Home / München exklusiv / Bars München: Barhopping bei der Roten Nacht der Bars

Bars München: Barhopping bei der Roten Nacht der Bars

Bars München erstrahlen am 20. Juni 2015 wieder in Campari-rot! Bei der Barhopping-Tour gibt es zum dritten Mal in Folge Cocktail-Klassikern wie Campari Negroni oder Campari Tonic in Kombi mit coolen Musik-Acts. Wenn das Wetter am Samstag (20. Juni 2015) mitspielt, könnte es wieder eine der coolsten Bar-Nächte Münchens werden! Highlight dieses Jahr: BaSH Barbery verwandelt sich zu einer coolen Bar-Location. In 2015 neu: Für jedes Foto, welches über die Campari-App hochgeladen wird, spendet Campari 1€ an die Deutsche AIDS-Stiftung. Einfach Foto über die App-Fotofunktion schießen, hochladen, dies wird mit einem roten Filter belegt – fertig! Wir sagen Euch, WER am Bar-Red-Sonntag WO auftritt? Denn auch 2015 gelingt Campari in München der perfekte Mix aus den unterschiedlichsten Bars Münchens mit abwechslungsreichem Musik-Programm.

rote-nacht-der-bars
München wird am 20. Juni 2015 Campari-Rot!

Ob Rockabilly, Beatboxing, Pop, Electro und Jazz steht für jeden Geschmack der perfekte Act bereit. Neben erstklassigen Drinks und dezenter Beleuchtung bietet die Bar Färber mit der Rider‘s Connection eine berührende Melange aus Alternative Pop, Reggae und Soul für alle Sinne. Das Duo Acoustic Instinct – das ist Beatboxing + A Cappella-Gesang + Slapstick/Comedy + Pantomime + Impro + Schauspiel + originelle Sounds und Songideen. Im Lucky Who begeistert das vielseitige Duo bei knisternder Club-Atmosphäre seine Zuschauer. Die neue Theresa Bar lädt mit ihrem stylischen Interieur zum Verweilen ein – die perfekte Location also für die 25-jährige Berlinerin Nessi, die mit kraftvoller Musik, die vor Lebensfreude nur so strotzt, das Publikum in ihren Bann zieht. Die rotschöpfige Punk-Elfe MarieMarie an der Harfe bringt hingegen die stylische Goldene Bar mit ihrem ‚Folktronic Pop‘ noch etwas mehr zum Glitzern. Bei Cannibal Koffer ist der Name Programm: ein einfacher Koffer, eine Akustik-Gitarre, no Synthesizer. Damit rockt das Duo die Bühne im ehemaligen Heizkraftwerk Fabbrica so echt wie Katy Perry, Timberlake & Co. In Mauro’s Negroni Club drehen The Silverettes auf und mixen Rockabilly- Klassiker mit erfrischenden Eigenkompositionen. Bar-Besitzer und Wahl-Münchner Mauro Mahjoub ist über ein Vierteljahrhundert in der Bar-Szene. In Mauro’s Negroni Club erklärte er uns den größten Cocktail-Trend weltweit: Negroni in allen Facetten. Als Brand Ambassador von Campari und Erfinder der Campari Academy in München ist er 2015 natürlich auch bei der Roten Nacht der Bars dabei!

Bars München: Cocktail-Trend 2015

Mit dem Campari Negroni rückt die legendäre Aperitif-Marke einen absoluten Drink-Klassiker ins Rampenlicht. Der von der britischen Zeitung The Evening Standard zu ‚London’s drink of the decade‘ (Richard Godwin, England) ernannte Cocktail aus Campari, Gin und rotem Wermut stammt aus den schillernden 1920er Jahren und begeistert mit seinem vollmundigen Geschmack. Echte Abkühlung bietet der prickelnd-herbe Campari Tonic, eine überraschend erfrischende Mischung aus Campari und Tonic Water, garniert mit einer Gurken- und Zitronenscheibe. Letzte Highlight, welches Ihr nicht verpassen solltet: Campari verwandelt in diesem Jahr erstmalig eine Special Location in eine Campari-Bar für eine Nacht! In der hippen Bash Barbery trimmt man eigentlich Bärte oder verschafft seinen Gästen einen guten Schnitt. Nach einem Campari-mäßigen Umstyling ist der Friseurladen mal eben zur Bar mutiert und lädt zum gepflegten Genuss der besonderen Art ein. Mit von der Partie: Angie Taylor, die eine Song- und Bass-Performance zum Anfassen, zwischen Richie Hawtin, Faithless und Lady Gaga bietet.

LESETIPP

audi-luna-quattro

Audi baut Mond-Rover: Audi lunar quattro

Ende 2017 fliegt der erste Audi auf den Mond und damit fährt der erste Bayer auf dem Erd-Satelliten! Der Rover 'Audi lunar quattro' ist nach umfangreichen Tests bereit, eines der schwierigsten Terrains zu erkunden. Audi will mit dem Projekt den Google Lunar XPRIZE gewinnen!

stadtvilla

Exklusive Stadtvilla in Allach-Untermenzing

Vier bis acht Wohnungen sind in Stadtvillen üblich. Das Münchner Immobilienunternehmen RS Wohnbau baut jetzt eine exklusive Stadtvilla mit nur drei außergewöhnlichen Wohnungen.