Home / Immobilien / Unsichtbarer Luxus: Exklusive Häuser in der Fasanerie mit Realteilung

Unsichtbarer Luxus: Exklusive Häuser in der Fasanerie mit Realteilung

Die als reine Villengegend bekannte Fasanerie im Münchner Norden bietet eine hervorragende Infrastruktur und einen hohen Freizeitwert. Mit der S-Bahn ist man in rund 20 Fahrminuten in der Innenstadt und in weniger als 30 Minuten am Flughafen. Es locken Naherholungsmöglichkeiten wie die ‚Dreiseenplatte‘, das Naturschutzgebiet ‚Schwarzhölzl‘ mit der berühmten Regattastrecke und natürlich der nahe ‚Fasaneriesee‘. Dieser einzigartige urban-ländliche Mix macht diese Wohngegend besonders für Familien mit Kindern attraktiv. Hier baut Helena Kochova Wohnbau aus Egling vier exklusive Häuser unter dem wohlklingenden Namen ‚Tree of Life München‘.

Die Fasanerie zählt zu den exklusivsten Villengegenden Münchens. Hier entstehen Einfamilienhäuser Fotocredit:
Die Fasanerie zählt zu den exklusivsten Villengegenden Münchens. Hier entstehen Einfamilienhäuser mit Real-Teilung. Fotocredit: neubaukompass.de

Ein eigenes Haus in München zu finden ist mittlerweile fast unmöglich. Dazu ein Sonnengrundstück mit gewachsenem Baumbestand hört sich noch traumhafter an. Das Ganze auf real geteilten Grundstücken ist ein unsichtbarer Luxus, wie ihn derzeit kaum ein Bauträger anbieten kann! Hinter dem Neubauprojekts ‚Tree of Life‘ versteckt sich ein Villenensemble mit insgesamt acht Reihenhäusern von HK Wohnbau. In Reihe in der Fasanerie ‚Am Schnepfenweg‘ in direkter Nachbarschaft zur Modellsiedlung ‚Am Schnepfenweg‘, die fast vollständig aus ökologischem Material errichtet wurde, werden die neuen Häuser gebaut. Als Teil Feldmochings nennen viele die Fasanerie bereits das ‚heimliche Grünwald‘. Die vielen schönen Einfamilienhäusern bezeichnen viele bereits als die neue Villenkolonie Münchens.

Realteilung in der Fasanerie

Die Häuser mit 4 bis 5 Zimmern und Wohnflächen zwischen ca. 140 und ca.175 qm werden in massiver Bauweise realisiert und entstehen in Viererreihen auf einem Grundstück mit gewachsenem Baumbestand. Hier Expose anfordern! Jedes Haus erhält eine Terrasse und einen Balkon. Die lichtdurchfluteten und durchdachten Grundrisse sind besonders familienfreundlich konzipiert. Im Erdgeschoss betragen die Raumhöhen ca. 2,60 m. Die offenen Wohn-, Koch- und Essbereiche sind über 40 m² groß. Mit ca. 20 m² beeindrucken die Master-Schlafzimmer. Fenster mit elektrischen Rollläden, Echtholzparkett und Badkeramiken von Designer Philippe Starck runden die hochwertige Ausstattung ab. Für die PKWs stehen Einzelgaragen oder SUV-taugliche Duplexparker zur Verfügung. Durch die Realteilung ist gesetzlich jedes Haus für sich und komplizierte Hauseigentümer-Verträge fallen gänzlich weg.

LESETIPP

Bergsteiger-Legende Reinhold Messner als Regisseur, Sohn Simon gibt Schauspiel-Debüt

'Ama Dablam - Drama am heiligen Berg' ist der Titel des neuen Films von Bergsteiger-Legende Reinhold Messner. Im Interview spricht er über die gefährlichen Dreharbeiten und die Zusammenarbeit mit seinem Sohn Simon, welcher im Film eine wichtige Rolle spielt!

Reverse Aging: Der neue Beauty-Drink ‚Regulatpro Hyaluron‘ im Selbsttest

Regulatpro Hyaluron Beauty Drink im 60 Tage Test! Nächste Woche treffen wir die Inhaberin der Münchner Beauty Firma - Frau Dr. Cordula Niedermaier-May zum Interview!

Advertisement