Home / Beauty & Healthy / Dana Schweiger: Wellness Shopping Day in Bayern

Dana Schweiger: Wellness Shopping Day in Bayern

Shopping, Champagner, ein köstlicher (und kalorienarmer) Lunch, Naturkosmetik und viele VIP-Ladies…. Dana Schweiger hatte am Freitag anlässlich des Muttertags rund 30 Society-Ladies erstmals zum ‚Wellness Shopping Day‘ nach Ingolstadt Village geladen. Es war ein Tag ganz nach Geschmack der Damen: nach dem Cocktail-Empfang gab es zuerst einen Vortrag von Wasser-Sommelier Werner Zimmermann über das Beauty-Zaubermittel Nummer 1, nämlich Wasser.

Nach dem Mittagessen hatten die Gäste dann ausreichend Zeit zum Shoppen in den Geschäften des Luxus-Outlet. Und Kosmetikfans kamen beim Vortrag von Anti-Aging Expertin und Apothekerin Dr. Cordula Niedermaier-May (Dr. Niedermaier Pharma) auf ihre Kosten: diese brachte den Damen Vorzüge der veganen Naturkosmetik ‚Regulat Beauty‘ näher. ‚Ein wunderbarer Tag mit supertollen Mädels. Fashion, Kosmetik und Wellness und vor allem Shopping an einem Nachmittag – was gibt es für uns Frauen Schöneres?‘, so Dana Schweiger, die Gastgeberin des Events und die Ladies begrüßte. Wie shoppingbegeistert ist sie? Ist Shoppen für sie Wellness? ‚Ich bin oft zu faul oder habe als Unternehmerin und vierfache Mutter zu wenig Zeit dazu. Deswegen wäre ein Personal Shopper für mich ideal‘, lachte sie. ‚Ich könnte durchaus neue Schuhe, eine Geldbörse und ein neues Sommerkleid gebrauchen. Und eine neue Handtasche! Meine ist von Zara und schon vier Jahre alt, aber so superpraktisch, weil sogar das Laptop hineinpasst. Aber meine Tochter Lilly – sie ist 16 Jahre alt – hat sich kürzlich geweigert sie zu tragen und sie als ‚Oma-Tasche‘ bezeichnet. Für Lilly ist in ihrem Alter Ausgehen mit Mama nicht so interessant. Aber ich komme morgen mit meiner jüngeren Tochter Emma hierher. Sie wird hier eine Autogrammstunde geben. Wir machen uns hier einen schönen Mädelstag und werden ausgiebig shoppen. Ich bin ein großer Fan von Ingolstadt Village und im Cavalli-Store werde ich immer fündig.‘

ingolstadt-village-shopping-foto-brauerphotos
Dana Schweiger mit Eva Padberg. Rechtes Bild: Dr. Cordula Niedermaier-May (Dr. Niedermaier Pharma) mit Sohn Alexander und Grazia Stallone (PR Dr. Niedermaier Pharma). Fotocredit: Goran Nitschke, BrauerPhotos

An diesem Tag hatte es ihr vor allem auch die Kosmetik angetan: ‚Ich benutze auf Empfehlung einer guten Freundin die Regulat Beauty Serie schon seit einer ganzen Weile und bin total begeistert.‘ Wie bei Vierfach-Mama Dana auch der Muttertag groß gefeiert? ‚Früher haben mir die Kinder am Muttertag immer das Frühstück ans Bett gebracht. Aber je älter sie werden, desto lässiger sehen sie es mit diesem Tag. Geburtstage werden bei uns größer gefeiert als der Muttertag. Aber wir werden auf jeden Fall alle zusammen schön frühstücken.‘

Eva Padberg war eigens für den Event nach Ingolstadt gekommen: ‚Für mich ist das hier wie Nachhause-Kommen – nur mit dem Shopping-Bonus‘, lachte sie. Wie steht sie zum Thema Shoppen – ist es Wellness oder doch eher Stress? ‚Ich bin im dritten Jahr Village-Botschafterin – und werde auch bei jedem Besuch hier fündig. Bei Calvin Klein schaue ich immer vorbei – und shoppe dort immer Unterwäsche. Und meinem Mann muss ich immer etwas von Lindt mitbringen. Shoppen ist nicht für mich immer Wellness, in überfüllten Großstädten kann es schon einmal in Stress ausarteten. Aber hier ist es ganz entspannt. Was hier höchstens noch fehlt ist ein Spa, denn so eine Massage nach dem Shoppen wäre genau das Richtige. Das werde ich einmal anregen‘, lachte sie. Sie zeigte sich vor allem vom Wasser-Votrag begeistert: ‚Super interessant. Für mich als Model ist Wassertrinken Pflicht. Aber ich muss mich selbst ziemlich anstrengen, dass ich meine zwei Liter täglich schaffe. Im Sommer setze ich auf selbstgemachten Eistee. Aber auch das Thema Naturkosmetik interessiert mich heute sehr. Ich ernähre mich fast ausschließlich vegetarisch. Ich habe Fleisch fast ganz vom Speiseplan gestrichen, und daheim koche ich oft vegan. Bei einem schönen Stück Camembert kann ich allerdings nicht nein sagen.‘

Kosmetik-Expertin Dr. Cordula Niedermaier-May freute sich ebenfalls über die Kooperation: ‚Ingolstadt Village passt wunderbar zu uns, da es eine Plattform ist für die moderne, trendbewusste Frau, die Luxus zu schätzen weiß und auf der Suche nach etwas Besonderem ist‘, so Dr. Cordula Niedermaier-May. ‚Mir lag es mein ganzes Leben am Herzen, eine ehrliche Kosmetik zu entwickeln, die sich an die Ansprüche einer jeden Haut anpasst und mit Hilfe der Kraft der Natur in eine gesunde Balance bringt.‘

Außerdem dabei: Beatrice Freifrau von Lüdinghausen, Gastronomin Mary-Ann Wahl (Vorstand Kinderhilfe Salberghaus e.V.), Yoga-Lehrerin Esther Salihamidzic (Frau von Hasan Esther Salihamidzic). Designerin Jelena Hoffmann („Holy Ghost“), Sophia Gräfin von Schaesberg, Silvia Krulich (Anwältin), Iris Kiefer (Deputy Marketing Direktorin Ingolstadt Village), Grazia Stallone (PR Dr. Niedermaier Pharma) mit Lebensgefährte Alexander May, PR-Lady Charlotte Gräfin von Oeynhausen (Brand Ambassador Ingolstadt Village),

Text: Andrea Vodermayr

LESETIPP

Gehört München zu den Smart Light Cities ? SuperLux Symposium im Vorhoelzer Forum

SuperLux Symposium in München analysiert Smart Light Cities. Smart Light Art und die intelligente Beleuchtung von Städten. Was glaubt Ihr: Gehört München zu dem Smart Light Cities?

Ketterer Kunst versteigert Parfumklassiker von Uschi Ackermann

Ketterer Kunst versteigert über 300 Parfümklassiker von PR-Lady Uschi Ackermann zugunsten der VITA-Assistenzhunde in München