Home / Golfen / Allianz-Arena wird zur Golf-Arena

Allianz-Arena wird zur Golf-Arena

2013 wird die Allianz-Arena im ersten Halbjahr für zwei Aktionen grüner. Am 17. März zum irischen St. Patricks Day wird die Arena nicht rot, blau oder weiß erstrahlen, sondern zur Premiere ‚grün‘. Am 12. Mai 2013 folgt dann ein Golf-Tag: An mehreren Stationen, unter anderem in der Bayern-Kabine und vor der Torwand, golft man um die Wette. Ein Bayern-Spieler und ein weiterer Promi werden mit von der Partie sein.

2013 zweckentfremdet die Allianz die Fussball-Arena.

Am Abend des 17. März (Nationalfeiertag der Iren) wird das Fußballstadion in Fröttmaning grün erleuchten. Die Aktion in der Allianz-Arena ist Teil einer weltweiten ‚Greening‘-Kampagne, bei welcher berühmte Bauwerke auf der ganzen Welt (z.B. der schiefe Turm in Pisa, das Empire State Building in New York oder die Christus-Statue von Rio) am St. Patrick’s Day grün erstrahlen.

Für Golfer wird es aber erst im Frühling interessant, wenn 33 Golfer die Möglichkeit haben, an verschiedenen Orten im Fußball-Stadion abzuschlagen. Um bei der Aktion mitzumachen, muss man sich über Facebook bewerben. Alle Infos zum Golf-Shootout in der Allianz-Arena hier!

LESETIPP

Schlemmerparadies Schrannenhalle: Eataly feiert Geburtstag

Die Schrannenhalle wurde mit Eataly zur italienischen Feinkost-Meile und im Januar feiert das italienische Feinkost-Unternehmen Geburtstag mit neuem Pop-up-Restaurant!

5 Sterne Hotel: Warum und wo man in München im siebten Himmel schläft!

Das The Charles Hotel, das Münchner Kindl der Rocco Forte Hotels, ist das neueste 5 Sterne Hotel in München im modernen Design. Das 2007 erbaute und preisgekrönte Haus beherbergt 160 Gästezimmer und Suiten, die mit 40 Quadratmetern Mindestgröße zu den größten Münchens zählen. Für 24 Suiten gibt es jetzt eine himmlische Matratze.