Home / München Guide / Golf in Bayern

Golf in Bayern

golf-in-bayern-fotocredit-exklusiv-muenchen

Über 173 Golfanlagen gibt es in Bayern und die meisten Golfer in Deutschlands kann der Freistaat vermelden: 138.295 Amateure schwingen hier die Schläger und damit führt Bayern vor Nordrhein-Westfalen mit 128.903 Golfern und vor Baden-Württemberg mit 73.211 Amateurgolfern. (Stand Janaur 2012, Quelle: Deutscher Golf Verband). Im Vergleich zu den anderen im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) organisierten Sportarten findet sich Golf ganz oben auf den Ranglisten wieder. In der Betrachtung der Gesamtzahl aller Aktiven gelang den Golfern der Sprung in die Liste der Top-Ten, die weiterhin von den Fußballern und Turnern dominiert wird.

Die wichtigsten Golfturniere

Ladies German Open – Golfturnier der Ladies European Tour, welches 2012 vom 24. bis 27. Mai bereits das fünfte Mal im Golfpark Gut Häusern ausgetragen wird. Lesen Sie auch: Unicredit Ladies German Open presented by Audi

BMW International Open – Golfturnier der European Tour, welches seit 22 Jahren in München auf dem Golfclub Eichenried ausgetragen wird. Ab 2012 wird das Turnier abwechselnd in München und Köln ausgetragen. Zum 25-jährigen Turnier-Jubiläum im Jahre 2013 wird das Turnier wieder in München ausgetragen. Lesen Sie auch: BMW International Open

Berenberg Bank Masters – Golfturnier der European Senior Tour. Nach der Premiere in Südafrika und der zweiten Austragung im Golf- und Land-Club Köln, finden die dritten Berenberg Bank Masters in Bayern statt. Golfclub Wörthsee vom 29. Juni bis 1. Juli 2012. Lesen Sie auch: Golfclub Wörthsee holt sich die Berenberg Masters

Die besten Golfplätze

187 Golfclubs gibt es in Bayern und im 80-km-Umkreis von München alleine 67 Golfclubs. Wer auf der Durchreise ist, sollte unbedingt unsere Top Five der Münchner Golfplätze spielen. Für Münchner Golfer sind Straßlach, Eichenried, Valley, Beuerberg und Wörthsee Pflicht! ZUR Golfplatz-SLIDESHOW!

Die größten Golfmessen

Golftage München: Bereits zum dritten Mal finden 2012 die Golftage in München statt. Vom 10. bis 12. Februar 2012 erwartet man wieder über 8.150 Besucher, wenn sich das M,O,C in Fairways verwandelt.

Golf Europe: Im 19.ten Jahr dieser Fachmesse zieht die Golf Europe von München nach Augsburg. 2011 waren über 3.600 Fachbesucher aus über 45 Länder nach München gekommen. 2012 sind wir gespannt.

Mehr Informationen für Golf-Anfänger

Spezielle Informationen über die einzelnen Golfclubs gibt es auch auf der App ‚Mein Golfclub‘ für iPhone, iPod, iPad und Android Geräte – zu finden und ohne Kosten im iTunes-Store.

Golf und Gesundheit

Das verbreitete Vorurteil, Golf erfordere keine besondere Fitness, ist leicht widerlegt: Auf einer 18-Löcher-Runde schwingt man zwischen 100 und 200 Mal und legt je nach Golfplatz vier bis zehn Kilometer zu Fuß zurück. Wer hier keine Ausdauer zeigt, wird hier schon nach den ersten Golflöchern aufgeben. Im übertragenden Sinne ist Golfen ein ‚Herzsport‘ mit präventivem Charakter, denn es hat kardioprotektive, also das Herz schützende Effekte. Wer drei bis vier Stunden pro Woche golft, erzielt vergleichbare Effekte wie jemand, der etwa zweieinhalb bis drei Stunden walkt. Aber auch als Rehabilitationssport, z.B. nach einem Schlaganfall, zählt Golf aufgrund der hohen Konzentrations- und Koordinationsanforderungen zu den sanftesten Sportarten. (Quelle: Symposium ‚Golf und Medizin‘ von Prof. Dr. Jürgen Ahlers – Prof. Dr. Banzer, Frankfurt). Lesen Sie auch: Health&Wellness von exklusiv-golfen.de

Europas größtes Golfresort in Bayern: Hartl-Resort Bad Griesbach

Fünf 18-Loch-Meisterschaftsplätze, drei 9-Loch-Plätze und zwei 6-Loch-Übungsanlagen ergeben zusammen 129 Golf-Löcher und Grüns auf insgesamt zehn Golfplätzen! Neben drei First-Class Hotels lieben viele Golfer die vier Gutshöfe mit ihrer direkten Lage an den Golfplätzen:

Gutshof Brunnwies (geöffnet ab Ende März): Unter neuer Leitung von Christoph Eckerl startet der Gutshof Brunnwies in die bevorstehende Golfsaison. Die einmalige und direkte Lage am Golfplatz Brunnwies und dem Kindergolfplatz Chervò Junior Golf Course bestechen ebenso, wie die familiäre und entspannte Atmosphäre. Das Haus liegt mitten im Grünen: ideal für einen Golf- und Entspannungsurlaub mit der ganzen Familie. In 25 großzügigen Junior- und Senior-Suiten mit Balkon oder Terrasse sowie im entspannenden Saunabereich mit integriertem Sanarium können Gäste die Seele baumeln lassen. Das gemütliche Brunnwieser Stüberl sorgt mit seiner jungern Küche für Genüsse der besonderen Art. Kulinarischer Tipp: Saftige Steaks und karamellisierter Kaiserschmarrn im Pfandl serviert.
Tel. +49 8535 960120, Mail: gutshof-brunnwies@hartl.de

Gutshof Penning (geöffnet ab Mitte März): Der Gutshof Penning lässt Golfer-Herzen höher schlagen: Das Haus liegt inmitten der beiden 18-Loch-Meister­schaftsplätze Beckenbauer Golf Course und Mercedes-Benz Golf Course und richtet sich ganz nach den Bedürfnissen der Golfgäste. Driving Range, Pitching Area und Putting Green sind direkt vor der Tür. Nach einer anstrengenden Golf-Partie können die Gäste im beheizten Außenpool, auf der großzügigen Dachterrasse oder in der Infrarotsauna entspannen und die müden Muskeln wieder aktivieren. Alle 46 großzügig geschnittenen Suiten sind frisch und modern designed, mit luxuriösen Badezimmern ausgestattet und verfügen über Balkon beziehungsweise Terrasse mit Blick auf den Golfplatz. Feine bayerische Küche. Tipp: marinierter Jungbullen-Tafelspitz vom Rottaler Weiderind mit Salat und Kürbiskernöl-Dressing.  Tel. +49 853 29266 315, Mail: gusthof-penning@hartl.de

Gutshof Sagmühle (geöffnet ab Mitte März): Seit November 2011 im Gutshofs Sagmühle die neuen Gastgeber Christiano und Marinela Gusandra. Insgesamt 22 Zimmer und eine 90 Quadratmeter große Suite genießt man hier die Rottaler Landschaft. Im gemütlichen Golfstüberl und dem Restaurant ‚La Fontanella‘ werden mediterrane Spezialitäten sowie die dazu passenden Weine serviert. Genießer-Tipp: Frischer Fisch und hausgemachte Pasta.
Tel. 08532/96140, Mail: gutshof-sagmuehle@hartl.de

Gutshof Uttlau (geöffnet ab Mitte März): Historische Umgebung und echte bayerische Gemütlichkeit verspricht der liebevoll restaurierte Gutshof Uttlau. Im rustikalen Stüberl des Hauses gibt es Spezialitäten aus der Region – von einer echten Brotzeit bis hin zum bayerischen Schmankerl – und im idyllischen Gutsinnenhof mit seinen prächtigen Blumen kommen selbst eingesessene Bayern ins Träumen. Das reichhaltige Frühstücksbuffet zählt genauso zum Genießer-Tipp wie die knusprige Schweinshaxe und Rottaler Hendl vom Grill. Der 400 Jahre alte Gutshof Uttlau mit 32 Gästezimmern liegt direkt am gleichnamigen 18-Loch-Meisterschaftsplatz Uttlau.
Tel. +49 8535 1890, Mail: gutshof-uttlau@hartl.de

Mehr Golf-News