Home / Kunst & Kultur / St. Moritz: Eröffnung der Vito Schnabel Gallery

St. Moritz: Eröffnung der Vito Schnabel Gallery

St. Moritz gilt als DAS Wintersport-Mekka der Schönen, Reichen und Berühmten. Für das Society-Highlight des Jahres in dem Engadiner Nobeldorf sorgte Ende Dezember Vito Schnabel. Der New Yorker Kunsthändler und Lebensgefährte von Top-Model Heidi Klum eröffnete am Montagabend in der Via Maistra seine ‚Vito Schnabel Gallery‘. Der 29-Jährige, der über die besten Kontakte in die internationale Kunst-Szene verfügt, hat die Galerie-Räumlichkeiten vom renommierten Galeristen Bruno Bischofberger übernommen und soll ab sofort die St. Moritzer Kunstszene mit hippem New Yorker Flair bereichern.

st-moritz-galerien
Neue Vito Schnabel Gallery in St. Moritz: Fotocredit: vitoschnabel.com

Der Einstand war mehr als gelungen. Die Galerie war am Eröffnungsabend ‚Place to Be‘ für die kunstbegeisterte St. Moritz-Society sowie die internationale Prominenz und platzte vor lauter VIPs fast aus allen Nähten. Im Blitzlicht stand natürlich vor allem Heidi Klum. Sie war eigens nach St. Moritz gekommen, um ihren Freund an diesem wichtigen Abend zu unterstützen. Ebenfalls vor Ort: Top-Künstler Julian Schnabel, Vito’s berühmter Vater, sowie die Klum-Eltern Günther und Erna Klum (verbrachten den Jahreswechsel in den Vorjahren sonst oft im ‚Stanglwirt‘ in Going bei Ellmau).

Gezeigt wurden an diesem Abend die Werke ‚Bruno & Yoyo‘ des Schweizer und in New York lebenden Künstlers Urs Fischer: bis zum 31. Januar können dessen Malereien und Skulpturen noch in der Galerie bewundert werden. Und so mancher Besucher wird natürlich hoffen, dann auch noch Vito Schnabel und Heidi Klum zu Gesicht zu bekommen…

Weitere illustre Gäste: Verleger Hubert Burda mit seiner Frau, der Schauspielerin Maria Furtwängler, Gunter Sachs-Sohn Rolf Sachs (Besitzer des legendären Dracula-Club, wo viele im Anschluss an das Opening weiter feierten) mit Tochter Roya, Milliardär und Kunstsammler Mick Flick, Society-Lady Trixi Millies, Reeder-Erbe Stavros Niarchos, der Münchner Filmproduzent Quirin Berg mit Freundin Natascha Grün (‚Wir sind spontan nach Weihnachten zum Snowboarden nach St. Moritz gekommen. Silvester feiern wir mit Freunden im Dracula Club‘, so Natascha Grün), Pelz-Lady Ingeborg Bergmann, u.v.m.

Autorin: Andrea Vodermayr

LESETIPP

Oktoberfest-Comeback für Stefan Mross

Stefan Mross hat für seine Freundin Anna-Carina eine Ausnahme gemacht: 'Ich war schon 20 Jahre lang nicht mehr auf dem Oktoberfest!'

Armbrustschießen auf dem Oktoberfest: BMW feierte mit diesen Promis

Peter Mey rief beim traditionellen BMW Armbrustschießen auf dem Oktoberfest zum Mitsingen auf: 'Heit schiaß i’ mia an BMW, a BMW is schee ...'

Advertisement