Home / Automobile / Gebraucht- oder Neuwagen? Wo kann ich in München ein Auto (ver) kaufen?

Gebraucht- oder Neuwagen? Wo kann ich in München ein Auto (ver) kaufen?

München kann als wahre Autostadt gelten, denn Ende 2013 waren in der bayerischen Landeshauptstadt 664.645 Pkw angemeldet. Mit BMW ist zudem einer der großen deutschen Autobauer in München ansässig und es gibt zudem viele Autohändler. Doch wo finden sich die richtigen Angebote und soll es letztlich eher ein Gebrauchtwagen oder ein Neuwagen sein? Und wo kann man sein Auto verkaufen? München bietet diesbezüglich sehr viele Möglichkeiten, die wir Euch etwas genauer aufgezeigt haben.

wirkaufendeinauto
Bildquelle: Reisekosten © Frofoto / Fotolia.com

Neuwagen in München kaufen – die Möglichkeiten sind immens

Wer sich für einen Neuwagen interessiert, kann aus einer Vielzahl an Anbietern wählen. Allein in bekannten Branchenverzeichnissen wie branchen-info.net zeigen sich 94 Händler für entsprechende Angebote. Gerade bei Herstellern wie BMW lassen sich zudem auch Bestellungen ab Werk vornehmen, was eine unkomplizierte Lieferung mit sich bringt. Als Alternative zu Neuwagen bieten sich Jahreswagen an, deren Zulassung maximal ein Jahr her ist und die nur sehr wenige Kilometer gefahren wurden. Da die ersten Kilometer jedoch die mit der größten Wertminderung sind, lassen sich auf diesem Weg echte Schnäppchen machen. Ein kleines Beispiel verdeutlicht dies:

Kaufpreis Neuwagen:                                36.000 Euro

Gleiches Fahrzeug als Jahreswagen
(2.000 km Tachostand) :                         28.000 Euro

 

Das übliche Sparpotenzial liegt also je nach Kilometerstand und Zustand des Wagens zwischen 15 und 25% vom Neupreis. Dafür erhält der Kunde jedoch ein fast neues Fahrzeug und kann von einer guten Ausstattung profitieren.

Gebrauchtwagenkauf – auch lassen sich zahlreiche Optionen in Anspruch nehmen

Der Gebrauchtwagenkauf eröffnet noch mehr Möglichkeiten, da es sehr viele unterschiedliche Quellen gibt. So können Interessenten sowohl auf Gebrauchtwagenhändler als auch auf große Internetplattformen zurückgreifen und nach interessanten Angeboten Ausschau halten. Darüber hinaus können auch spezielle Ankäufer kontaktiert werden. Bei diesen ist das Auto verkaufen in München für Privatpersonen oftmals kein Problem. Im Gegenzug lassen sich dort mitunter faire Angebote angekaufter Fahrzeuge sichten. Weitere Optionen stellen zudem private Automärkte dar, die beispielsweise jeden Samstag im Autokino München-Aschheim stattfinden. In der folgenden Tabelle werden die einzelnen Optionen mit ihren Vor- und Nachteilen kurz vorgestellt:

QuelleVorteileNachteile
private Automärktegroßes Angebot, auch ausgefallene Automodelle, faire Preisverhandlungen,
unkomplizierte Abwicklung
man sollte sich mit der Materie auskennen, um den Zustand der Autos prüfen
zu können, Wunschfahrzeug eventuell nicht vorhanden
GebrauchtwagenhändlerGewährleistung, großes Angebot, direkte Sichtungeventuell höhere Preise
Online-PortaleModellwahl findet vorher statt, unkomplizierte Suche, guter Überblick,
Preisvergleich möglich
anfangs nur Bilder der Fahrzeuge, Terminvereinbarung erforderlich, oftmals
keine Gewährleistung
Ankaufsportalefaire Preise durch faire Wertermittlung, Fahrzeuge oft in gutem Zustandeingeschränktes Angebot

Abbildung 1: Vergleich verschiedener Quellen für Gebrauchtwagen

Fazit

München bietet sowohl für den Kauf von Neu- als auch Gebrauchtwagen sehr viele Möglichkeiten. Die Zahl der Autohändler ist sehr groß und die Vielfalt wird durch die zahlreiche Gebrauchtwagenangebote zusätzlich gesteigert. Je nach persönlichen Vorlieben können dabei unterschiedliche Quellen interessant sein. Wer ein wenig sucht, kann letztlich vielleicht auch sein Wunschmodell zu günstigen Preisen finden.

LESETIPP

obermaier-baeder

Obermaier Bäder: Neue Abyss-Kollektion und Holzkunst im Showroom

Abyss Inhaber Celso de Lemos war letzte Woche in München, um die Highlights seiner exklusiven Homewear-Kollektion bei Obermaier Bäder persönlich vorzustellen. Die Holzskulpturen des portugiesischen Holzkünstlers Paolo Neves werden bis Heiligabend im Münchner Stammhaus zu sehen sein.

audi-luna-quattro

Audi baut Mond-Rover: Audi lunar quattro

Ende 2017 fliegt der erste Audi auf den Mond und damit fährt der erste Bayer auf dem Erd-Satelliten! Der Rover 'Audi lunar quattro' ist nach umfangreichen Tests bereit, eines der schwierigsten Terrains zu erkunden. Audi will mit dem Projekt den Google Lunar XPRIZE gewinnen!