Home / Immobilien / Wohnen am Pasinger Wasserschloss: Perfekt für Kapitalanleger!

Wohnen am Pasinger Wasserschloss: Perfekt für Kapitalanleger!

Die Zeiten von Immobilienschnäppchen sind vorbei. Trotzdem kommen immer mal wieder Sachen auf den Markt, wo der Quadratmeter-Preis noch akzeptabel ist. Immobilien für Kapitalanleger lassen sich damit noch in München finden. In Pasing zum Beispiel entstehen 34 Eigentumswohnungen von der BPD Immobilienentwicklung. Dank eines früheren Frauenordens wurde hier ein Weiher angelegt, um auf einer künstlich erschaffenen Insel ein Schloss zu errichten. Das Wasserschloss existiert zwar nicht mehr, aber dank des Parkes ist man zwar mitten in der Stadt und trotzdem im Grünen. 

Immobilien für Kapitalanleger in Pasing
Immobilien für Kapitalanleger in Pasing: 34 Eigentumswohnungen von der 1- bis 5-Zimmer-Wohnung. Fotocredit: neubaukompass.de

Im Münchner Westen liegt der Stadtteil Pasing, welcher durch großangelegte Modernisierungs- und Neubaumaßnahmen mit ‚vor zehn Jahren‘ nicht mehr zu vergleichen ist. Wir haben des öfteren über die Geschichte des Stadtteils geschrieben. Neben einen eigenen Viktualienmarkt hat Pasing einen eigenen Marienplatz, ein eigenes Villenviertel aus 1892 und eine eigene Insel in der Würm. Hier stand einst das Wasserschloss. Alles Zeitzeugen einer florierenden Stadt vor den Toren Münchens.

Das Grundstück für die 34 Neubauwohnungen befindet sich in ruhiger Lage in der Engelbertstraße, einer idyllischen Sackgasse, die direkt an die Würm und die Grünflächen des Pasinger Stadtparks anschließt. Die Anwohner haben mit nur wenigen Schritten Zugang zum Fluss, zum ehemaligen Wasserschloss und zu den weitläufigen Wald- und Wiesenflächen.

Immobilien für Kapitalanleger

Investieren lohnt sich hier, denn der nachfragestarke Standort spricht für Wertentwicklung und Renditestärke. Die Wohnanlage umfasst moderne 1,5- bis 5-Zimmer- Eigentumswohnungen. In die bestehende, teils historische Architektur der Umgebung fügt sich das neue Immobilienprojekt perfekt ein.

Der vordere Gebäudeteil mit Wohnungen liegt parallel zur Engelbertstraße, während sich im hinteren Teil des Grundstücks die vertikalen Stadtwohnungen, Maisonette- und Dachgeschosswohnungen in L-Form gruppieren. Die Bebauung lässt ausreichend Raum für viel Grün. Die Außenfassaden der Gebäude greifen den umgebenden Villenstil auf und sind mit Vor- und Rücksprüngen sowie einer linearen Bänderung gegliedert. Auch mit Satteldächern und Gauben wird auf die Nachbarschaft des Ensembles Bezug genommen.

Ob auf einer oder mehreren Ebenen, ob im Erd- oder im Dachgeschoss – stilvolle Details und harmonische Materialien unterstreichen den eleganten Charakter des neuen Domizils. Zu den Highlights zählen die 5-Zimmer- Maisonettewohnungen. Über vier Ebenen bieten sie ein großzügiges Platzangebot für die ganze Familie – inklusive eines eigenen Gartens. Wohnungs-Grundrisse und Preisbeispiele auf dem Immobilienportal neubaukompass!

LESETIPP

Saunameister in Dirndl und Lederhosen: Therme Erding startet Oktoberfest Wellnessprogramm

Passend zur fünften Jahreszeit schwingen die Aufgussmeister im Saunabereich der Therme Erding im September traditionell in Dirndl und Lederhosen das Handtuch. Nach einer durchzechten Wiesnnacht kann so das Immunsystem gestärkt werden und der Körper entschlackt werden.

IAA Frankfurt geht mit Münchner Elektromobilitäts-Stempel zu Ende

Mit einigen klaren Statements von den deutschen Autobauern wie z.B. 600 km Reichweite für ein Elektroauto!

Advertisement