Home / München exklusiv / Advents-Benefizkonzert: Zubin Mehta und Jonas Kaufmann in der St. Michael-Kirche

Advents-Benefizkonzert: Zubin Mehta und Jonas Kaufmann in der St. Michael-Kirche

Weihnachtslieder gehören zur Adventszeit genauso dazu wie der Glühwein und die Bratwurst zum Christkindelmarkt. Ein ganz besonderes musikalisches Schmankerl erwartete Münchner am Samstag. Die BMW Niederlassung München hatte zum bereits 19. Mal zum ‚Advents-Benefizkonzert‘ zugunsten sozial benachteiligter Kinder und Jugendlicher in München und Umgebung geladen. Die Gäste erwartete in der Kirche St. Michael in der Neuhauserstrasse ein Ohrenschmaus der Extraklasse: Maestro Zubin Mehta und Star-Tenor Jonas Kaufmann präsentierten gemeinsam mit dem Kinderchor der Bayerischen Staatsoper ein weihnachtliches und besinnliches Programm mit Werken von Mozart, Haydn und Verdi.

BMW-Benefiz-Adventskonzert-St-Michael-Fotocredit-SchneiderPress
Gute Akustik in der Münchner Kirche St. Michael. Fotocredit: SchneiderPress

Unter den 1000 Gästen: Schauspieler Florian David Fitz, der von seiner Mutter Gabriele begleitet wurde: ‚Ich war schon im Vorjahr hier und es war großartig‘, so der Schauspieler. Werden bei ihm unterm Weihnachtsbaum auch gesungen oder musiziert? ‚Wir singen Weihnachtslieder, die Klassiker – meinem Vater zuliebe‘, erzählte er.

Auch in diesem Jahr hatten sich wieder zahlreiche Prominente für den guten Zweck als Lebkuchenverkäufer einspannen lassen. Schauspielerin Lara Joy Körner zum Beispiel, die ab 13 Uhr beim Adventsmarkt im Innenhof der Kirche die süssen Leckereien aus dem Hause Dallmayr gemeinsam mit anderen VIPs wie Moderatorin Uschi Dämmrich von Luttitz, Sopranistin Anna Maria Kaufmann (kam mit ihrem neuen  Lebensgefährten Prof. Dr. Eckhard Alt, dem Chef des Münchner Isar-Klinikums) und Ex-Starkicker Hasan Salihamidžić charmant an den Mann brachte. ‚Ich habe heute mindestens 50 Lebkuchen verkauft‘, freute sich Lara Joy Körner. ‚Ich unterstütze die Aktion gerne, da mit dem Erlös Kinder hier in der Umgebung unterstützt werden. Und es ist natürlich auch ein musikalisches Highlight: Zubin Mehta und Jonas Kaufmann gemeinsam zu erleben ist eine Sensation.‘

Ursula Prinzessin von Bayern hatte auch in diesem Jahr wieder die Schirmherrschaft übernommen und verkaufte selbst die süssen Leckereien, gemeinsam mit Inge Fürstin von Wrede-Lanz: ‚Ich bin schon zum siebten Mal dabei. Eine schöne Sache, nicht nur wegen des wunderbaren musikalischen Programms, sondern auch weil mit dem Erlös Kindern geholfen wird.‘

BMW-Benefizkonzert-Jonas-Kaufmann-Ehepaar-Randlkofer-Fotocredit-SchneiderPress
Star-Tenor Jonas Kaufmann mit Ehepaar Hannelore und Georg Randlkofer. Fotocredit SchneiderPress

‚Ich hoffe, dass mit diesem Konzert viel Geld für die gute Sache zusammen kommt‘, so Star-Tenor Jonas Kaufmann, der im Vorjahr Lebkuchen für den guten Zweck verkaufte und in diesem Jahr als Solist auftrat  ‚Gerade in dieser besinnlichen Zeit hat man die Chance, die Herzen der Menschen zu erreichen.‘

Bisher konnten bei der Veranstaltung 1,9 Mio. Euro an Spendengeldern generiert werden. Der Erlös des diesjährigen Konzerts, stolze 155.000 Euro, kommt in diesem Jahr dem Blindeninstitut München und der Care-for-Rare-Foundation des Dr. von Haunerschen Kinderspitals zu Gute.

Dabei: Gastgeber Peter Mey (Leiter der BMW Niederlassung München), dessen Lebensgefährtin Candy Pomp ebenfalls für den guten Zweck Süssigkeiten verkaufte, ebenso wie Georg und Hannelore Randlkofer (Dallmayr), Maler Matthias Waske mit Frau Tina, Lothar Strohbach, Moderator und ‚Bayerische Mediengolfer-Vorstand (Baymego) Ralf Exel uvm.

Text: Andrea Vodermayr

LESETIPP

Pop Art Urgestein zeigt seine Kunst im MUCA

Pop Art Urgestein James F. Gill zeigt fünf tage lang im MUCA Museum seine Kunst. Der 82jährige gilt als noch lebender Mitbegründer des US-Pop Art und war 'per Du' mit Stars wie: Martin Luther King, John Wayne oder Kirk Douglas.

Brauereigasthof Aying: Ayinger Fischwoche mit Jubiläum

'Die Fischköppe treffen auf die Knödelfresser‘ - vor 30 Jahren war es ein gewagtes Unterfangen, im tiefsten Süden eine ganze Woche den Nordsee-Fischen zu widmen. 2017 schreibt der Brauereigasthof Aying damit jetzt 30-jährige Geschichte! Noch bis Sonntag: 2. April 2017!