Home / News / Bayerische Bierkönigin 2011: Jeder kann sich bewerben

Bayerische Bierkönigin 2011: Jeder kann sich bewerben

Jeder kann bei der Bewerbung zur Bayerischen Bierkönigin mitmachen. Wer sich angesprochen fühlt, muß sich allerdings beeilen, denn am 11. Februar 2011 läuft die Bewerbungsfrist für Kandidatinnen zur Wahl der 2. Bayerischen Bierkönigin aus.

Der Poststempel vom 11.2.2011 oder die rechtzeitig eingereichte online-Bewerbung zählt, um unter den Kandidatinnen für die Auswahl als Nachfolgerin für die 1. Bayerische Bierkönigin, Franziska Sirtl, die zusammen mit Brauerpräsident Michael Weiß das Bayerische Bier und die bayerische Bierkultur seit November 2009 im In- und Ausland vertritt, zu sein.

Eine hochkarätige Jury wird eine Auswahl aller Kandidatinnen zum Casting ins GOP Varieté-Theater nach München einladen. Die Jury setzt sich aus verschiedenen Bereichen zusammen: Lola Paltinger, Modedesignerin für Dirndl und Tracht, Sepp Krätz, Münchner Wirtelegende, für die Gastronomie, Florian Poetsch von der Flughafen München GmbH für den Tourismus und Moderatorin Karin Schubert als Vertreterin der Medien. Die Brauer vertritt in der Jury Präsident Michael Weiß. Über die eigens für die Wahl der Bayerischen Bierkönigin eingerichtete Website wird es nach dem Casting ein Online-Voting für die Finalistinnen geben. Am 14. April 2011 wird dann die Bayerische Bierkönigin im Münchner Künstlerhaus gekürt.

Online-Bewerbungs-Formular findet man hier!

LESETIPP

Gehört München zu den Smart Light Cities ? SuperLux Symposium im Vorhoelzer Forum

SuperLux Symposium in München analysiert Smart Light Cities. Smart Light Art und die intelligente Beleuchtung von Städten. Was glaubt Ihr: Gehört München zu dem Smart Light Cities?

Ketterer Kunst versteigert Parfumklassiker von Uschi Ackermann

Ketterer Kunst versteigert über 300 Parfümklassiker von PR-Lady Uschi Ackermann zugunsten der VITA-Assistenzhunde in München