Home / Shopping / Mode / Exklusive Shoperöffnung in der Maximilianstraße: Luxus Streetwear von Cassida

Exklusive Shoperöffnung in der Maximilianstraße: Luxus Streetwear von Cassida

Am 26. Februar 2011 bekommt die Münchner Luxusmeile ‚Maximilianstraße‘ wieder Zuwachs. Das neue Modelabel CASSIDA, welches bis jetzt ausschließlich über cassidashop.com zu bekommen war, eröffnet seinen Flagship Store in München. 2008 hatte der Österreicher Michael Quester das Label erst gergündet und gleich von Anfang an hatte die internationale Prominenz Geschmack an den betörenden Designs gefunden.

Markenzeichen von CASSIDA ist eine extravagante Mischung aus altrömischer Mythologie und Moderne.

Designer Michael Quester hat Cassida – lateinisch für metallener Helm – 2008 ins Leben gerufen, nachdem er in Miami und Los Angeles nach einer dreitägigen Shopping-Tour nichts Passendes für sich gefunden hatte. Inspiriert durch seine Reisen rund um den Globus und dem Interesse an der altrömischen Mythologie hat er ein Label geschaffen, welches den Glanz, den Luxus und zweifelsohne auch die Dekadenz der alten Römer widerspiegelt. Jeder Entwurf, jedes Design, jede Farbauswahl sind durchdacht, formvollendet und ein Unikat für sich. Längst hat die Prominenz die Streetwear deluxe für sich entdeckt.

Ob ‚Black Eyed Peas‘, Pink, Scooter, Rihanna oder Kylie Minogue – alle sind bereits Fans des jungen Modelabels und lieben besonders die Shirts mit den so genannten ‚No feel prints‘ und bis zu zwölffarbigen Druck. Auch Gold, Silber, Glitzer und Strass wird appliziert und macht jedes einzelne Design zu einem kleinen Kunstwerk. Die Designs werden von Hand entworfen, danach digitalisiert und mit dem Computer bearbeitet, bevor sie mit der speziellen Drucktechnik auf den Stoff gebracht werden. Aufgrund des Erfolgs der ersten Kollektion bringt Cassida diese Jahr eine Vielzahl an neuen Produkten wie Hoodies, Leggings, Kleider, Boots uvm. in bewährter Qualität auf den internationalen Modemarkt.

Exklusiv in München: Flagship Store CASSIDA by Michael Quester, Maximilianstraße 38, 80539 München

LESETIPP

Fashion Week in Berlin: Laurel zeigt Mode-Träume

Das Münchner Label LAUREL zeigt auf der Fashion Week Berlin Mode-Fusionen: Exotische, opulente Elemente treffen auf die sportliche Coolness der Neunziger. Grunge trifft auf Barock, maskulin auf feminin, Streetwear-Einflüsse auf Romantik. Alles fusioniert zu einem 'rough, laid-back luxury', der den Look definiert. Wer in der Fron-Row saß?

Kate Bosworth auf der Fashion Week Berlin: Grandioser Start ins Mode-Jahr 2017

Kate Bosworth jettete zur Fashion Week Berlin und war bei Marc Cain. Ein paar Fragen hat sie uns beantwortet. Warum Frauke Ludowig sie als Fashion Ikone bezeichnet könnt Ihr im Artikel nachlesen!