Home / Kunst & Kultur / Tolles Kunst Konzept der exklusivsten Münchner Galerien

Tolles Kunst Konzept der exklusivsten Münchner Galerien

Baumgartner_Arnoldi-Livie1
Arnoldi – Livie JOHANN WOLFGANG BAUMGARTNER ( Kufstein 1702 – 1761 Augsburg ) Die Beschneidung Isaaks Öl auf Leinwand, auf Holz aufgezogen 35 x 43 cm Die Opferung Isaaks Öl auf Leinwand, auf Holz aufgezogen 34,7 x 44,7 cm Beide nachgestochen von Johann Philipp Koch.

Auf dem Weg – vielleicht zur Galerie Thomas Modern in der Türkenstrasse 16 – kommt man automatisch zu den international tätigen Handzeichnungsspezialisten Angelika und Bruce Livie vorbei. In ihren auf den Hofgarten blickenden Räumen in der Galeriestrasse 2b, gibt es folgende Kunstschätze zu sehen: ausgesuchte Zeichnungen, zwei Gemälde von Johann Wolfgang Baumgartner (1702-1761) sowie eine Büste der Prinzessin Charlotte von Württembergind er frühesten bekannten und einzigen vom Künstler Johann Heinrich Dannecker (1758-1841) signierten Ausformung.

Zu Gast in der Galerie Arnoldi-Livie ist die Berliner Galerie Michael Haas, deren Schwerpunkt in der Beschäftigung mit der Kunst der Klassischen Moderne, der Kunst nach 1945 und der Zeitgenössischen Kunst liegt. Während der Munich Highlights zeigt Michael Haas eine Ölskizze von Lovis Corinth, welche kürzlich in Paris, Leipzig und Regensburg zu sehen war.

Corinth_Haas
Galerie Michael Haas LOVIS CORINTH (Tapiau, Ostpreussen 1858 – 1925 Zandvoort) Stillleben mit Fischen (Bücklingen), 1917 Öl auf Karton 45 x73 cm oben rechts signiert und datiert

Station 7 der Munich Highlights: Prannerstrasse 4


Station 1 der MUNICH HIGHLIGHTS: BERNHEIMER, Brienner Strasse 7

Station 2 der MUNICH HIGHLIGHTS: Röbbig München Kunsthandel, Brienner Strasse 9

Station 3 der MUNICH HIGHLIGHTS: Daxer & Marschall in der Brienner Strasse Nr. 6

Station 4 der MUNICH HIGHLIGHTS: Odeonsplatz 16 bei Florian Sundheimer!

Station 5 der MUNICH HIGHLIGHTS: Maximilianstrasse

Station 6 der MUNICH HIGHLIGHTS: Galeriestrasse 2b

Station 7 der MUNICH HIGHLIGHTS: Prannerstrasse 4


LESETIPP

Pinakothek der Moderne: PIN. Party und Benefizauktion für zwei Museen

Die Vorbereitungen auf die legendäre PIN-Party (Samstag in ca. drei Monaten) in der und zugunsten der Pinakothek der Moderne haben begonnen!

Stroke Art Fair: Museuminsel-Warm-up für den Herbst!

16 Tage lang gibt die Kunstmesse 'Stroke' der Ausstellung Letters to Andy Warhol - derzeit im Isarforum auf der Museumsinsel - einen neuen künstlerischen Input und einen Ausblick auf die Oktober-'STROKE - A DARING PREVIEW'.

Advertisement