Home / Freizeit / Beste Sommerfestival Bayerns: Thurn und Taxis Schlossfestspiele 2017 mit Sting, Carreras & Co.

Beste Sommerfestival Bayerns: Thurn und Taxis Schlossfestspiele 2017 mit Sting, Carreras & Co.

Regensburg (obx) – Sting, Zucchero, José Carreras, Amy Macdonald, Art Garfunkel und Ronan Keating: Ein bis dato ungekanntes ‚Feuerwerk‘ der Weltstars versprechen die Organisatoren für die diesjährigen Thurn- und Taxis-Schlossfestspiele in Regensburg.

Beste Sommerfestival Bayerns
Wunderschön und als Location einzigartig: Der Innenhof des Thurn und Taxis Schlosses in Regensburg. Fotocredit: Odeon Concerte

Genau 15 Jahre ist es her, dass der Regensburger Konzertveranstalter Reinhard Söll zum ersten Mal Fürstin Glorias Innenhof in eine Freiluft-Konzertarena verwandelte. ‚Jetzt sind wir in der Champions League der Sommerfestivals angekommen‘, sagt Veranstalter Söll. Das Geburtstagsfestival vom 14. bis 23. Juli soll musikalisch und künstlerisch unter dem Regensburger Sternenhimmel und umrahmt von der fürstlichen Schlosskulisse keine Wünsche offen lassen. ‚Das ist großes Kino‘, sagte Hausherrin Gloria Fürstin von Thurn und Taxis im Vorfeld.

Neben der hohen Stardichte ist es seit der Premiere im Jahr 2002 besonders das einzigartige Ambiente des Innenhofs und des Schlossparks, das inzwischen jedes Jahr rund 30.000 Besucher aus ganz Deutschland und Europa nach Regensburg zieht: Das Wiener Magazin ‚Festspiele‘ listet das Festival in diesem Jahr bereits zum wiederholten Male unter den ‚Top Ten‘ der weltweit ’schönsten Schlossfestspiele‘.

Die Stars @ Beste Sommerfestival Bayerns

Bereits die Eröffnung verspricht spektakulär zu werden: Die monumentale Freilicht-Inszenierung der Staatsoper Prag von Verdis Aida soll das Flair der Arena von Verona am 14. und 15. Juli ins fürstliche Schloss bringen. Am 16. Juli kommt Ronan Keating ins Schloss. Mit dem Welthit „When You Say Nothing At All“ wurde der Boyzone-Leadsänger über Nacht auch als Solokünstler zum Superstar. Es folgten Hits wie „Life Is A Roller Coaster“ oder „The Way You Make Me Feel“ sowie acht weitere Solo-Alben. Mit Boyzone verkaufte er 25 Millionen Alben und als Solokünstler weitere 20 Millionen.

Amy Macdonald @ Thurn und Taxis Schlossfestspiele

Ehrliche Pop-Songs, markante Rock-Stimme und gefühlvoller Country-Folk-Sound sind die Markenzeichen von Amy Macdonald, die am 17. Juli in Regensburg auftritt. Ihr Mega-Hit „This Is The Life“ war der Durchbruch und verkaufte sich millionenfach. Bereits einen Tag später folgt ein weiterer Höhepunkt: Zucchero. Er gilt als Italiens erfolgreichster internationaler Star. Nach einer umjubelten Welttournee präsentiert er sein aktuelles Platin-Album „Black Cat“ am 18. Juli bei den Schlossfestspielen.

Haindling meets Carmina Burana“ heißt es am 19. Juli. Die bayerische Kultband rund um Frontmann Hans-Jürgen Buchner ist das außergewöhnlichste Musikereignis, das Bayern zu bieten hat. Auf der Schlossfestspiel-Bühne treffen jetzt bekannte Haindling-Hits wie „Bayern“, „Lang scho nimmer gsehn“ und „Paula“ auf ein weiteres Stück bayerischer Weltmusik: Carl Orffs Carmina Burana. Eine „Swinging Summernight“ steht am 20. Juli auf dem Programm. Mit dabei: Max Mutzke. Sein erster Top 1-Hit „Can’t Wait Until Tonight“ machte den „deutschen Joe Cocker“ schlagartig berühmt. Begleitet wird er von der SWR Big Band.

Der „Große“ aus dem erfolgreichsten Duo aller Zeiten, Art Garfunkel, kommt am 21. Juli mit seinem Soloprogramm zu den Festspielen. Im Mittelpunkt stehen neben eigenen Hits die Hymnen der Simon-and-Garfunkel-Ära wie „Bridge Over Troubled Water“ oder „The Sound Of Silence“, „Mrs. Robinson“ oder „El Condor Pasa“.

Sting @ Thurn und Taxis Schlossfestspiele

„Dass es gelungen ist, Rock-Superstar Sting am 22. Juli für die Festspiele zu gewinnen, darf man eine Sensation nennen“, sagt Veranstalter Reinhard Söll. Seine zahllosen Ohrwürmer wie „Desert Rose“, „An Englishman In New York“, „Fragile“, „If I Ever Lose My Faith In You“ oder „Fields Of Gold“ verkauften sich weltweit mehr als einhundert Millionen Mal.

Mit einer besonders emotionalen Bühnendarbietung sowie beeindruckenden Leinwandbildern soll der Galaabend mit Startenor José Carreras zum Festspielfinale am 23. Juli eine musikalische Ode an das Leben und Carreras‘ beispiellose Karriere werden. „Ich habe ein sehr persönliches Programm zusammengestellt, das sowohl meine Karriere reflektiert, als auch die Musik, die in mir etwas bewegt und die ich mit einem persönlichen Ausdruck versehen kann“, sagt Carreras. Mehr Infos: www.odeon-concerte.de

LESETIPP

Die besten Wanderwege in der Zugspitz-Region: Auf den Spuren von König Ludwig II.

Bergmesse am Schachen, Ludwigsfeuer in Oberammergau, König-Ludwig-Nacht im Schloss Linderhof - dazu die besten Wanderwege von König Ludwig II. - nächste Woche kann man in die Bergwelt des Königs auf ganz besondere Weise 'abtauchen'.

Surfen, Wellenreiten, Eisbach: Münchner Riversurfer feiern Geburtstag

Seit 45 Jahren rocken die Münchner Riversurfer die Eisbachwelle. Zum Jubiläum hat mal ein Münchner Energiekonzern ausgerechnet, was beim Wellenreiten verbraucht wird!

Advertisement