Home / München exklusiv / Bayerische Staatsoper gibt Solidaritäts-Konzert für Japan im Dom

Bayerische Staatsoper gibt Solidaritäts-Konzert für Japan im Dom

Am 3. April 2011 wird die Bayerische Staatsoper im Münchner Dom ein Solidaritätskonzert für das japanische Volk veranstalten. ‚Die Mitarbeiter der Bayerischen Staatsoper haben durch zahlreiche Gastspiele langjährige künstlerische und persönliche Beziehungen mit Japan, daher möchten wir unserer Betroffenheit, unserer Trauer und unserem Mitgefühl durch die Musik Ausdruck geben‘, so Staatsintendant Nikolaus Bachler. Eine tolle Geste und Pflichttermin für die Münchner!

Für das Benefizkonzert wird 'Johannes Brahms: Ein Deutsches Requiem, op. 45' unter der musikalischen Leitung von Kent Nagano (Mitte) gespielt. Sopran Soile Isokoski und Bariton Christian Gerhaher.

Das Bayerische Staatsorchester spielt ‚Ein Deutsches Requiem‘ von Johannes Brahms. Am Pult wird Generalmusikdirektor Kent Nagano stehen, Soile Isokoski und Christian Gerhaher singen die Solopartien in der Münchner Frauenkirche. Außerdem sind der Windsbacher Knabenchor und Mitglieder des Münchner Domchors zu hören. Alle Künstler haben sich bereit erklärt, unentgeltlich aufzutreten, um Spenden für die japanischen Opfer zu sammeln.

Der Eintritt ist frei, Platzkarten können über den Kartenverkauf der Bayerischen Staatsoper bezogen werden. Es besteht die Möglichkeit, bei der Kartenbestellung eine Spende zu tätigen, außerdem gibt es im Dom die Möglichkeit zur Spende.

Konzert: 3. April 2011, 15.30 Uhr, Dom zu Unserer Lieben Frau, Platzkarten über Tel. +49 89 2185-1920

LESETIPP

Bergsteiger-Legende Reinhold Messner als Regisseur, Sohn Simon gibt Schauspiel-Debüt

'Ama Dablam - Drama am heiligen Berg' ist der Titel des neuen Films von Bergsteiger-Legende Reinhold Messner. Im Interview spricht er über die gefährlichen Dreharbeiten und die Zusammenarbeit mit seinem Sohn Simon, welcher im Film eine wichtige Rolle spielt!

Reverse Aging: Der neue Beauty-Drink ‚Regulatpro Hyaluron‘ im Selbsttest

Regulatpro Hyaluron Beauty Drink im 60 Tage Test! Nächste Woche treffen wir die Inhaberin der Münchner Beauty Firma - Frau Dr. Cordula Niedermaier-May zum Interview!

Advertisement