Home / Münchens-Top 5 / Top 5 Frühstücks-Cafés

Top 5 Frühstücks-Cafés

Cafés gibt es viele. Doch nur einige davon zelebrieren das Frühstück als eine Königsdisziplin. Wir haben uns in München auf die Suche nach den außergewöhnlichsten Frühstücks-Cafes gemacht, welche sich einen Namen entweder durch ihre Kaffeehauskultur, Langzeit-Frühstückskarte oder perfektes Unterhaltungsprogramm unter Münchnern gemacht haben. Sie sind so beliebt, dass man bei Spontan-Besuchen Wartezeiten für ein Plätzchen einkalkulieren muss.

Fragt man einen Münchner nach dem traditionellen Café, wird man das Cafe Luitpold öfters hören.

Frühstücks-Café No. 1: Café Luitpold

Nur einer Handvoll der berühmten europäischen Grand Cafés ist es gelungen, gute, alte Traditionen ins 21. Jahrhundert zu übersetzen und ihre klangvollen Namen auch heute mit Kaffeehausleben zu füllen. Das Caffè Greco in Rom gehört dazu, das Gijón in Madrid, das Procope in Paris, das Central in Wien – und das Cafe Luitpold in München. 1888 öffnete das Cafe Luitpold seine Pforten als eines der größten und mondänsten Kaffeehäuser Europas, welches den Namen des Regenten tra­gen darf. Doch im Unterschied zu anderen geschichtsträchtigen Cafés wie z.B. das berühmte venezianische Caffè Florian auf der Piazza San Marco in Venedig, kosten hier zwei Espresso nicht 26 €. Mit den Preisen ist man trotz bester Innenstadtlage auf dem Boden geblieben und man zahlt für einen Kaffee nicht mehr als 3 €. Wer zum Frühstück es süß mag: hier findet man die ideale Verbindung von Kaffee und Confiserie und mit den exzellenten, hauseigenen Produkten ist das hausgemachte Teegebäck besonders zu empfehlen. 2010 wurde das Café renoviert und seitdem gibt es eine offene Küche, dass man den Köchen zuschauen kann, wenn sie das Omelett oder Rührei frisch zubereiten. Alle Teigwaren werden hier selbst gebacken. Wer Kaffee nicht so gern mag: auch Tee wird hier zelebriert. Öffnungszeiten: Mo-Sa ab 8 Uhr, So ab 9 Uhr. Adresse: im Brienner Quartier, Brienner Strasse 11, 80333 München

Erst 2011 hat das Cafe in der Münchner Au eröffnet.

Frühstücks-Café No. 2: Miss Lilly

Im September 2011 in München gestartet, hat sich das Restaurant ‚Miss Lilly‘ längst als Hot Spot in der Au etabliert. Natürlich liegt dies in erster Linie an der bodenständigen Karte. Von vegetarisch über italienisch bis zu deftigen Gerichten zählt hier vor allem eine Maxime: alles ist selbst gemacht. Hier genießt man sein Frühstück zum Beispiel mit einer Etagere mit hausgemachten Müsli Namens ‚Sporty Sister‘, zwischendrin kann man sich etwas aus der ‚little bakery‘ gönnen und mancher greift als Signature Dish zum Miss Lilly’s Cheese & Bacon Burger (200 g pures Beef, mit Salat, Tomate, Gurke, Majo, Dijon-Senf, BBQ-Sauce, Speck, Käse, Zwiebeln, dazu Pommes). Wer ins Miss Lilly geht, muss unbedingt Zeit mitbringen, denn hausgemachte Köstlichkeiten benötigen in der Zubereitung einfach ihre Zeit. Dies fällt aber nicht schwer, denn setzt man sich einmal in die Fellsessel im Loungebereich will man nur noch chillen. Der alpenländliche Einrichtungsstil mit weißen Lampen, komplett verschiebbare Fenster und ein Impala-Kopf statt Hirschgeweih über den Kamin erinnert an Kitzbühel. Um Sonntags jedoch einen Platz zu erhalten, sollte man unbedingt am Donnerstag reservieren. Öffnungszeiten: Mo-So 9-1 Uhr nachts. Oefelestr. 12, 81543 München

Frühstücks-Café No. 3: Königin43

Zwischen Uni, Amerikanischer Botschaft und Englisch Garten (Milchhäusl) versteckt sich das Cafe ‚Königin43‘ hinter Efeu- und anderen Grünpflanzen. Seinen Cafe trinkt man auf der dicht begrünten Terrasse oder man ihn gleich mit im Becher ‚to go‘, was viele Münchner lieben. Doch wer hier nichts isst, verpasst eine umfangreiche Frühstückskarte, auf welcher man Sachen findet, die man auch perfekt nachmittags oder noch am Abend genießen kann. Zum Beispiel Couscous-Salat mit Fetakäse oder Piadinas (dünnes italienisches Fladenbrot gefüllt mit Honigfrischkäse). Die Cafe-Besitzer, welchen gleich mehrere Läden in München haben, gaben jedem ‚Signature Breakfast‘ eine Zahl, hinter welcher sich die Hausnummer versteckt. Ob 43er, 47er oder 61er-Frühstück stehen für die anderen Lokale. Wer nicht auf das klassische Frühstück steht, bekommt frisch zubereitete Wraps, Bagels oder Foccacias, welche es auch ‚to go‘ zum Kaffee gibt. Öffnungszeiten: Mo-So 8.30 bis maximal 1 Uhr. Adresse: Königinstrasse 43, 80539 München

Frühstücks-Café No. 4: Hoover & Floyd

Zwischen Hans-Sachs- und Jahnstrasse in Fußnähe zum Gärtnerplatz ist die Zeit stehen geblieben. Im Cafe Hoover & Floyd werden Retrofans sich am wohlsten fühlen, ist hier alles im 20er und 30er-Jahre-Style. Aus dem Cafe wird abends eine Bar, was man sehr leicht am Schild mit Neoschrift BAR erkennt. Die Mischung mag auch das Publikum, denn ob jung und alt oder arm und reich – hier trinkt jeder gern Kaffee. Am beliebtesten sind die Outdoor-Plätzchen, welche nicht nur bei Sonne hart umkämpft sind. Unser Tipp: Das geröstete Frühstücks-Brot ist besonders köstlich. Signature Breakfast: das Floyds mit Käse, Schicken und Ei ist besonders deftig. Frische Säfte, frische Früchte und selbst gemachtes Birchermüsli gehören zum Standard. Kuchen und getoastete Sandwiches gibt es ‚to go‘. Öffnungszeiten: Mo-Fr ab 8 (Frühstückskarte bis 14 Uhr), Sa/So ab 10 Uhr Frühstück, Adresse: Ickstattstr. 8, 80469 München

busner-s
Seit 20 Jahren gibt es dieses Lokal bereits am Stiglmaierplatz. Kaum einer kennt das tolle Frühstück!

Frühstücks-Café No. 5: busner.s

Seit knapp 20 Jahren schafft das Restaurant Busners am Stiglmaierplatz den ambitionierten Spagat zwischen Frühstückscafe, Mittags-HotSpot und exklusives Dinner-Restaurant. Einige von Euch holen sich bereits die Power für den Tag bei den morgendlichen Köstlichkeiten (z.B. hausgemachtes Bircher Müsli). Ab 8 Uhr gibt es bereits frische, schnelle und gesunde Frühstücksangebote wie Croissants, hausgemachte Tramezzini (u.a. Salami-Harissa, Ziegenkäse-Mangochutney), frischer Obstsalat oder das eigens hergestellte, nahrhafte Bircher Müsli. Die Bewertungen bei TripAdvisor geben uns recht, dass wir das ‚busner.s‘ in unsere Top 100 Restaurant-Liste für München aufgenommen haben! Küchenchef Achim Pfitzer gemeinsam mit Fatih Ercan und Matthias Gerum bewirten von Montag bis Freitag. Am Wochenende ist das Lokal nicht geöffnet und damit gibt es auch kein Frühstück – schade! busner.s, Nymphenburger Straße 1, Am Stiglmaierplatz, 80333 München, Tel. +49 89 55 71 54

Mitmachen

Sie haben Fragen, neue Top 5-Spots oder wünschen neue Top 5-Listen oder Sie kennen eine tolle Location in München welche fehlt ?
Dann schreiben Sie uns!    Location vorschlagen / Top 5 Eintrag  vorschlagen

Lesen Sie auch: Die besten Brunch-Spots in München