Home / Immobilien / Suche Eigentumswohnung in Moosach!

Suche Eigentumswohnung in Moosach!

Moosach ist jetzt nicht der populärste Stadtteil Münchens, dabei war es einer der berühmtesten Moosacher, welcher in den 20er Jahren die Münchner Wohnungsproblematik gekonnt löste: Senator Bernhard Borst (1883 – 1963) erbaute auf der Ostseite der Dachauer Straße ein großzügiges und anspruchsvolles Wohnquartier mit Häusern, Gärten, Innenhöfen und einer Ladenstraße. ‚So suchte ich die Wohnfrage zu lösen. Das Schöne des Einfamilienhauses mit dem Praktischen einer Etagenwohnung zu verbinden‘, war das Lieblingszitat von Bernhard Borst. 90 Jahre später offeriert die RSI GmbH in einer kleineren Dimension ein Stadthaus mit acht exklusiven Eigentumswohnungen im Neubauvorhaben ‚CITYLIFE MOOSACH‘. Dieser Stadtteil Münchens gilt längst als aufstrebender Stadtbezirk und dürfte damit im Fokus für Wohnungssuchende stehen. Eine Eigentumswohnung Moosach gefällig?

eigentumswohnungen-moosach
Acht hochwertige Wohnungen entstehen in diesem City-House. Fotocredit: neubaukompass.de

Die Highlights sind zwei große Maisonette-Wohnungen, welche sich über das 3. und 4. Obergeschoss (DG) erstrecken. Die Sahnestückchen aller Wohnungen von Größen mit ca. 73 bis ca. 138qm sind sonnige Freiflächen: eine große Terrasse mit Privatgarten im Erdgeschoss, Balkone im Ober- und eine geschützte Sonnenterrasse im Dachgeschoss. Angrenzend zu den Privatgärten steht allen Bewohnern ein Gemeinschaftsgarten zur Verfügung. Die Ausstattung lässt wenig Wünsche offen: große Wohn-/Ess/- und Kochbereiche, Echtholzparkett, Fußbodenheizung, formschöne Armaturen und Markensanitärobjekte in den Bädern sind hier so normal wie überwiegend bodentiefe Fensterelemente und elektrische Rollläden. Und weil Moosach zu einem der ältesten Stadtteile Münchens gehört, ist hier die Infrastruktur über die Jahre mit gewachsen: eine Vielzahl an Kindergärten, Einkaufsmöglichkeiten wie dem ‚Olympia Einkaufszentrum‘ oder der ‚Meile Moosach‘, Restaurants und der nahe gelegene Olympiapark sprechen für den Stadtteil. Exzellente Anbindungen mit S- und U-Bahn (U1 und U3), Tram und Bus in die Innenstadt machen ein eigenes Auto unnötig, trotzdem wird es in dem eleganten Stadthaus Tiefgaragen geben. Verkaufsstart, qm-Preise und Grundrisse von Citylife Moosach!

LESETIPP

Maison Jardin Wempe: Grand Opening im ehemaligen Münzgarten der Maximilianarkaden

Für einige Uhrenmarken gibt es eigene Salons, zudem eine gläserne Uhrenwerkstatt, zwei Bars, ein Kaminzimmer und viele Sitzgelegenheiten. Die Gastgeber Kim-Eva Wempe und Dietmar Schülein (seit Anbeginn, also 28 Jahren der GF von Wempe in der Maximilianstrasse) waren sichtlich stolz auf Wempes größten Flagshipstore.

Kapitalanlage Immobilien: Dieses Objekt ist perfekt!

Rekordzahl für Vermögenswerte im Immobiliensektor: Im vergangenen Jahr wurden 12,6 Milliarden Euro in Immobilien angelegt. Der Staat verdient natürlich daran kräftig mit!