Home / Shopping / Mode / Das beste Abendkleid: Gehüllt in Tüll und Spitze mit Irene Luft

Das beste Abendkleid: Gehüllt in Tüll und Spitze mit Irene Luft

Die Fashion Week Berlin (27. Juni bis 1. Juli 2016) ging wieder schneller vorbei als die Modepolizei erlaubte. Die deutsche und internationale Modeszene war vor Ort und Gäste wie Alessandra Ambrosio, Milla Jovovich, Georgia May Jagger oder Mischa Barton reisten persönlich an, um sich die Modetrends aus erster Hand zu holen. Exklusiv-München Autorin Susanne Lettner war für uns beim Runway der Münchner Designerin Irene Luft dabei!

Susanne-Lettner-Fashion-Week-Berlin
Susanne Lettner bei der Fashion Week Berlin.

Die Münchner Designerin Irene Luft zeigte eine extravagante und exklusive Kollektion am Runway der Fashion Week in Berlin. Ihre Models schwebten wie Märchenfiguren über den Laufsteg und trugen lange, opulente Kleider aus Tüll und Spitze, die mit vielen Applikationen oder glitzernden Steinen besetzt waren. Sie kreierte romantische, feminine Looks für einen dramatischen Auftritt.

Ebenso die Frisuren waren auf den edlen und pompösen Look abgestimmt. Die Haare der Models waren mit Ketten und Schmuck bestückt. Das Make-Up dagegen war blass und erzeugte einen androgynen Gesichtsausdruck. Diese gelungene Kombination schaffte eine Balance, sodass die Kleidung klar im Vordergrund stand. Doch nicht nur Kleider zeigte die Münchnerin, sondern auch Hosen aus Spitze in schwarzen und goldenen Stoffen. Die Oberteile waren extravagant, jedoch eher schlicht gehalten. Im Gesamten setzte Irene Luft helle Weiß- und Cremetöne, sowie Schwarz und Gold ein. Mit dieser überschaubaren Farbpalette gelang ihre eine Kollektion, die nicht nur detailreich, sondern auch künstlerische war und ihre großartige Handwerkskunst bestätigte. Alles passt zusammen zu diesem extravaganten Abendkleid.

Irene-Luft
Runway-Looks von der Münchner Designerin Irene Luft

Irene Luft ist eine luxuriöse Prêt-à-Porter Marke mit Sitz in München. Der moderne und dennoch schwer feminine und romantische Stil ist die Handschrift der Marke. Irenes Werdegang ist eine Hommage an die Mode. Geboren und aufgewachsen in Kasachstan als Tochter einer Schneidermeisterin aus Russland folgte sie den Spuren ihrer Mutter und absolvierte eine Ausbildung zur Couture Schneiderin in Deutschland. Im Anschluss besuchte sie die renommierte Deutsche Meisterschule für Mode und später die Akademie für Mode & Design in München. Während ihrer Tätigkeit für international bekannte Marken gründete Irene Luft ihr eigenes gleichnamiges Label. Irene Luft ist bekannt für ihre spektakulären handgefertigten Couture-Kleider aber auch für ihre starken und femininen Prêt-à-Porter Designs.

Kontakt: Irene Luft, Zum Künstlerhof 2, 80634 München. Auch zu kaufen bei: Marion Heinrich in der Residenzstraße 18, 80333 München

LESETIPP

Exklusive Dom Perignon Malle Plenitude zu Ersteigern: 10.12. (14 Uhr!)

Alle Hintergründe zu den Malles Plénitudes, welche über Auctionata ab einem Startpreis von 36.000 € am 10. Dezember in der Auktionsshow versteigert werden. Die Show kann von überall auf der Welt via Desktop, Tablet, der Auctionata Live iPhone App und Facebook Live verfolgt werden und man kann live mitbieten!

Gehört München zu den Smart Light Cities ? SuperLux Symposium im Vorhoelzer Forum

SuperLux Symposium in München analysiert Smart Light Cities. Smart Light Art und die intelligente Beleuchtung von Städten. Was glaubt Ihr: Gehört München zu dem Smart Light Cities?