Home / Beauty & Healthy / Anti Aging: Fünf Gründe, warum Regulat Beauty die Hautalterung aufhält

Anti Aging: Fünf Gründe, warum Regulat Beauty die Hautalterung aufhält

Einen neuen Ansatz in der Beautyindustrie liefert die Münchner Apothekerin Dr. Cordula Niedermaier-May. Auf der Suche nach einer echten biologischen hypoallergenen Naturkosmetik, welche selbst ihre zu Allergie neigenden Haut verträgt, kombinierte sie hochwertige Inhaltsstoffe mit der hauseigenen Regulatessenz von Niedermaier Pharma – ein patentierter biologischer Enzymaufschluss, in welchem 75 Jahre Forschung stecken. Fünf Fakten über ‚Regulat Beauty‘, warum diese Systemkosmetik derzeit zu einem der innovativsten Anti-Aging Beauty-Mittel macht! Sogar Dana Schweiger schwört auf den ‚Glow‘. Das gewisse Strahlen hat sich durch die neue Pflege bei ihr wieder eingestellt. 

Regulat-Beauty-Erfahrungen
Apothekerin Dr. Cordula Niedermaier-May mit ihrer prominenten ‚Regulat Beauty-Testerin‘ Dana Schweiger.

1. Jeder von uns weiß, dass sich jede Nacht die Zellen regenerieren und teilen. Doch von Natur aus ist die Zellerneuerung ein limitierter Prozess. Wird die Zelle erhalten statt erneuert bedeutet dies logischerweise ein langsameres Altern und genau hier setzt die neue Systemkosmetik ‚Regulat Beauty‘ an. In klinischen Tests wurde nachgewiesen, dass die exklusive Regulatessenz die Energie in jeder Hautzelle (ATP) erhöht und damit den Alterungsprozess nachhaltig verlangsamt. Doch die neue Kosmetik machen noch ein paar weitere Besonderheiten so einzigartig.

2. Die patentierte Regulatessenz von Niedermaier Pharma steckt in allen Beauty-Produkten von Regulat Beauty, welche die Grundfunktionen für gesunde Lebendigkeit in den Hautzellen fördert. Diese erhöht die Zellenergie für mehr Vitalität, aktiviert Verjüngungsenzyme, reguliert den pH-Wert des Säureschutzmantels, wirkt antioxidativ, immunregulierend und hautberuhigend. Die Regulatessenz ist ein Kaskaden fermentiertes Biokonzentrat aus frischen, reifen Früchten, Nüssen und Gemüse aus ökologischen Anbau. Wer mehr über den Fermentations-Prozess wissen will, findet alle Infos online!

3. Einsatz von natürlichem ‚Botox‘ in Form des Jambú-Wirkstoffes. In Brasilien steht Jambu auf den Speiseplan, sagt man der Pflanze eine entzündungshemmende Wirkung nach. Regulat Beauty macht sich den Wirkstoff Jambú im ‚anti aging lifting serum‘ zunutze, welcher sofort Mimikfalten entspannt und die Haut sofort glatter, erholter und jugendlicher wirken lässt.

4. Vegane Bio-Hyaluronsäure wird durch die Regulatessenz potenziert. Zum einen dringt diese besonders tief auch in die unteren Hautschichten ein. Zum anderen bleibt die Säure länger stabil, da Hyaluron sehr anfällig für freie Radikale ist und schnell unwirksam werden kann. Rechtsregulat Bio neutralisiert praktisch diese freien Sauerstoffradikale mit dem Ergebnis, dass das Hyaluron seine volle Wirkung entfalten kann. Die Haut wird augenblicklich straffer und schöner. Hyaluronsäure hat aber auch chemische Eigenschaften, welche unsere Haut vor Alterungsprozessen schützt. Sie aktiviert Botenstoffe, erhöht dadurch die Immunabwehr und beugt Entzündungen vor.

5. Konventionelle Kosmetik hat es sich durch die Vielzahl chemischer Zutaten wie Emulgatoren oder Silikone sehr leicht, geschmeidige Cremes mit einem guten Gefühl für die Haut herzustellen. Auf Alkohol und häufig Allergie auslösende Nussöle wurde in den Regulat Beauty Cremes bewusst verzichtet, denn diese trocknen die Haut oft aus und rufen unerwünschte Reaktionen hervor. Regulat Beauty enthält die hochwertigsten Öle, Oligopeptide und sorgfältig ausgewählte Pflanzenextrakte und in Sachen Auftragen oder Duft wird man positiv überrascht sein, denn hier steht die vegane Naturkosmetik herkömmlichen Produkten in nichts nach. Mehr Infos unter Regulat Beauty!

LESETIPP

Schlemmerparadies Schrannenhalle: Eataly feiert Geburtstag

Die Schrannenhalle wurde mit Eataly zur italienischen Feinkost-Meile und im Januar feiert das italienische Feinkost-Unternehmen Geburtstag mit neuem Pop-up-Restaurant!

5 Sterne Hotel: Warum und wo man in München im siebten Himmel schläft!

Das The Charles Hotel, das Münchner Kindl der Rocco Forte Hotels, ist das neueste 5 Sterne Hotel in München im modernen Design. Das 2007 erbaute und preisgekrönte Haus beherbergt 160 Gästezimmer und Suiten, die mit 40 Quadratmetern Mindestgröße zu den größten Münchens zählen. Für 24 Suiten gibt es jetzt eine himmlische Matratze.