Home / München exklusiv / BMW International Open 2011: Martin Kaymer trifft auf BMW Championship Titelhalter Dustin Johnson zur Revanche bei Deutschlands einzigem Profiturnier

BMW International Open 2011: Martin Kaymer trifft auf BMW Championship Titelhalter Dustin Johnson zur Revanche bei Deutschlands einzigem Profiturnier

Als Martin Kaymer 2003 zum ersten Mal bei der BMW International Open abschlug, war seine Bilderbuchkarriere kaum vorherzusehen. Auf Einladung von BMW bestritt der damals 18-Jährige als Amateur sein erstes Profiturnier.  Bereits fünf Jahre später sollte er in München ausgerechnet bei der Jubiläumsauflage, der 20. BMW International Open, als erster Deutscher überhaupt gewinnen. Inzwischen ist er in rasantem Tempo konsequent an die Spitze der Weltrangliste geklettert. Wenn der 26-jährige Kaymer vom 23. bis 26. Juni 2011 bei der 23. BMW International Open spielt, wird er als Majorsieger und Superstar ans erste Tee gehen. Weitere Golf-Hochkaräter, welche 2011 in München abschlagen und Informationen über die wesentlichen Änderungen am Golfcourse in Eichenried.

„Wer einmal bei der BMW International Open gespielt hat, kommt immer gern zurück“, erklärte Kaussler die besondere Attraktivität des mit zwei Millionen Dollar dotierten Events. „ Das Turnier genießt bei den Profis hohen Stellenwert. Sie schätzen einfach die gute Organisation und die familiäre Atmosphäre in Eichenried. “

Dies gilt nicht zuletzt für die in den USA lebenden Deutschen Bernhard Langer und Alex Cejka (Bereits bei der ‚Out of Bounds-Party‘ im P1). Der zweifache Masters-Champion Langer belegte bei der BMW International Open schon fünf Mal den zweiten Platz, Cejka, der beinm Masters Tournament in Augusta einen geteilten 35. Platz belegte, war zuletzt 2010 mit Rang drei einem Triumph ganz nah.

Ganz besonders zu achten sein wird dieses Jahr auch auf den erst 18-jährigen Matteo Manassero (in Polo Ralph Lauren). Der Italiener gewann im Oktober 2010 mit dem Castellò Masters in Valencia als jüngster Spieler aller Zeiten ein Turnier auf einer der großen Profiserien.  Mit seinem Landsmann Francesco Molinari kommt zudem der amtierende Sieger des HSBC Champions, einem der vier exklusiven Turniere der World Golf Championship. Der Weltranglisten-15. stand wie Kaymer und Jiménez voriges Jahr auch im siegreichen europäischen Ryder-Cup-Team.

Kaymer (in Hugo Boss) repräsentiert die BMW Group seit rund einem Jahr als BMW Golfsport-Botschafter und ist damit Teil eines umfassenden Engagements von BMW im Golfsport. Als einzige Marke tritt BMW auf der US PGA Tour (BMW Championship), der European Tour (BMW PGA Championship, BMW International Open, BMW Italian Open) und im Ryder Cup auf.  Damit und mit über 20 „Official-Car-Partnerschaften“ weltweit ist BMW der wichtigste Global Player im Golfsport.

Ihren guten Ruf haben sich die BMW International Open dabei auch wegen der stets hervorragenden Spielbedingungen erworben. Dieses Jahr präsentiert sich der Meisterschaftsplatz von Eichenried in weiter verbessertem Gewand. So wurden etwa die Bunkerlandschaften an den Löchern 12 und 15 neu gestaltet. Spielbahn 4 wurde dank einer neuen Abschlagsposition um 50 Meter verlängert.

„Die Spieler sind so gefordert, die bisher vorwiegend defensive Strategie vom Tee an Loch 4 zu überdenken“, berichtete Korbinian Kofler, Geschäftsführer des GC München Eichenried. „Insgesamt sind sehr viele qualitative Verbesserungen getroffen worden. Nicht zuletzt wurde nahe dem Clubhaus ein neues Pitching Grün mit zwei Übungsbunkern angelegt. Wir wollen und können den Zuschauern also wieder ein bestmögliches Bild unserer Anlage bieten.“

2012 zieht BMW mit dem Turnier ins Rheinland!

LESETIPP

stadtvilla

Exklusive Stadtvilla in Allach-Untermenzing

Vier bis acht Wohnungen sind in Stadtvillen üblich.Das Münchner Immobilienunternehmen RS Wohnbau baut jetzt eine exklusive Stadtvilla mit nur drei außergewöhnlichen Wohnungen.

coca-cola-weihnachtstour

Coca Cola Weihnachtstour macht wieder Station in München

Die Coca Cola Weihnachtstour gibt es seit 20 Jahren und auch 2016 düsen die roten Trucks durch Deutschland,um Weihnachtsstimmung zu verbreiten.#Weihnachtstrucks