Home / München exklusiv / Ein Münchner ist Star auf der Berlin Fashion Week 2011

Ein Münchner ist Star auf der Berlin Fashion Week 2011

Auf der Show des Modedesigners Guido Maria Kretschmer anlässlich der Berlin Fashion Week feierte das Publikum ein ganz besonderes Model(l): das neue BMW 6er Cabrio. Obwohl Mercedes ‚Name Right Sponsor‘ ist, gelang dem Münchner Automobilhersteller ein wunderbarer Schachzug und das neueste BMW-Auto-Modell feierte auf der Berlin Fashion Week seine Deutschland-Premiere. Beim Finale von Kretschmers Modenschau ‚Boulevard d’hiver‘ am 19. Januar 2011 fuhr der Couturier im neuen BMW 6er Cabrio auf den Catwalk und setzte damit einen fulminanten Schlusspunkt.

Seit Mitte letzten Jahres ist BMW offizieller Partner von Modedesigner Kretschmer und bei der Präsentation von Kretschmers Herbst-/Winterkollektion 2011/2012 wurde der Catwalk zur Straße und BMW stellte die Neuauflage des großen Cabrios vor: Im stilvoll gestalteten Interieur des 2+2-Sitzers setzt das extrem flache und freistehend angeordnete Control Display für das serienmäßige Bediensystem iDrive einen exklusiven Akzent.

Auch Johannes Seibert, Leiter Marketing BMW Deutschland, sieht die Zusammenarbeit positiv: ‚Gerade beim BMW 6er Cabrio spielen Ästhetik, Eleganz, anspruchsvolles Design und hochwertige Materialien eine sehr große Rolle – genau wie in der Mode von Guido Maria Kretschmer. Daher passt es für uns hervorragend, dass dieses besondere Fahrzeug seinen ersten Auftritt in Deutschland auf der Modenschau von Kretschmer hat.‘ Die Kooperation beschränkt sich nicht auf Mode-Events wie die Berlin Fashion Show, sondern beinhaltet auch einen regen Austausch über Trends, Farben und Stoffe. Speziell für das neue BMW 6er Cabrio entwarf Guido Maria Kretschmer ein elegantes Abendkleid, das auf der Modenschau vom deutschen Model Lena Gercke präsentiert wurde.

LESETIPP

Surfen, Wellenreiten, Eisbach: Münchner Riversurfer feiern Geburtstag

Seit 45 Jahren rocken die Münchner Riversurfer die Eisbachwelle. Zum Jubiläum hat mal ein Münchner Energiekonzern ausgerechnet, was beim Wellenreiten verbraucht wird!

Golfpark Aschheim: Ich. Du. Inklusion und eine Premiere für München

Am Feiertag an 'Maria Himmelfahrt' fand im Golfpark Aschheim die Generalprobe für ein Inklusions-Golfturnier im September statt! Auch die Münchner Prominenz hat zugesagt. Zum Beispiel teet Peter Prinz zu Hohenlohe-Oehringen auf, welcher seit einem Skiunfall im Rollstuhl sitzt!

Advertisement