Home / News / Die Weltelite der Luxusuhren im Bayerischen Hof: MUNICHTIME

Die Weltelite der Luxusuhren im Bayerischen Hof: MUNICHTIME

Munichtime-255Eigentlich ist es eine kleine Leistungsschau der internationalen Uhrenindustrie, welche man ab heute bis Sonntag, 1. November bis 18 Uhr genießen kann, denn die Creme de la Creme der Uhrenhersteller, wie Audemars Piguet, Breitling, IWC, Chronoswiss, Jaeger-LeCoultre, Tag Heuer, Glashütte oder Hermes (sind sogar mit einem Uhrmachermeister aus Paris angereist) zeigen ihre wunderbaren Zeitmesser. Rolex fehlt!

Nach den großen Uhrenmessen in Basel und Genf ist die MUNICHTIME eine der bedeutendsten Informations- und Leistungsschauen, obwohl sie heuer erst das zweite Mal in Deutschland stattfindet. Jeder ist willkommen auf einen Rundgang von maximal zwei bis drei Stunden, feine Uhrmacherei kennen zu lernen. Fragen Sie Konzessionäre, schauen Sie Uhrmachermeistern über die Schulter (Hermes hat auch eine Uhrmachermeisterin!) oder tauchen sie nur in die Welt der filigranen Meisterwerke ein, welche in edlen Gehäusen ticken. Da Uhren in die Kategorie Kunstinvestment gehören, muss man sich auskennen und wissen, was es für begehrte Uhren-Klassiker gibt.

In den Kategorien „Komplizierte Mechanik“, „Femininer Luxus“, „Klassische Eleganz“ und „Sportliche Dynamik“ wird zur „Uhrenwahl 2009“ aufgerufen. Die nominierten Modelle kann jeder Besucher in Vitrinen vergleichen und dann seine Stimme abgeben. Den Gewinnern winken eine Armbanduhr im Wert von 5.000 €, ein Uhrenbeweger und eine Armbanduhr im Wert von 1.500 €. Die Stimmkarte kann man nur während der MUNICHTIME ausfüllen und abgeben. Eintritt frei!

Munichtime im Bayerischen Hof, Promenadeplatz 2-6, 80333 München, Fr 30.10. 10-20 Uhr, Sa 31.10. 10-20 Uhr, So 01.11. 10-18 Uhr.

LESETIPP

Kocherlball: Tanzen im Biergarten

Ein Stück Münchner Tradition jährt sich am Sonntag (23. Juli 2017, ab 6 Uhr) am Chinesischen Turm im Englischen Garten bereits zum 29.ten Mal! Was den Kocherlball so besonders macht? Unsere Tipps zu dieser Münchner Tradition!

Chefs Table @Englischer Garten

Drei Tage im August wird der Englische Garten zum Gourmet-HotSpot. 13 Spitzenköche verlassen ihre Münchner Restaurants und kreieren jeweils vier Gerichte zum Mini-Preis. Und weil zum guten Essen der richtige Drink nicht fehlen darf, gibt es von Champagner bis Gin Tastings auch die passenden Gaumenschmeichler.

Advertisement