Home / Genuss / Englischer Garten wird zur Gourmetmeile: Taste of München startet im August

Englischer Garten wird zur Gourmetmeile: Taste of München startet im August

Zum ersten Mal in der Geschichte von Europas größter Parkanlage findet mit dem Taste of München Festival ein kommerzielles Gourmet-Event im Englischen Garten statt. Der Engländer Justin Clarke gründete vor 13 Jahren das exklusive Foodfestival, welches mittlerweile in Großstadt-Metropolen wie Hong-Kong, Sydney oder Dubai oder Paris stattfindet. Endlich feiert Taste of München Premiere am Weißwurstäquator! Als Schirmherr konnte man Bürgermeister Josef Schmid gewinnen, welcher sich mit Münchner Gourmet-Locations bestens auskennt! Sommer 2016 eröffnete er gemeinsam mit Holger Stromberg z.B. den Kutchiin-Sonntags-Brunch. Auf zum Chefs Table @Englischer Garten!

Chefs Table @Englischer Garten
Chefs Table @Englischer Garten (v.l.n.r, sitzend): Christoph Mezger, Bernd Arold, Andrea Schirmaier-Huber, Michael Fell, Michael Hüsken. Stehend: Holger Stromberg, Anton Schmaus, Achim Hack, Matthias Barthelmes, Dominik Käppeler, Maximilian Moser und Anton Pozeg.

2004 startete Justin Clarke mit seinem Gourmetevent im Königlichen Regents Park, im Norden von London. Sein Erfolgsrezept: Lokale Spitzenköche aus den angesagtesten Restaurants verlassen ihre Chefs Tables und kochen ‚outdoor‘. Dazu gesellen sich PremiumBrands aus dem Foodbereich inklusive Champagner, Rum und weltbester Gin. Vier Tage lang entsteht im Englischen Garten eine kleine Zeltstadt mit Showcooking, MasterClasses und VIP-Zelt. Besucher des Taste Festivals haben die Möglichkeit, sich ihr eigenes Menü aus Gerichten von 13 Spitzenköchen unter freiem Himmel zusammenzustellen. ‚Wir wollen die kulinarische Einmaligkeit Münchens mit diesem Festival einfangen, die gerne übersehen wird‘, so Event Director Andres von Splényi.

Diese kulinarische Vielfalt mit lokalen Ansatz kam bereits in 15 Ländern weltweit sehr gut an. Deshalb wird man in München von der klassisch modernen Küche des Dallmayr Restaurants (mit Sternekoch Diethard Urbansky) über Holger Stromberg bis zur außergewöhnlichen laotischen Küche von der Vu Tang Kitchen für jede Geschmacksrichtung etwas dabei sein! Alle Köche bieten jeweils drei Gerichte im Preissegment von 4-8 Euro und ein Gericht nach ihren eigenen Vorstellungen an. Und weil der Englische Garten auch perfekt für ein Picknick ist, hat man gleich das erste Wochenende im August für das Gourmet-Festival festgesetzt! Vom 3. bis 6. August 2017 (Öffnungszeiten & Eintrittspreise im ExklusivMünchen-Eventkalender) kann man täglich ein paar Stunden (insgesamt 28!) ‚gourmetmäßig‘ flanieren! Neben zahlreichen Bars zeigen Profis (wie Sommelier Justin Leone oder Barchef Cihan Anadologlu) im wechselnden Programm von Master Classes bis Tasting ihre Tricks und lassen sich über die Schulter schauen.

Chefs Table @Englischer Garten – Diese Köche sind dabei

Diethard Urbansky, Restaurant Dallmayr (2 Michelin Sterne)

Dominik Käppeler, Showroom (1 Michelin Stern)

Maximilian Moser, Aubergine (1 Michelin Stern)

Anton Schmaus, Storstad (1 Michelin Stern)

Michael Fell, Dichterstub’n (1 Michelin Stern)

Matthias Barthelmes, Vu Tang Kitchen

Bernd Arold, Der Gesellschaftsraum

Christoph Metzger, Tian

Michael Hüsken, Sophia’s Restaurant & Bar

Anton Pozeg, Schwarzreiter

Holger Stromberg, Stromberg

Achim Hack, Restaurant HEIMAT

Franz Kuplent, Dallmayr Delis

Hier gehts zu den Menüs, was die Köche definitiv kredenzen!

LESETIPP

Kaufen vom Bauträger: Diese fünf Fragen sollte man mit ‚Ja‘ beantworten!

Wer nur eine dieser fünf Fragen nicht mit 'Ja' beantwortet, sollte die Finger von diesem Immobilien-Deal lassen!

Bergsteiger-Legende Reinhold Messner als Regisseur, Sohn Simon gibt Schauspiel-Debüt

'Ama Dablam - Drama am heiligen Berg' ist der Titel des neuen Films von Bergsteiger-Legende Reinhold Messner. Im Interview spricht er über die gefährlichen Dreharbeiten und die Zusammenarbeit mit seinem Sohn Simon, welcher im Film eine wichtige Rolle spielt!

Advertisement