Home / News / Heidi Klum, Kim Kardashian oder Paris Hilton: Wer war die Schönste bei der amfAR-Gala

Heidi Klum, Kim Kardashian oder Paris Hilton: Wer war die Schönste bei der amfAR-Gala

Noch einmal gaaaanz großer Glamour bei den Filmfestspielen in Cannes – und den VIPs ging es dieses Mal an die Geldbörse. Im supermondänen ‚Hotel Du Cap-Eden-Roc‘ in Cap d’Antibes traf sich Reich, Schön und Berühmt am Abend bei der 19. ‚Cinema Against Gala‘ (‚amfAR‘), deren Erlös der HIV- und Aids-Forschung zugute kommt.

Heidi Klum überzeugte als Auktionatorin! Bei Kim Kardashian und Paris Hiltonwar das Blitzlichtgewitter besonders lang! Fotocopyright: Sabine Brauer Photos

Die Super-Sause war auch in diesem Jahr wieder das Highlight während des Party-Marathons rund um die Croisette. Im Sekundentakt brachten goldene Mercedes-Limousinen, die ‚Goldene Flotte‘, die Stars zum meterlangen roten Teppich, denn Mercedes- Benz war erstmals Co-Sponsor der hochkarätigen Veranstaltung.

Das Prozedere: Erst Schaulaufen und Blitzlicht, dann Cocktail im Garten, und dann Dinner und Auktion. Die anwesenen Prominenten halfen bei der Versteigerung fleissig…. Gleich zu Beginn auf der Bühne war Heidi Klum. Gemeinsam mit Filmmogul Harvey Weinstein versteigerte sie eine Cartier-Uhr – und legte, um den Auktionspreis in die Höhe zu treiben, gleich noch eine Massage drauf. Mit Erfolg: 65.000 Euro wurden dafür hingeblättert.

Später dann versteigerte ‚La Klum‘ 24 schwarze Designer-Robe von Labels wie Chanel, Balenciaga, Gucci und Valentino, die zuvor bei einer Modenschau präsentiert worden waren. Karl Lagerfeld hatte eines der Highlight-Objekte für die Auktion begeisteuert: nämlich eine Rolle in einem Film, bei dem er höchstpersönlich Regie führt. Gleich zweimal wurde die Filmrolle versteigert, einmal für 350.000 Euro und einmal für rund 500.000 €.

Halb Hollywood war da… Schauspieler Adrien Brody versteigerte gemeinsam mit Top-Model Eva Herzigova ein Motorrad plus das Dior-Kleid des Top-Models. Ihre Kollegin Karolina Kurkova brachte gemeinsam mit Antonio Banderas bei der Auktion ein Marilyn Monroe-Bild von Andy Warhol an den Mann – für satte 600.000 Euro.

Das Menü (Bohnencreme mit Trüffeln, Kabeljau auf Gemüse, Dessertvariation) ließen sich außerdem schmecken: Schauspieler Alec Baldwin, Janet Jackson, die bei der Versteigerung eines Werks von Künstler Damien Hirst mithalf, Frauenschwarm und Schauspieler Zac Efron, Anders Sundt-Jensen (Mercedes-Benz), Carine Roitfeld, die ehemalige Chefredakteurin der französischen Vogue (hatte die Modenschau organisiert und war Lagerfelds Tischnachbarin), Produzentin Ankie Lau mit Tochter Ankie Beilke (im Kleid eines Hongkonger Designers), Printenkönig Hermann Bühlbecker, Designer Otto Kern, Andrea Dibelius (Frau von Goldman Sachs-Boss Alexander Dibelius, Lifeball-Organisator Gery Keszler, Eugenie Niarchos, die am Tisch von Karl Lagerfeld sass, Kunst-Experte Simon de Pury (brachte die Auktionsobjekte unter den Hammer) mit Frau Michaela Neumeister, Mietwagenlady Regine Sixt, Designer Kenneth Cole, Mercedes-Botschafter Boris Becker mit Frau Lilly, Schauspielerin Diane Kruger, und Sängerin Kylie Minouge… Text: Andrea Vodermayr

LESETIPP

BMW Advents-Benefizkonzert: Diese Promis verkauften Lebkuchen!

In insgesamt 21 Jahren wurde mit dem BMW Advents Benefizkonzert rund 2.6 Mio. Euro gesammelt. Auch 2016 verkauften Prominente Lebkuchen für den guten Zweck!

Exklusive Dom Perignon Malle Plenitude zu Ersteigern: 10.12. (14 Uhr!)

Alle Hintergründe zu den Malles Plénitudes, welche über Auctionata ab einem Startpreis von 36.000 € am 10. Dezember in der Auktionsshow versteigert werden. Die Show kann von überall auf der Welt via Desktop, Tablet, der Auctionata Live iPhone App und Facebook Live verfolgt werden und man kann live mitbieten!