Home / Freizeit / Freizeit München: Die besten Tipps für Einheimische und Traveller

Freizeit München: Die besten Tipps für Einheimische und Traveller

Exklusiv-München Autorin Susanne Lettner schreibt in ihrer Kolumne ‚Stil und Etikette im Business‘ über Stilfragen und Umgangsformen im Berufsleben. In ihrer heutigen Kolumne geht es um die perfekten Freizeitmöglichkeiten in München und damit hat sie etwas Neues gewagt. Wie findet Ihr unsere Freizeit München Tipps?

Exklusiv-München Autorin Susanne Lettner schreibt in ihrer heutigen Kolumne über die perfekten Freizeitmöglichkeiten.
Exklusiv-München Autorin Susanne Lettner schreibt in ihrer heutigen Kolumne über die perfekten Freizeitmöglichkeiten.

Um sich vom Business zu Entspannen und neue Energie zu tanken, bietet München vielfältige Freizeitmöglichkeiten und schöne Locations. Mehr dazu findet Ihr auf unserer Seite ‚Exklusiv-München Top 5‚! Ein paar davon möchten wir Euch hier hervorheben – angefangen bei den Lieblingsorten der Münchner. Jede Stadt hat neben seinen Originalen auch Lieblingsorte, wo sehr gerne Einheimische wie auch Touristen hingehen.

Ob als Tourist für ein Wochenende in München, als Wahl-Münchner oder Münchner Kindl – auch ein zünftiger Besuch im Biergarten, ein Cocktail in einer der angesagtesten Bars (München hat auch mehrere Clubs!) oder der Besuch eines exklusiven Restaurants gehören zum Programm in Sachen Freizeit. Biergärten haben in München Tradition und sind gerade im Sommer ideal, um das tolle Wetter zu genießen und sich gemütlich mit dem Freundeskreis zu treffen. In den Bars von München kann man die neuesten Cocktails probieren. München bietet zudem eine große Anzahl an Restaurants! Da fällt die Auswahl wirklich schwer, dass wir Euch auch hier wieder unsere Top 5 Restaurants vorstellen.

Freizeit München: Die besten Shoppingadressen

Für viele gehört zur Freizeit München auch ein ausgiebiger Shopping-Nachmittag. Gerade München bietet viele exklusive Shops und Einkaufsstrassen, in denen man optimal beraten wird und sein perfektes Business-  oder Freizeit-Outfit findet. Sei dies die Brienner Straße mit BRIENNER QUARTIER, die Kaufinger- und Neuhauser Straße, die Maximilianstrasse (die renommierteste Luxusmeile in Deutschland), die Theatiner- und Weinstraße – Residenz- und Dienerstraße oder die Rosen- und Sendlinger Straße! Dort wird jeder fündig! Die 100 besten München Shops findet Ihr in unserer ExklusivMünchen-App im Apple-Store, wo man über eine ‚around-me‘-Suche sehen kann, wie weit man noch entfernt ist!

Mehr Artikel von Susanne Lettner!

LESETIPP

Brauereigasthof Aying: Ayinger Fischwoche mit Jubiläum

'Die Fischköppe treffen auf die Knödelfresser‘ - vor 30 Jahren war es ein gewagtes Unterfangen, im tiefsten Süden eine ganze Woche den Nordsee-Fischen zu widmen. 2017 schreibt der Brauereigasthof Aying damit jetzt 30-jährige Geschichte! Noch bis Sonntag: 2. April 2017!

Roeckl Insolvenz macht uns traurig!

Das 1839 gegründete Familienunternehmen Roeckl war 2003 in zwei voneinander unabhängige Gesellschaften geteilt worden: In die Roeckl Handschuhe & Accessoires GmbH & Co. KG, die von Annette Roeckl geführt wird und jetzt Insolvenz in Eigenverantwortung anmeldete.