Home / Automobile / BVMW Senats-Oldtimer Rallye von Rodenstock nach Tegernsee!

BVMW Senats-Oldtimer Rallye von Rodenstock nach Tegernsee!

Porsche T911  Targa, Ford Mustang Convertible V8 oder Jaguar E-Type II 4.2 – insgesamt 30 Oldtimer starteten am Samstag bei der BVMW-Senats Oldtimer Rallye 2016 dabei. Der Startschuss fiel auf dem Rodenstock Firmengelände in der Elsenheimerstraße in München. Punkt 10 Uhr standen nicht nur unzählige Oldtimer auf dem Firmengelände des Münchner Brillenherstellers Rodenstock – in den Archiven befinden sich einige Oldtimer für Nase!

BVMW-Oldtimer-Ausfahrt
Trotz Schlecht-Wetter-Meldungen wurde standesgemäß gestartet. Fotocredit: Franziska Krug / GettyImages

Die Automobilen der vergangenen Jahrzehnte – rund 30 einzigartige Oldtimer, die auf dem Rodenstock Gelände vorfuhren, ließen so manchen nostalgisch werden. Seit 40 Jahren gibt es den Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) und regional werden vom Norden bis zum Süden Oldtimerausfahrten organisiert, gibt es über den BVMW auch Vorträge, ob Oldtimer eine alternative Wertanlage sind. Dass die BVMW Senats-Oldtimer Rallye bei Rodenstock in München startete war neu.

Oliver-Kastalio
Oliver Kastalio – Rodenstock-CEO fuhr selbst mit. Fotocredit: Franziska Krug, GettyImages

Oliver Kastalio, CEO von Rodenstock, ist das Faible für Retro-Klassiker nicht neu: ‚Passend zu jedem der Oldtimer schlummern bei uns historische Brillenunikate im Archiv – sie alle haben eine bewegte Geschichte und sind immer noch genauso zeitlos schön.

LESETIPP

Wintersport am Tegernsee: Nächtliche Skitouren und Flutlicht-Langlauf sind die neuen Trends

Schon bei Tag ist der Hirschberg ein beliebtes Skitourenziel, bei Nacht ist er etwas ganz ...

Betten HighSeason: Welches Bett ist das Richtige für mich? Drei Münchner Betten-Experten geben Tipps!

Interview mit den Boxspringbett-Experten Tommy und Geraldine Golz über das Thema gesunder Schlaf, den Boom von luxuriösen Betten und prominente Betten-Fans.