Home / München exklusiv / Die besten Oktoberfest Party’s: Promipärchen-Alarm beim Almauftrieb in der Käfer Schänke

Die besten Oktoberfest Party’s: Promipärchen-Alarm beim Almauftrieb in der Käfer Schänke

Er hat einen festen Platz im Oktoberfest-Kalender der Prominenz: der legendäre ‚Almauftrieb‘ in der ‚Käfer Wiesn-Schänke‘ am ersten Wiesn-Sonntag. Bei der 18. Ausgabe konnten die Gastgeber, Event-Manager Philip Greffenius (Edition Sportiva) und Hausherr Michael Käfer, so viele VIPs wie nie zuvor bei Bier, Entenbraten und Kaiserschmarren begrüßen. Die Gästeschar: ein spannender Mix aus Medienleuten, Wirtschaftsbossen, Sportgrößen und Lieblingen aus dem Showbiz!

almauftrieb-foto-schneiderpress
Auch Boris und Lilly Becker sind Stammgäste: ‚Wir haben daheim in London auch ein Oktoberfest, aber das hier ist das Original. Hier muss man dabei sein. Ich trinke allerdings lieber Champagner als Bier‘, erzählte Lilly Becker! Fotocredit: Wolfgang Breiteneicher, SchneiderPress

Elyas M’ Barek war da, ebenso wie Boris und Lilly Becker, Michael Ballack brachte seine Freundin, die Finanzexpertin Natacha Tannous, mit, und Christine Neubauer schunkelte mit ihrem Lebensgefährten José (in zünftiger Lederhose!) auf den Bänken. Vom ungemütlichen Wetter draußen  – Dauerregen und Fröstel-Temperaturen  – ließ sich keiner der Stars die Laune verregnen.

‚Wir kommen immer zum Almauftrieb, unabhängig vom Wetter‘, so Michael Ballack. ‚Es ist eine schöne Tradition, die wir gerne pflegen. Es ist eine wunderbare Mischung aus Freunde treffen und Networking‘, so Ballack, der mit seiner Freundin Natacha Tannous gekommen war.

Im Blitzlichtgewitter der Fotografen stand immer Schauspieler Elyas M’ Barek. Er hatte seine Freundin Julia mitgebracht. Die beiden hatten am Tisch von Sky-Boss Carsten Schmidt (Elyas ist Werbegesicht des Senders) Platz genommen. Interviews wollte Elyas nicht geben, aber beide lächelten sie in die Kameras der Fotografen …

In Sachen Dirndl lag Christine Neubauer ganz weit vorne: ‚Ich habe sie nie gezählt, aber im Laufe meines Lebens sind sicher um die 100 zusammen gekommen‘, erzählte sie. Sie posierte dieses Jahr in einem Modell des Labels ‚Edelweiß‘ für die Fotografen, und ihr  Lebensgefährte führte stilecht die Lederhosen aus: ‚José besitzt mittlerweile schon drei eigene‘, erzählte sie stolz. ‚Ich liebe die Wiesn und komme gerne zum Almauftrieb, denn zum Wiesn-Beginn ist die Stimmung immer am Besten. Am Donnerstag geht es dann zurück nach Mallorca‘, so die Schauspielerin, die sich auch in diesem Jahr wieder vor Beginn der Veranstaltung am Schießstand versuchte.

Claudia Effenberg hatte anstatt ihrem Mann Stefan ihre Tochter Lucia mitgebracht. Und beide trugen natürlich Dirndl aus Claudia’s eigener Kollektion: ‚Meine Tochter ist die Schönste hier‘, meinte Claudia stolz. ‚Hier beim Almauftrieb geht es auch ums Sehen und gesehen werden. Ich habe die letzte Zeit gefühlt Millionen von Dirndln genäht, deshalb freue ich mich heute mal auf einen entspannten Abend.‘ Bei der Eventreihe ‚Business Womens Society‘ stellte sie letzte Woche ihre neue Kollektion im Mercedes Tower vor.

Almauftrieb Bildergalerie der Promi-Pärchen!

weiter .. zurück
almauftrieb-elyas-m-barek |Elyas M’ Barek mit Freundin Julia. Fotocredit: Wolfgang Breiteneicher, SchneiderPress
almauftrieb-christine-neubauer | Christine Neubauer zeigt Knie. Fotocredit: Wolfgang Breiteneicher, SchneiderPress.
almauftrieb-michael-ballack |Sie feierten bereits 2015 hier: Michael Ballack mit seiner Freundin Natacha Tannous. Fotocredit: Wolfgang Breiteneicher, SchneiderPress
almauftrieb-model-meier |Barbara Meier mal in Lederhose! Fotocredit: Wolfgang Breiteneicher, SchneiderPress 
almauftrieb-fulton-smith |Schauspieler Francis Fulton-Smith mit Frau Verena. Fotocredit: Wolfgang Breiteneicher, SchneiderPress
weiter .. zurück

Ausnahmsweise mal nicht im Dirndl: Top-Model Barbara Meier bewies in ihrer knappen Lederhosen, wie sexy das Kleidungsstück auch an Frauen aussehen kann: ‚Ich habe die letzten Jahre auf der Wiesn immer Dirndl getragen, deswegen wollte ich es heute mal mit einer Lederhosen probieren‘, erzählte die Beauty, die von ihrem Freund Klemens begleitet wurde. ‚Ich habe dieses Jahr zum ersten Mal hier einen eigenen Tisch beim Almauftrieb und viele Freunde von auswärts eingeladen, weil ich ihnen einmal das Oktoberfest zeigen wollte.‘ Unter anderem auch den US-Schauspieler Rick Yune.

‚Es ist wunderbar zu sehen, dass die Beliebtheit des Almauftrieb auch nach 18 Jahren ungebremst ist. Ich denke, der Reiz liegt an der Mischung der Gäste. Hier feiern Schauspieler mit Moderatoren und Persönlichkeiten aus dem Musikgeschäft, Regisseure mit Produzenten, Top-Sportler mit Vertreter aus der Wirtschaft und den Medien. Junge und Junggebliebene – alle haben hier ihren Spaß. Wir haben ein festes Stammpublikum und viele der Gäste sind schon seit 18 Jahren dabei. Sie kommen jedes Jahr wieder – mittlerweile mit ihren eigenen Kindern. Somit zeichnet den Almauftrieb neben einer ausgelassenen Stimmung auch die familiäre Atmosphäre aus‘, so Gastgeber Philip Greffenius, der die Veranstaltung auch ins Leben rief.

Um 1 Uhr nachts mit Zeltschluss war die Party noch lange nicht zu Ende: In Bussen wurden die Gäste ins legendäre P1 geshuttelt, wo dann bis spät nachts weiter gefeiert wurde…

Dabei: Unternehmer Heiner Kamps mit Frau Ella, Medienmogul Werner E. Klatten, Produzent Norbert Dobeleit, Giulia Siegel („Ich bin seit Anfang an dabei“), Schauspieler Francis Fulton-Smith mit Frau Verena, Marc Autmaring (GF Wempe Weinstrasse München; hatte wie jedes Jahr die Einlassbändchen gestellt), Torsten Koch (GF Constantin Film), Markus und Ulrike Gutheinz (Hotel Jungbrunn in Tirol), Ex-Torwart Jens Lehmann mit Frau Conny, Mietwagen-Lady Regine Sixt, Ironman Normann Stadler, der zum allerersten Mal Wiesn-Luft schnupperte, Wasenwirt Michael Wilhelmer („Schwabenwelt“) mit Frau Daniela, Verleger Hendrik te Neues, Axel Munz (Trachten Angermaier), Stephanie Gräfin von Pfuel, Dirndl-Designerin Claudia Nowka (Alpenmädel), uvm.

Text: Andrea Vodermayr

Fotos: Schneider Press für Edition Sportiva

LESETIPP

stadtvilla

Exklusive Stadtvilla in Allach-Untermenzing

Vier bis acht Wohnungen sind in Stadtvillen üblich. Das Münchner Immobilienunternehmen RS Wohnbau baut jetzt eine exklusive Stadtvilla mit nur drei außergewöhnlichen Wohnungen.

coca-cola-weihnachtstour

Coca Cola Weihnachtstour macht wieder Station in München

Die Coca Cola Weihnachtstour gibt es seit 20 Jahren und auch 2016 düsen die roten Trucks durch Deutschland, um Weihnachtsstimmung zu verbreiten. #Weihnachtstrucks