Home / Immobilien / Bauvorhaben München: Coole Wohnungen für Cosmopoliten

Bauvorhaben München: Coole Wohnungen für Cosmopoliten

Als 2013 das ‚alte‘ Postgelände zwischen Hirschgarten und Hauptbahnhof verkauft wurde, war lange nicht klar, welche Architektur die Gebäude haben werden, denn eigentlich war das Gelände in Schienennähe potthässlich. Unzählige Bauvorhaben München’s sind hier geplant und das Areal hat sich längst gemausert. Es zieht coole Firmen und coole Menschen an und die Bahngleise wirken auf einmal urban und sind zwischen den schicken Neubauten ein cooler Kontrast. Dank der optimalen Zentrumsnähe hat man das perfekte Entrée zur Innenstadt. Ein Neubauprojekt sticht hier besonders heraus: COSMO Neuhausen-Nymphenburg vom Münchner Bauträger Terrafinanz plant ein extra Begrünungskonzept für 54 Eigentumswohnungen, welche in parkähnliche Grünflächen eingebettet werden. Wir haben uns COSMO Neuhausen-Nymphenburg einmal genauer angeschaut!

bauvorhaben-muenchen
54 Eigentumswohnungen entstehen hier: COSMO Neuhausen-Nymphenburg. Fotocredit: Terrafinanz

In New York baut man Wolkenkratzer, in München ist die Höhe nicht entscheidend und eher ein K.O.-Kriterium, denn wer will schon in Trabantenhäusern wohnen. Ideal für alle, die Münchens Glanz und Glamour lieben und sich zugleich ein erholsames, entspanntes Wohnambiente wünschen, sollten COSMO Neuhausen-Nymphenburg mal unter die Lupe nehmen. Parallel zur Nymphenburger Strasse mitten im Herz von Münchens Stadtviertel Neuhausen ist die Lage 1A. Gut geschnittene, schöne 1-Zimmer- bis 4-Zimmerwohnungen mit gemütlicher Loggia oder Balkon und sogar einige Gartenwohnungen. Also welcher Wohnungstyp darf es sein? Ob Erdgeschosswohnungen mit Terrasse und Etagenwohnungen mit Loggia oder Balkon – alle Wohnungen sind von der Hauptstrasse gut abgeschirmt. Die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel könnte kaum besser sein: Die S-Bahn auf der Stammstrecke, zwei Trambahnlinien und die Nachttram fahren in wenigen Minuten zum Hauptbahnhof bzw. Stachus. Auch mit dem Auto sind alle großen Zubringerstraßen schnell erreichbar. Mehr Bauvorhaben München auf neubaukompass.de!

LESETIPP

Schlemmerparadies Schrannenhalle: Eataly feiert Geburtstag

Die Schrannenhalle wurde mit Eataly zur italienischen Feinkost-Meile und im Januar feiert das italienische Feinkost-Unternehmen Geburtstag mit neuem Pop-up-Restaurant!

5 Sterne Hotel: Warum und wo man in München im siebten Himmel schläft!

Das The Charles Hotel, das Münchner Kindl der Rocco Forte Hotels, ist das neueste 5 Sterne Hotel in München im modernen Design. Das 2007 erbaute und preisgekrönte Haus beherbergt 160 Gästezimmer und Suiten, die mit 40 Quadratmetern Mindestgröße zu den größten Münchens zählen. Für 24 Suiten gibt es jetzt eine himmlische Matratze.