Home / Hotels / Gourmet Silvester im Hotel Bayerischer Hof

Gourmet Silvester im Hotel Bayerischer Hof

Hotel-Bayerischer-Hof
Die Eisbar des Bayerischen Hofs ist bis zirka Februar 2010 geöffnet

Ob bei einem ‚Hot Mai Thai‘ auf der Dachterrasse an der spektakulären Eisbar oder beim Cancan-Tanzen in der Silvesternacht unter dem Motto ‚Moulin Rouge‘: Mit fünf Restaurants, 373 Zimmern in sechs verschiedenen Stilrichtungen, 60 Suiten von der Paris-Suite bis zur 5th Avenue und einen Wellnessbereich mit 1.200 qm praktisch über den Dächern von München ist das geschichtsträchtige 5-Sterne-Hotel die erste Adresse in München. Seit über 100 Jahren ist das Hotel im Besitz der Familie Volkhardt und seit Innegrit Volkhardt die Hoteldirektion übernommen hat, wird das Hotel jedes Jahr mit Preisen überschüttet. In den beiden neuen Restaurants Atelier und Garden lassen sich auch sehr gern die Münchner sehen.

Wenn es ums Hotel geht, holt sich Direktorin Innegrit Volkhardts sehr gern die Besten der Besten. Vor einigen Jahren wurde der gesamte Wellnessbereich von Stararchitektin Andrée Putman zu einem einzigartigen Refugium mit eigener Gartenlandschaft geschaffen. Im Blue Spa schwimmt man nicht nur 570 Meter über dem Meeresspiegel, an der Pool-Bar kann man über den Dächern von München leicht speisen oder vor dem offenen Kamin sein Gesundheitswasser trinken.

Für das neue Restaurant ‚Atelier‘ flog der belgische Schloßherr Axel Vervoordt ein. Nicht nur die spannende Architektur des weltweit renommierten Designers und Kunsthändlers Vervoordt überrascht – die Zeitschrift AD (Architectural Digest) betitelte ihn als ‚Meister des Stilmix‘ und das Auge isst bekanntlich mit. Die Einrichtung kann nur noch von den Küchen-Kreationen übertroffen werden. Küchenchef Steffen Mezger wird ein acht-Gänge-Menü zu Silvester servieren. DJ Edyta sorgt mit Lounge Musik für Silvesterstimmung. Auch beim zweiten Gourmet-Tempel ‚Garden‘ hat Designer Vervoordt Hand angelegt – hier wird zu Silvester ein Menü in sechs Gängen serviert.

bayerischerhof_atelier
Neues Restaurant 'Atelier' im Hotel Bayerischer Hof. Architekt: Axel Vervoordt, Foto: Bayerischer Hof München

Der beste Platz für das Feuerwerk um Mitternacht ist on top of town und damit im Dachgarten oder Wintergarten des Blue Spas. Die verschiedensten DJs der Stadt spielen auf. Insgesamt sind zehn Live Bands und sechs DJs im Hotel und Nachtschwärmer können ab 22 Uhr mit der Nachtschwärmer Boarding Card vom Bayerischen Hof (52 € p.P.) stündlich die Party wechseln. Für alle Silvestergäste gilt ab 22 Uhr sowieso Party-Hopping. Und in den Tanzpausen trifft man sich an den internationalen Bars: falk’s Bar – nonstop, Menehune Bar im Trader Vic’s, Latin Lounge & bar, Goldgräber Saloon Bar, Champagner & Austern Lobby Bar. Stellst sich nur die Frage, ob man dies alles an einem Abend schafft.

Bayerischer Hof, Promenadeplatz 2-6, 80333 München, Tel. +49 89 2120992, www.bayerischerhof.de


LESETIPP

fendi-christmas-tree-cocktail-patrick-huber-wolfgang-greiner

Mandarin Oriental enthüllte Weihnachtsbaum – mit Folgen

Mandarin Oriental enthüllt gemeinsam mit Fendi Münchens exklusivsten Weihnachtsbaum. Auf der ganzen Welt findet man keinen modischeren Weihnachtsbaum!

Mandarin-Oriental-Essence-Chi

Mandarin Oriental verschenkt Parfüms!

Eine Kooperation des Mandarin Oriental in München mit dem exklusiven Parfüm-Label 'Essence of Chi' verduftet jetzt Hotel-Gäste.