mit Maßkrug stemmen am Chinesischen Turm im Englischen Garten. Fünf Tipps - zusammengestellt von der ExklusivMünchen-Redaktion.