Home / Golfen / Allianz-Arena wird zur Golf-Arena

Allianz-Arena wird zur Golf-Arena

2013 wird die Allianz-Arena im ersten Halbjahr für zwei Aktionen grüner. Am 17. März zum irischen St. Patricks Day wird die Arena nicht rot, blau oder weiß erstrahlen, sondern zur Premiere ‚grün‘. Am 12. Mai 2013 folgt dann ein Golf-Tag: An mehreren Stationen, unter anderem in der Bayern-Kabine und vor der Torwand, golft man um die Wette. Ein Bayern-Spieler und ein weiterer Promi werden mit von der Partie sein.

2013 zweckentfremdet die Allianz die Fussball-Arena.

Am Abend des 17. März (Nationalfeiertag der Iren) wird das Fußballstadion in Fröttmaning grün erleuchten. Die Aktion in der Allianz-Arena ist Teil einer weltweiten ‚Greening‘-Kampagne, bei welcher berühmte Bauwerke auf der ganzen Welt (z.B. der schiefe Turm in Pisa, das Empire State Building in New York oder die Christus-Statue von Rio) am St. Patrick’s Day grün erstrahlen.

Für Golfer wird es aber erst im Frühling interessant, wenn 33 Golfer die Möglichkeit haben, an verschiedenen Orten im Fußball-Stadion abzuschlagen. Um bei der Aktion mitzumachen, muss man sich über Facebook bewerben. Alle Infos zum Golf-Shootout in der Allianz-Arena hier!

LESETIPP

Golfprofi rockt Surferwelle

Wir sind in der BMW International Open Woche und das Profiturnier findet mal wieder im Golfclub Eichenried statt. Ab Donnerstag beginnt das Turnier. Was die Golfprofis in ihrer Freizeit machen? Hier testet ein Spanier die Eisbachwelle!

Eine Rolex fürs Bücheregal: Verleger Hendrik teNeues lud zur Uhren-Party

Verleger Hendrik teNeues lud zur „uhrigen“ Buch-Party ins MUCA Museum in München, wo er neuerdings einen Buchshop hat! Das Rolex Buch startet mit einer Auflage von 10.000!

Advertisement