Home / Genuss / Brunch München: Oktoberfest Vorglühen im Cafe Reitschule

Brunch München: Oktoberfest Vorglühen im Cafe Reitschule

Big Apple meets Bavaria! Im Münchner ‚Café Reitschule‚ bekamen die VIPs beim legendären ‚New York Brunch‘ auch gleich die neusten Dirndltrends serviert: Trachten-Designerin Anja Württemberger vom Trachten-Label ‚Anina W.‘ stellte im Rahmen der einmal pro Monat stattfindenden Event-Reihe ihre neue Wiesn-Kollektion vor. Die Gäste, u.a. Radio-Moderatorin Verena Kerth, beklatschten in coolem Ambiente, leckeren Drinks und bei XL-Büffet die neuesten Kreationen der Designerin, die zum Multi-Kulti-Feeling an diesem Abend beitrug und auch einen Hauch von Orient in die Location brachte. Denn bei ihren Dirndln (Preise: von 350 bis 1500 Euro) setzt die Münchnerin, auf exotische Materialien wie Sari- oder Brokatstoffe, außerdem auf Perlenstickereien und – ihr Markenzeichen – Schleifen an der Schürze.

Dirndl-Anina-W
Anina W. Designerin Anja Württemberger trägt zur Corsage eine Jeans: 3.v.r., Fotos Chris Hübner

Die Trends für die Wiesn 2015? Dirndl-Designerin Anja Württemberger, welche die Enkelin des im Vorjahr verstobenen Zero-Künstlers Otto Piene ist: ‚Angesagt sind zum Beispiel Waschdirndl mit modernem Twist, in den klassischen Mädchenfarben wir zum Beispiel Rosa, sowie Spitzenblusen, die als Body gearbeitet für den perfekten Sitz sorgen. Der Trend geht mehr zu gedeckteren Farben, insgesamt sind die Dirndl sind in diesem Jahr etwas reduzierter.‘ Und die No Gos in Sachen Tracht? ‚Meiner Meinung nach Blumenkränze im Haar, Dirndl ohne Bluse, Hüte mit zu viel ‚Pfingstochsen-Deko‘, und – ganz klar – Mini-Dirndl‘, so die Dirndl-Expertin. Sie schickte auch einige VIPs in ihren Kreationen über den Catwalk: Playmate Annetta Negare sowie Schauspielerin Nicole Belstler-Boettcher: ‚Ich habe vor 20 Jahren zuletzt gemodelt‘, erzählte die Tochter von Grit Boettcher. ‚Aber für Anja bin ich heute gerne auf dem Laufsteg. Das Dirndl kommt nämlich meiner Figur entgegen und ich darf endlich üppiges Dekolleté zeigen‘, schmunzelte sie. Für mich muss ein Dirndl aber eher schlicht sein, ich mag es nicht zu übertrieben.‘ Beim New York Brunch war sie erstmals mit von der Partie(y): ‚Genau das Richtige für mich, denn ich bin kein Frühstücker.‘

Playmate Annetta Negare war ebenfalls happy: ‚Ich besitze ein einziges Dirndl. Heute habe ich endlich mal die Möglichkeit, ein Besonderes zu tragen.‘

Beklatscht wurden die Kreationen unter anderem auch von Radio-Moderatorin Verena Kerth. Die trug zwar kein Dirndl, trug aber in Sachen Outfit trotzdem die Blicke auf sich: danke witziger Wiesn-Tasche mit ‚Verena loves Codello‘ Aufschrift und  – Jogginghosen im Lederhosen-Look. Ja, richtig gehört: ‚Die ist irre bequem und genau das Richtige für einen entspannten Sonntagnachmittag. Die Dirndl kommen beim Oktoberfest früh genug zum Einsatz‘, meinte die Radio-Moderatorin, die zur Fan-Gemeinde der Veranstaltung zählt: ‚Hier gibt es superleckeres Essen – und dank Büffet kann man so viel essen wie man will‘, lachte sie.

Ebenfalls dabei: Marcus Heinzelmann vom Multi Brand-Store ‚Heinzelmann Munich‘ in der Pfisterstrasse, wo es die Kollektion von Anina W. zu kaufen gibt: ‚Ihre Dirndl sind sind phantasievoll und mit Pepp. Style und Coolness trifft hier auf Tradition und Brauchtum. Allerdings sollten die Damen die Bluse nicht vergessen, das ist in meinen Augen ein absolutes No Go. Ebenso wie die Billig-Dirndl aus der Fußgängerzone‘, so der Fashion-Experte, der dank Lederhose in Royalpink modische Akzente setzte: ‚Das Modell bei mir im Geschäft der Renner und auch in den Farben Blau und Grau erhältlich.‘

Happy zeigten sich auch die beiden New York Brunch-Erfinder und Organisatoren, Mete Klimenti und Anja Kristina Jamin, welche die Veranstaltung Ende 2013 ins Leben riefen und Brunch München Angebot ein wenig attraktiver machten: ‚Wir sind stolz darauf, dass unser New York Brunch so bekannt geworden ist. Wir haben jedes Mal sehe viel positive Resonanz – was will man mehr? Der nächste New York Brunch findet hier zum Wiesnende am 4. Oktober statt. Wir hoffen, dass die Leute nach der Wiesn noch genauso feierfreudig sind wie heute.‘

Text: Andrea Vodermayr

LESETIPP

stadtvilla

Exklusive Stadtvilla in Allach-Untermenzing

Vier bis acht Wohnungen sind in Stadtvillen üblich. Das Münchner Immobilienunternehmen RS Wohnbau baut jetzt eine exklusive Stadtvilla mit nur drei außergewöhnlichen Wohnungen.

coca-cola-weihnachtstour

Coca Cola Weihnachtstour macht wieder Station in München

Die Coca Cola Weihnachtstour gibt es seit 20 Jahren und auch 2016 düsen die roten Trucks durch Deutschland, um Weihnachtsstimmung zu verbreiten. #Weihnachtstrucks