Home / Freizeit / Was hat Reichtum mit Liebe zu tun? Das LOL²A-Prinzip gibt Antworten!

Was hat Reichtum mit Liebe zu tun? Das LOL²A-Prinzip gibt Antworten!

Kein Thema könnte interessanter sein als diese Frage ‚Was hat Reichtum mit Liebe zu tun?‘ Seit 22 Jahren beschäftigt sich das Schweizer Bestseller-Autorenehepaar Francoise und René Egli mit dem Prinzip des Lebens. Ihr dazu selbst entwickeltes LOL²A-Prinzip stellten sie während eines Kamingespräches im stilvollen Ambiente der DONNER & REUSCHEL Bank in München vor. Was uns gewundert hat: Männer waren bei diesem Abend in der Minderheit. Auch darauf konnte uns René Egli eine plausible Antwort geben!

Was hat Reichtum mit Liebe zu tun? Francoise und Rene Egli gingen mit Unternehmensberaterin Waltraut von Mengden dieser Frage nach!
Francoise und Rene Egli mit Unternehmensberaterin Waltraut von Mengden, welche auch das Autorengespräch moderierte. Fotocredit: Bettina Theisinger

Schon oft war das Schweizer Autorenpaar in München. Besonders die Weihnachtszeit lieben sie für einen Bummel über Münchens romantische Weihnachtsmärkte und so waren sie schnell Feuer und Flamme als Unternehmensberaterin Waltraut von Mengden ein Autorengespräch im kleinen Kreis vorschlug. Sie selbst hatte an einem der Seminare in Frankreich teilgenommen. Ihr Fazit: ‚Wir konzentrieren uns zu sehr auf das, was fehlt als das, was wir haben.‘

Grundlage LOL²A-Prinzip

Hätte vor 23 Jahren René Egli von heute auf morgen nicht seinen Job verloren, hätte sich das Ehepaar niemals so intensiv mit der Funktionsweise des Lebens befasst. Wäre vor 23 Jahren seine Frau Francoise nicht an seiner Seite gewesen, würde es vielleicht das LOL²A-Prinzip gar nicht geben. Denn Francoise multikultureller Hintergrund (Frankreich geboren, Afrika aufgewachsen) legte ihr eine profunde Lebensweisheit in die Wiege, welches für René Egli ein Gottesgeschenk war. ‚Ich wuchs mit dem Lebensprinzip auf, dass alles ein Geschenk des Lebens ist‘, erzählt die Französin. Nach seiner plötzlichen Kündigung profitierte der ehemalige Top-Manager daraus: ‚Als Manager habe ich jeden Tag Probleme gelöst und ein Leben auf Kampf aufgebaut. Dabei ist es ganz logisch, dass Konflikte immer mehr werden, je größer der Widerstand ist‘, erzählt René Egli und stellt klar: ‚Wir wollen kein positives Denken vermitteln!‘

Waltraut von Mengden verriet, dass es auch bei ihr etwas länger gedauert hat bis sie die Wirkung des LOL²A-Prinzip (z.B. ein ungeahnter Zugang zu den inneren Ressourcen gewonnen, u.v.m.) verinnerlicht hat. Dabei steht das LO für Loslassen, ist die Liebe im Quadrat und A steht für Aktion. ‚Aber es ist eine Methode, die man nicht lernen kann‘, betont René Egli sehr oft. Wohl nie zuvor wurde das Thema Leben und Liebe auf solch faszinierende und einfache Weise beschrieben. Die Autoren bündeln archaisches Wissen, angefangen von Einstein über Kant, Hesse, Voltaire, Laotse, dem Atomphysiker J.E. Charon bis hin zu Buddha. 

Was hat Reichtum mit Liebe zu tun?

In einer Zeit der Selbstoptimierung und Glückssuche zeigen beide anschaulich anhand von einfach Denkmodellen und zahlreichen Beispielen, wie leicht es ist, zufrieden, glücklich und gelassen zu sein. Francoise und René Egli beschreiben verständlich und nachvollziehbar, dass es weder eine Zeit noch einen freien Willen gibt. Alles ist genau so richtig, wie es in der momentane Lebenssituation sein soll. Kein Wunder, dass ihre Bücher Millionen Mal verkauft wurden und ihre Seminare Monate im voraus ausgebucht sind. Warum mehr Frauen als Männer zum Autorengespräch gekommen sind? ‚Männer sind pragmatischer und weniger offen für solche Themen. Frauen überreden ihre Männer allerdings, eins unserer Seminare zu besuchen‘, schmunzelt René Egli. Und weil jeder Mensch ausnahmslos universellen Lebensgesetzmäßigkeiten unterworfen ist, kann er die Frage ‚Was hat Reichtum mit Liebe zu tun?‚ schnell beantworten. ‚Ohne Liebe kann niemand reich sein‘! Mehr Inspirationen auf der LOL²A-Prinzip-Seite.

LESETIPP

Bergsteiger-Legende Reinhold Messner als Regisseur, Sohn Simon gibt Schauspiel-Debüt

'Ama Dablam - Drama am heiligen Berg' ist der Titel des neuen Films von Bergsteiger-Legende Reinhold Messner. Im Interview spricht er über die gefährlichen Dreharbeiten und die Zusammenarbeit mit seinem Sohn Simon, welcher im Film eine wichtige Rolle spielt!

Reverse Aging: Der neue Beauty-Drink ‚Regulatpro Hyaluron‘ im Selbsttest

Regulatpro Hyaluron Beauty Drink im 60 Tage Test! Nächste Woche treffen wir die Inhaberin der Münchner Beauty Firma - Frau Dr. Cordula Niedermaier-May zum Interview!

Advertisement