Home / News / Brienner Quartier feiert: Fest-Beflaggung und exklusive Events

Brienner Quartier feiert: Fest-Beflaggung und exklusive Events

Münchens älteste Einkaufsstraße feiert Geburtstag und manche Mieter und Liegenschaften wie der Luitpoldblock werden gleich 200 Jahre. Unter dem Motto: prachtvoll, prächtig, lädt das BRIENNER QUARTIER alle Münchener vom 5. bis 12. Mai 2012 in die Brienner Strasse ein, um zu feiern. Viele Geschäfte haben sich ganz besondere Attraktionen für die Besucher überlegt. Die Brienner Strasse wird anläßlich der Feierlichkeiten prächtig beflaggt. Die exklusivsten Events im Überblick!

Im Cafe Luitpold beginnt die BRIENNER QUARTIER Geburtstagsfeier mit einem Maibaumkuchen-Fest: 5. Mai 2012, 11 Uhr auf der Terrasse des Cafe Luitpold. 20 Meter feinster Baumkuchen!

Es sind die Historie und die Menschen, die ein Stadtviertel prägen und es einzigartig werden lassen. Vor einigen Jahren haben sich Geschäftsinhaber, Hauseigentümer und zahlreiche Ärzte, Notare, Anwälte und Büronutzer rund um die Brienner Straße zusammengeschlossen, um die Vielfalt und Tradition der ansässigen Manufakturen und Betriebe zu erhalten und weiter zu entwickeln. Der Brienner Quartier Verein ist jetzt fünf Jahre alt und lädt alle Münchner und Gäste der Stadt ein, diesen Geburtstag mit zu feiern!

SAMSTAG 5. MAI 11 BIS 18 UHR

Cafe Luitpold – startet mit einem Maibaumkuchen-Fest auf der Terrasse. Aber auch alle anderen Geschäfte haben eine Überraschung parat, wie z.B. eine ‚Kleine‘ Hausmesse bei Obermaier Bäder. Am Odeonsplatz kann man die einzigartige Handarbeit im Nymphenburg Store bewudnern und Porzellanmaler zeigen, wie sie einen Pfau bemalen. Käufer eines solchen Kunstwerkes dürfen sich auf einen exklusiven Gutschein freuen. Am Wittelsbacherplatz 1 kann man Live-Cooking bei KüchenArt erleben und in der Brienner Straße 7 wird es im Innenhof einen Manufaktur-Tag geben, wo man den Handwerks-Meistern über die Schulter schauen kann. Beim Aufbau einer Leica Kamera, der Entstehung einer Skulptur bei der Galerie Wimmer, Goldschmieden bei Juwelier Herbert Mayer oder die Maß-Fertigung einer Brille bei Söhnges Exklusiv Optik.

DONNERSTAG 10. MAI 10 BIS 19 UHR – FREITAG 11. MAI 10 BIS 19 UHR – SAMSTAG 12. MAI 11 BIS 18 UHR

Maximiliansplatz 12 a-b – Besondere Autoteile aus Porzellan – Bugatti meets KPM Berlin bei H.W. Rüsch; ein aufregendes Modedefilée bei Vipsluxus und edle Teppichschätze aus Amerika präsentiert durch das Teppichhaus Sami. Juwelier Max.Platin lädt zu ‚Platin-Probiertagen‘ ein. Für die richtige Immobilie berät Sie das 3A- Immobilien City-Office im 4. OG. Küchen Allmilmö öffnet seine Türen für ‚informative Küchengespräche‘ bei Prosecco und Espresso. Der Kick-Off für Ihren Sommer – Beauty Hours für Haut und Haare bei den Spezialisten Horst Kirchberger Make-up Studio und Salon Stefan Pauli (Anmeldung Tel. +49 89 99016060), zudem Dufterlebnisse und Beautyberatung. Nebenan gibt es die ‚kleine Hausmesse‘ bei Obermaier Bäder oder lauschen Sie bei Bang & Olufsen den Klängen des Beolit 12. Wie am ersten GeburtsTag kann man den Porzellanmalern am Odeonsplatz 1 im Nymphenburg Store über die Schultern schauen. Oder am 16. Mai 2012 ab 18 Uhr ist man zur Vernissage am Amiraplatz 3 ‚Moderne und Zeitgenössische Kunst‘ im Auktionshaus Karl & Faber anlässlich der Auktionen am 24. und 25. Mai eingeladen.

 

LESETIPP

Gehört München zu den Smart Light Cities ? SuperLux Symposium im Vorhoelzer Forum

SuperLux Symposium in München analysiert Smart Light Cities. Smart Light Art und die intelligente Beleuchtung von Städten. Was glaubt Ihr: Gehört München zu dem Smart Light Cities?

Ketterer Kunst versteigert Parfumklassiker von Uschi Ackermann

Ketterer Kunst versteigert über 300 Parfümklassiker von PR-Lady Uschi Ackermann zugunsten der VITA-Assistenzhunde in München