Home / Genuss / Münchens ausgefallendster Patissier: TeaTime im Vier Jahreszeiten

Münchens ausgefallendster Patissier: TeaTime im Vier Jahreszeiten

Der Engländer Ian Baker ist erst vor einigen Monaten von London nach München gekommen, um die hausinterne Patisserie des Fünf-Sterne-Hotels ‚Vier Jahreszeiten‘ zu leiten. Ab April zelebriert er die TeaTime im Grandhotel und bringt internationales Flair in die Stadt mit einer exklusiven ‚Fashion High Tea‘-Kollektion. Köstliche Kekse in Form der aktuellen Handtaschen Kollektionen oder schokoladige Laufstegvariationen. Sollte Sarah Jessica Parker mal wieder in der Stadt sein, sollte sie sich die Teestunde mit Baker’s Patissier-Kreationen unbedingt versüßen!

Diese 'süße' Handtaschen-Kollektion versüßt ab April 2012 die TeaTime im 'Vier Jahreszeiten' in der Maximilianstraße.

Patisserie ist anscheindend nicht Baker’s einzige Leidenschaft – sondern auch Fashion. Aber vielleicht ist ihm New Yorker Ritz Carlton-Hotel Sarah Jessica Parker über den Weg gelaufen, denn auch dort war er für die ’süßen Verführungen‘ für Hotelgäste zuständig. So ist es kein Wunder, dass der von ihm eingeführte Fashion High Tea deutlich das modebewusste Umfeld des Hotels wiederspiegelt. Köstliche Kekse in Form der aktuellen Handtaschen Kollektionen und schokoladige Laufstegvariationen, die genauso bezaubernd sind wie ihre namenhaften Vorbilder aus Taft und Seide, versüßen ab April das Lobbyangebot des Grandhotels.

Der 29 jährige gebürtige Londoner beendete 2002 im Westminster Kingsway College in London die Ausbildung zum Patissier und Confectioner unter Andrea Ruff und Willliam Hamelin. Es folgten Stationen in den Londoner Fünfsterne Häusern The Claridges, The Savoy und unter dem Chef Gordon Ramsey.

Der Fashion High Tea wird ab April 2012 in der Lobby des Hotel Vier Jahreszeiten für 39 Euro angeboten werden. Für die private Teestunde kann man sich Handtaschen Pralinés zu je 4,50 Euro oder Fashion Cookies im Set zu je 9.90 Euro mitnehmen. Aber auch als Geschenk für die beste Freundin eine tolle Idee!

Damit Ihnen wie uns das Wasser im Mund zusammen läuft: eine kleine Auswahl aus dem ‚High Fashion Tea‘-Angebot:

*Schwarzwälderkirsch-Kreation im Glas

*Fashion Cookies

*Mango-Pistazien Handtaschen Praliné

*Karotten-Aloe Vera Kuchen

*Himbeer-Champagner Macaroon

*Englisch Tea Scones

LESETIPP

Schlemmerparadies Schrannenhalle: Eataly feiert Geburtstag

Die Schrannenhalle wurde mit Eataly zur italienischen Feinkost-Meile und im Januar feiert das italienische Feinkost-Unternehmen Geburtstag mit neuem Pop-up-Restaurant!

5 Sterne Hotel: Warum und wo man in München im siebten Himmel schläft!

Das The Charles Hotel, das Münchner Kindl der Rocco Forte Hotels, ist das neueste 5 Sterne Hotel in München im modernen Design. Das 2007 erbaute und preisgekrönte Haus beherbergt 160 Gästezimmer und Suiten, die mit 40 Quadratmetern Mindestgröße zu den größten Münchens zählen. Für 24 Suiten gibt es jetzt eine himmlische Matratze.