Home / Genuss / Champagner Konkurrenz aus Italien: Franciacorta Festival in München

Champagner Konkurrenz aus Italien: Franciacorta Festival in München

Der edle Franciacorta aus der gleichnamigen Region in der Lombardei bildet das italienische Pendant zum französischen Champagner!  Weinliebhaber nennen den italienischen Schaumwein im gleichen Atemzug mit Champagner. Wer den prickelnden Geheimtipp in Sachen Schaumwein einmal testen will: am 26. Juni 2017 verwandelt sich die Praterinsel zur Winery!

Franciacorta: Die nord-italienische Schaumweinregion
Die nord-italienische Schaumweinregion präsentiert sich am 26. Juni 2017 in München

Am Montag, den 26. Juni 2017 dreht sich in München für vier Stunden alles um den berühmten italienischen Schaumwein. Nach London und Zürich veranstaltet die nord-italienische Schaumweinregion zum deutschlandweit ersten Mal ein FRANCIACORTA FESTIVAL. Rund 35 Weingüter und ihre Winzer präsentieren persönlich eine Auswahl ihrer exklusiven Schaumweine.

Franciacorta
Wo Italien ist, ist auch Maserati.

Dolce Vita in München!

Neben den großen renommierten Kellereien, präsentieren auch noch unentdeckte Winzer die verschiedenen Stilrichtungen der Franciacorta-Schaumweine. Vom klassischen Brut über Satèn und Rosé bis hin zu Jahrgangs-Schaumweinen – für jeden Weinliebhaber ist etwas dabei. Für einen Ticketpreis von 20 Euro können die Gäste die gesamte Bandbreite italienischer Schaumweinkunst erleben. Bei italienischem Flair erwarten die Besucher von 17 bis 21 Uhr eine Vielzahl vorzüglicher Schaumweine sowie leckere Antipasti. Als Kulisse dienen die Räumlichkeiten und der charmante Innenhof der Praterinsel.

Franciacorta als Schlüsselanhänger
Mitbringsl: Franciacorta als Schlüsselanhänger

Das exklusive Schaumwein-Festival ist die perfekte Gelegenheit, das vielfältige Sortiment der Franciacorta Schaumweine kennen zu lernen, mit Produzenten und dem italienischen Lebensgefühl auf Tuchfühlung zu gehen. Italien-Fans, Gourmets und Weinliebhabern als auch allen, die es noch werden wollen, garantiert dieses Festival höchste Gaumenfreuden und ein Fest für die Geschmackssinne.

Nähere Informationen zu den Produkten und der Region gibt es hier!  Tickets können unter www.franciacorta-festival.de und am Tag der Veranstaltung an der Abendkasse erworben werden.

LESETIPP

Surfen, Wellenreiten, Eisbach: Münchner Riversurfer feiern Geburtstag

Seit 45 Jahren rocken die Münchner Riversurfer die Eisbachwelle. Zum Jubiläum hat mal ein Münchner Energiekonzern ausgerechnet, was beim Wellenreiten verbraucht wird!

Golfpark Aschheim: Ich. Du. Inklusion und eine Premiere für München

Am Feiertag an 'Maria Himmelfahrt' fand im Golfpark Aschheim die Generalprobe für ein Inklusions-Golfturnier im September statt! Auch die Münchner Prominenz hat zugesagt. Zum Beispiel teet Peter Prinz zu Hohenlohe-Oehringen auf, welcher seit einem Skiunfall im Rollstuhl sitzt!

Advertisement